Rihanna an einer Tankstelle (20.12.2020)

Rihanna an einer Tankstelle auf Barbados (20. Dezember 2020)

Rihanna wurde am Sonntag (20.12.) an einer Tankstelle auf Barbados gesichtet. Ein Einheimischer filmte sie mit ihrer Assistentin Tina im Laden und stellte der Instagram-Seite „BIMCelebs ein kurzes Video des Aufeinandertreffens zur Verfügung.

Während sie sagt, dass sie an der Tankstelle ist ohne überhaupt zu tanken, spricht er davon, dass ihre Anwesenheit sein frühzeitiges Weihnachtsgeschenk wäre.

Rihanna trägt dabei vorbildlich eine Atemmaske und kombiniert ihre Vokuhila-Frisur mit einem grauen Kleid von Ioannes (ca. 590 Euro).

Rihanna ist schon seit dem 16. Dezember in ihrer Heimat, um die kommenden Weihnachtstage mit ihrer Familie zu verbringen. Wie Tina und Rihannas beste Freundin Melissa belegen, verbringt die Mädelstruppe die Tage bis dahin hauptsächlich in der Sonne. Im neuen Video aus der Tankstelle ist auf ihrem Brustkorb vermutlich auch ein Sonnenbrand zu erkennen.