31.10.2020: Rihanna erneut auf Set gesichtet

Rihanna bei Dreharbeiten im NoMad Luxushotel in Downtown Los Angeles (31.10.2020)

Dasselbe Set, zwei Tage darauf. Nachdem Rihanna schon am Donnerstag (29.10.) im NoMad Hotel in Los Angeles gesichtet wurde, kehrte sie am frühen Halloween-Morgen (31.10.) zurück. Den anwesenden Paparazzi zufolge drehe sie vor Ort derzeit ein neues Musikvideo. Bestätigt wurde das bislang nicht.

Rihanna: Dreharbeiten im NoMad Luxushotel

Eine neue Kampagne für eines ihrer Marken dürfte hier vermutlich nicht gedreht werden. Immerhin befindet sich niemand der ansonsten immer anwesenden Mitarbeitern am Set. Auch die Tatsache, dass Teile eines Luxushotels für gleich mehrere Tage reserviert wurden, spricht für eine eher größere Produktion.

Am zweiten Drehtag ist am Hoteleingang sogar noch ein großes Plakat mit den Corona-Hygienemaßnahmen zu erkennen. Ein übliches Warnschild des Hotels ist das aber nicht, immerhin ist eindeutig das Wort „Set“ darauf zu erkennen. Rihanna berichtete noch vor wenigen Wochen, dass es für sie eine besondere Herausforderung sei, unter den Auflagen inmitten der Pandemie ein Musikvideodreh umzusetzen. Die deutlichen Warnhinweisen wie z.B. die der Maskenpflicht und einem Mindestabstand von zwei Metern dürften ihr dabei helfen.

Das 1920 errichtete Hotel in Downtown Los Angeles verfügt über 241 Zimmer, einer Bar, einer hauseigenen Bibliothek und einem Pool auf dem Dach. Sämtliche Zimmer des Luxushotels sind mit Original-Kunstwerken eines Pariser Design-Studios dekoriert. Von der Dachterrasse aus gibt es einen Panoramablick auf die Stadt. Das Hotel ist noch für Gäste geöffnet, weitere Aufnahmen erreichten uns aber nur über das Promi-Portal „Just Jared“. Weitere Fotos des Hotels bei TripAdvisor ansehen.