Rihanna hatte auf Battleship-Dreh nie Langeweile

Der erste große Blockbuster des Jahres, aus den Händen des Hancock-Regisseurs Peter Berg, startet heute unter dem Titel Battleship in den deutschen Kinos. Rihanna verkörpert die Waffenspezialistin „Cora Raikes“, die nicht nur zielstrebig, hart und „eine von den Jungs“ ist, sondern auch ziemlich lustig. Doch machte das Drehen genauso viel Spaß wie es am Ende im Film rüberkommt? In einem neuen australichen Interview mit Fifi und Jules verriet Rihanna was Sie auf Set tat, wenn Sie mal Langeweile hatte:

Auf Set gab es Unmengen an heißen Typen: von dem Ensemble über der Filmcrew bis hin zu den Kerlen in den Uniformen. Das war echt nicht schlecht! Wenn du mal Langeweile hattest, gab es einfach so viel zu bestaunen!