Rihanna war von ihrer Battleship-Rolle überrascht

Es trennen uns nur noch wenige Tage von der Kinopremiere des ersten Kinofilms Battleship, in dem Rihanna ihre Nebenrolle als Waffenspezialistin „Cora Raikes“ besitzt. Doch wie Rihanna nun gegenüber MTV berichtet, war selbst Sie von der Rolle als harte Soldatin an Board der Marine überrascht. Warum Rihanna schließlich doch die Rolle angenommen hat und wieso Regisseur Peter Berg nicht ganz unschuldig dran ist:

Es war eine echte Überraschung für mich: Ich hätte mir nicht vorstellen können, dass meine Rolle so schmutzig wird. Ich mein.. so eine richtige Soldatin ohne Make-Up? Ich habe die Zeit aber sehr genossen und denke, dass ich so eine Rolle auch spielen wollte. Ich wollte einfach eine knallharte Rolle!

Als ich mich mit Peter Berg getroffen hatte, erklärte er mir die komplette Story, zeigte mir einige Bilder der Charaktere und Aliens und war echt begeistert von seiner Idee. Wenn jemand so leidenschaftlich an ein Projekt rangeht, dann vertraust du dieser Person. Ich dachte mir nur: „okay, wenn du dir sicher bist, glaub ich dir, dass ich das packen werde.“ Und siehe da, ich habe es geschafft!