Wie Rihannas Casting zu Battleship ablief!!

Rihannas Casting für Battleship

Dass auch Rihanna eine gute Schauspielerin sein kann, wissen wir mittlerweile alle. Selbst Battleship-Regisseur Peter Berg erwähnte schon des öfteren seine Begeisterung von ihrem schauspielerischen Talent. Im Interview mit About.com, spricht dieser jedoch erstmals über ihr Casting für ihre Rolle und verriet, wie Sie sich vorstellte und vorallem wie es aufgenommen wurde.

Sie kam wie jeder Andere zum Casting: ohne Glamour, in Jeans, T-Shirt, Flip-Flops und stellte sich in zwei Stunden vor. Sie improvisierte und spielte uns die Rolle von Liam Neeson vor. Sie kann ihre Stimme echt gut verstellen und damit schauspielern! Ich gab ihr also die Rolle vorgesetzt und wollte, dass Sie diese als bekifftes Mädchen präsentiert. Es war einfach wahnsinnig lustig! Sie zeigte uns, dass Sie ihre Person nicht all zu ernst nimmt und es ihr nichts ausmacht, sich auch mal dumm zu stellen. Schon allein das zeigte mir, wie gut Sie schauspielern kann.

Auf Anfrage des Interviewers gibt Peter Berg sogar an, dass Ausschnitte des Castings auf den DVD Extras zu finden sein könnten. Weitere Informationen rund um das Actionspektakel, gibt es hier in der Übersicht.