Rihanna spricht nicht gerne über Chris Brown

Schon über zwei Jahre ist es her und noch immer wird Rihanna auf diesen einen Abend, als ihr Ex-Freund Chris Brown Sie krankenhausfrei prügelte, angesprochen. Man weiß zwischen den beiden herrscht kein Streit trotzalledem redet Rihanna nicht gerne über Chris Brown. Im Fabolous Magazin gibt Sie eine klare Antwort warum:

Die Zeit habe ich hinter mir und ich wollte auch, dass die Leute darüber hinweg sehen! Denn immer wenn man meinen Namen hört ist das Erste was einem dazu einfällt diese eine Nacht. Und ich will nicht, dass man mich danach definiert!

Auf jede weitere Frage die Chris Brown beinhaltet reagiert Rihanna mit einem Entschulding?, bis Sie schließlich dieses Thema mit „Weiter! Du willst offensichtlich über Chris Brown reden, ich will es nicht“ beendet.
NewsOfTheWorld.co.uk

Kommentare sind geschlossen.