Short News: Grammy, Echo Awards, ..

» In einem Orange Interview sprach das britische Produzenten-Team Chase & Status (verantwortlich für den Rated R-Sound) über die Zusammenarbeit mit Rihanna: Es hat wirklich Spaß gemacht mit Rihanna zu arbeiten, Sie war wirklich durchgehend professionell. Sehr lustig, bodenständig und bescheiden. Wir würden uns freuen erneut mit Ihr zu arbeiten. Es war toll, eine gute Erfahrung – wir haben viel gelernt.

» Rihanna hat zwei neue Shows angekündigt. Am 10. Februar erscheint Rihanna erneut bei der amerikanischen Ellen DeGeneres-Show – höchstwahrscheinlich wird Sie auch die neue Single S&M performen. Am selbem Tag soll Rihanna auch auf einer Charity-Gala in Los Angeles performen, weiteres ist bisher nicht bekannt.

» Für die diesjährigen ECHO Awards wurde diesmal auch Rihanna nominiert. In der Kategorie als Künstlerin International Rock/Pop kämpft Sie am 24. März 2011 gegen Amy Macdonald, Shakira, Pink und Katy Perry um den Award.

» Rihannas neuestes Album LOUD hat sich in der letzten Woche weltweit rund 111,000mal verkauft – in den ersten elf Wochen verkaufte sich dieses nun bereits schon 2,9 Millionen mal! In Deutschland fällt das Album von der sechs auf die elf!

» Wie Grammys.com bestätigt, wird Rihanna am 13. Februar zusammen mit Drake die gemeinsame Single What’s My Name performen. Somit Rihannas zweite Performance auf der größten Musikverleihung der Welt.

Kommentare sind geschlossen.