Rihanna erzählt über ihr „Bob Marley-Zimmer“

Rihanna erzählte, dass Sie mit dem Geld, was an Love The Way You Lie Verkäufen eingenommen wurde, ihr Haus in Los Angeles ein wenig umdekorierte. Neben einem waffenförmigen Kronleuchter und einem maßgefertigtem Sofa erzählt Rihanna stolz im The Sun Interview über ihr Bob Marley Zimmer:

Der Bob Marley Zimmer ist mein Raum zum Faulenzen. Dort zünde ich dann die Räucherstäbchen an und schaue mir ein Bild von Bob an der Wand an, welches ich sehr liebe. Der Rest des Raumes geht von grün zu gelb nach rot. Dann gibt es dort noch eine kleine Bar mit altem Holz, welches man eigentlich in jamaikanischen Häusern benutzt. Dann gibt es noch einen Kaffeetisch und die „Stühle“ sind große Kissen auf dem Boden, ziemlich bequem. Außerdem habe ich viele Bücher von ihm in diesem Raum. Bob ist einer meiner Lieblinssänger aller Zeiten, er hat einfach den Weg für jeden Artist aus der Karibik befestigt.

Kommentare sind geschlossen.