Juni 18, 2011

Rihannas „A Girl’s Night Out Tour“

Im Namen ihrer eigener Charity-Organisation The Believe Foundation tourte Rihanna durch drei Städte der USA, um Geld für ihre Stiftung zu sammeln. Die kostenfreien Konzerte wurden gesponsert um das Leben von Kindern zu erleichtern.

Setlist:
01. Pon De Replay (Music Of The Sun)
02. Let Me (Music Of The Sun)
03. Rehab (Good Girl Gone Bad)
04. SOS (A Girl Like Me)
05. Good Girl Gone Bad (Good Girl Gone Bad)
06. Hate That I Love You (Good Girl Gone Bad)
07. Unfaithful (A Girl Like Me)
08. Don’t Stop The Music (Good Girl Gone Bad)
09. Shut Up And Drive (Good Girl Gone Bad)
10. Umbrella (Good Girl Gone Bad)

Tourdaten:
26. März 2008 Chicago
28. März 2008 San Francisco
09. April 2008 New York City

Letztes Update: 26. Juni 2014

Schreibe einen Kommentar