März 5, 2011

Rihanna – Rated R (Album)

Fakten
» Name: Rated R
» Release: 20. November 2009
» Länge: 51:50
» Genres: R&B, Pop, Dubstep
» Features: Vier

» Aufnahmezeit: März – November 2009
» Verkäufe weltweit: 4.500.000
» Single-Auskopplungen: Wait Your Turn, Russian Roulette, Hard, Rude Boy, Rockstar 101, Te Amo

Geschichte
Dieses mal ließ sich Rihanna etwas mehr Zeit, denn zum Vorgänger Good Girl Gone Bad liegen stolze zwei Jahre! Doch diese rapide Alterung spiegelt sich im Sound des neuen Albums wieder! Denn nach dem Ereignis zwischen Ihr und Ex-Freund Chris Brown in der Grammy-Nacht 2009 änderte sich Rihannas Leben auf einen Schlag! In den Medien wird Sie als die runtergefallene Britney Spears dargestellt und ist physisch am Ende Ihrer Kraft! Doch nach circa einem Monat musste Rihanna raus aus dem Loch und verarbeitete Ihre Frust in Ihren Songs von Rated R! Das für Rihanna emotionalste und persönlichste Album hat sich an etwas Neuem gewagt! Rihanna singt jetzt von Rache, Frust, Stärke und Sexualität begleitet durch britischen Dubstep. Wait Your Turn premierte im November 2009 auf Rihannas offizieller Website, jedoch nur als Promo fürs Album. Die erste veröffentlichte Single Russian Roulette folgte nur wenige Tage später, doch die erwartete Nummer-Eins-Single blieb aus. Die Songauswahl der restlichen vier Songs war ein reinstes Durcheinander! Hard erschien nur in den USA, ebenso wie Rockstar 101 und Te Amo lediglich in Europa! Die einzig für Erfolg garantierte Single war Rude Boy, die sich so viel verkaufte wie alle anderen Singles des Albums gemeinsam! Die Songauswahl und die fehlende Promo waren die größten Gründe für die wenigen Verkaufszahlen – ein insgesamt von 14 Millionen verkauften Platten.

Tracklist
01. Mad House 01:34
Songwriter: Makeba Riddick, Chase & Status, Rihanna
Produzent: Chase & Status

02. Wait Your Turn 03:46
Songwriter: James Fauntleroy, StarGate, Chase & Status, Takura Tendayi, Rihanna
Produzenten: Chase & Status, StarGate

03. Hard feat. Jeezy 04:10
Songwriter: The Dream, Christopher Stewart, Rihanna, Young Jeezy
Produzenten: The Dream, Tricky Stewart

04. Stupid In Love 04:01
Songwriter: Ne-Yo, StarGate
Produzenten: StarGate, Ne-Yo

05. Rockstar 101 feat. Slash 03:58
Songwriter: The Dream, Christopher Stewart, Rihanna
Produzenten: The Dream, Tricky Stewart

06. Russian Roulette 03:48
Songwriter: Ne-Yo, Chuck Harmony
Produzenten: Chuck Harmony, Ne-Yo

07. Fire Bomb 04:17
Songwriter: James Fauntleroy, Brian Kennedy, Rihanna
Produzent: Brian Kennedy

08. Rude Boy 03:43
Songwriter: StarGate, Ester Dean, Makeba Riddick, Rob Swire, Rihanna
Produzenten: StarGate, Rob Swire

09. Photographs feat. Will.I.Am 04:46
Songwriter: Will.I.Am, Jean Baptiste Kouame, Michael McHenry, Apl De Ap
Produzent: Will.I.Am

10. G4L 03:59
Songwriter: Chase & Status, James Fauntleroy, Rihanna
Produzent: Chase & Status

11. Te Amo 03:28
Songwriter: StarGate, James Fauntleroy, Rihanna
Produzent: StarGate

12. Cold Case Love 06:04
Songwriter: Justin Timberlake, Robin Tadross, James Fauntleroy
Produzent: The Y’s

13. The Last Song 04:16
Songwriter: James Fauntleroy, Brian Kennedy, Ben Harrison, Rihanna
Produzenten: Brian Kennedy, Ben Harrison

Bonus Tracks
14. Russian Roulette (Donni Hotwheel Remix) (Nokia Bonus) 03:02
Songwriter: Ne-Yo, Chuck Harmony
Produzent: Donni Hotwheel

15. Hole In My Head feat. Justin Timberlake (Nokia Bonus) 04:06
Songwriter: James Fauntleroy, Justin Timberlake, Rihanna
Produzent: The Y’s

Deutsche Übersetzung der Rede Rihannas
Nun sind wir wieder hier an einem weiteren Wedepunkt in meinem Leben .. mein viertes Album .. yeeah Bitches!! Es war ein aufregender und erfüllender Prozess, von der Auswahl der Songs über dem Aufnehmen bis zum Wiederanhören, immer und immer wieder. Ich danke Gott, weil ohne seine Führung und durchgehende Segnung wäre nichts von dem möglich gewesen …

Mama ich liebe dich und vermisse deine Kopfmassagen und hausgemachten Köstlichkeiten .. Rorrey und Rajad ich liebe und vermisse euch beide sehr und ich danke euch, dafür, dass ihr mich immer glücklich gemacht habt, aber denkt daran, ich bin die Älteste trotz alledem was ihr vielleicht denkt … Danke an meine Großeltern für die Liebe, Weisheit und durchgehenden Gebete … Papa, liebe dich noch immer, du Punk. Melissa „M“ Forde .. mein beschützender Engel .. danke für deine ruhige Energie. Es ist ein Muss in meinem chaotischem Leben .. ich liebe dich. Sonita und Leandra, ich liebe euch.

Danke L.A. Reid. Wir haben uns seit dem letzten Mal sehr entwickelt, mal wieder einen Schritt vorangetrieben und Barrieren in der Fertigung gebrochen. Jay-Z, deine Führung und Freundschaft hält mich bescheiden und weise .. wir sind Rah Rah!! Steve Bartels, du bist spitzenmäßig und meine Karriere wäre ohne dich nicht dieselbe. Jay Brown, danke, dass du mir geholfen hast ein Album des Lebens zu erstellen, du warst der Erste der es kappiert hat, das werde ich nie vergessen. Ty Ty aka Rebel/Taz/der furchtloseste Wichser den ich kenne, danke, dass du für mich und meiner Musik immer in den Krieg gezogen bist.

An mein Management-Team: Marc Jordan und Christa Shaub .. Danke euch beiden für eure Leidenschaft und eurem Vertrauen in mir. Danke dafür, dass ihr die Festung bei Rebel One stets festgehalten habt und, dass ihr mich immer beschäftigt habt, egal was war .. An all die Rebellen: Mecia Holler, Zsuzsa Cook, Ian McEvily, Brian Wilkins, Ali DiEmidio und Gina Papera-Ewing .. danke für all eure harte Arbeit. SRP Familie: Danke Evan Rogers, Carl Sturken, Al, Christie und Rob für eure Unterstützung und Liebe …

Danke an meine komplette DefJam-Staffel – die langen Tage und eure Widmung sind sehr geschätzt. Matt Voss, Dara Michelle, Erik Olesen, Rick Sackheim, Gabrielle „Gabby“ Peluso, Gabe Tesoriero, Gabriela Schwartz, Karen Kwak, Sandie Smith, Ira Fronk, Jenya Meggs, Steve Gawley, Laura Swanson, Jim Roppo, Joe Borrino, Michael Seltzer, Mike Chester, Noah Sheer, Benny Pough, Nikki Farag, Thomas Lytle, Shawn „Pecas“ Costner, Jacki Spillane, Randy McMillan, Leesa Brunson, Ian Allen, Antoinette Trotman, Terese Joseph, Donna Fetchko, Elise Mora, Carol Corless, Doug Joswick, Agila Jones, Justin Cohen, Scott Marcus, Karen Yee, Christian Jorg, Ali Schlueter, Shervah Edwards, Grace Miguel, JP Robinson, Margo Wainwright, Jules Ferree und das komplette Promotion-Team.

Besonderen Dank an Simon Henwood für deine kreative Inspiration an diesem Projekt. Ellen Von Unwerth – Du bist lustig, dynamisch, knallhart und voller guter Energie .. Du bist ausgezeichnet in deinem Handwerk und ich habe immer eine tolle Zeit mit dir .. Danke, dass du ein Teil hiervon bist. Danke an mein Justiz und Business-Team für eure harte Arbeit und Geduld (ihr habt mir nie Angst gemacht, wenn ich mal zu viele Schuhe gekauft habe) Scott Felcher, Evan Freifeld, Michael Mitnick, Michael Tasch, Peter Gounis und Venesta Edwards .. Besonderen Dank auch an meine Familie bei WMEE: Dave Wirtschafter, Tony Goldring, Carrie Wiener, Cara Lewis und Nicole David. Armanda Silverman du bist die Beste!! Ich bin vom Glück verwöhnt dich als meine Pressesprecherin und Freundin zu haben. Außerdem besonderen Dank an Steve Stoute.

Danke an DKMS, dass ihr mir und meiner Stiftung, The Believe Foundation, die Möglichkeit gegeben habt so vielen wunderschönen Menschen das Leben zu retten. Besonderen Dank an Katharina Harf und Peter Harf. Danke an meine persönliche Assistentin/Barmixerin/kreative Beraterin Jennifer „Yen“ Rosales .. lol .. Danke, dass du mir mein Leben unterwegs um einiges erleichterst. Wir haben die Beste Zeit gemeinsam .. du rockst Bitch! An Sonya Benson aka „Master der Vodka-Getränke“ .. danke für all die schönen Zeiten Hure. BRÜSTE! Meine Beauty-Bande: Mylah Morales (Make-Up), Ursula Stephens (Haare), Tippi Shorter (Haare), Mariel Haenn (Stylistin), Rob Zangardi (Stylist), Lysa Cooper (Stylistin), Kimberley Kyees (Nägel). Danke, dass ihr immer dem Spiel voraus seit und nie dabei scheitert mich süß aussehen zu lassen.

Anthony Mandler „Die furchtbaren Kinder“. Bisher hatten wir eine großartige Reise. Lass uns mehr Magie machen .. zu deiner Information: Du bist nicht jamaikanisch .. lol. An Ciarra Pardo, du hast mehr Eier als jeder Mann den ich kenne und als Resultat war es mir möglich mich selbst kreativ ausleben zu lassen. Danke Chase und Status! Smokey und Bullet, ihr seit die Basis meines neuen Sounds! Ihr Jungs seit extrem talentiert und ich kann es kaum noch erwarten weitere Magie mit euch zu machen.. StarGate, Ne-Yo, Rob Knox, Justin Timberlake, BK, James Fauntleroy – danke, dass ihr mir dabei geholfen habt meine Geschichte zu erzählen. Makeba, die Diva/Hot-Pants/Songwriterin/Aufnahmeleiterin danke fürs Anschieben und dafür, dass die Aufnahmen mit dir immer so lustig und angenehm waren. Danke an Will.I.Am, The Dream, Tricky, Ester Dean und Ben Harrison. Marcos Tovar – danke, dass du mir einiges erleichtert hast. Du hast dich immer um mich gesorgt, auch wenn wir Tag und Nacht im Studio waren. Du bist ein Soldat!

Danke Tina Landon, Tony Bruno, meine Band, Strecken und Produktions-Mannschaften .. Ich kann es kaum erwarten mit euch zu rocken. Besonderen Dank an Vince Hudson, Esi Eggleston und jedem bei CoverGirl und dem Team bei UEG (Jarrod Moses und David Caruso). An das Nokia Team, danke, dass ihr mit mir das Album in einer speziellen Weise veröffentlicht habt. An meine ganze Familie und meinen Freunden zurück auf Barbados. Ich liebe und schätze euch alle sehr. An all meine knallharten Fans .. dies ist mein Film .. mein Film ist meine Geschichte und ich teile sie mit euch .. wir stecken alle unter einem Hut .. ihr habt mir die Stimme gegeben und mich motiviert dieses Album aufzunehmen, in der ehrlichsten und furchtlosesten Art wie es nur ging. Ihr wusstest nichts und habt nichts gehört und dennoch wart ihr immer bei mir und habt darauf gewartet bis ihr meine Geschichte hören könnt .. den Film .. es ist Rated R .. in Liebe .. Rihanna

(In liebevollen Andenken an Nicole King – wir vermissen dich!)

Charts-Höchstplatzierungen
Schweiz, Norwegen: 1 | Deutschland, USA: 4 | Kanada, Polen: 5 | Griechenland: 6 | Österreich, Irland: 7 | Russland, England: 9 | Frankreich, Kroatien, Japan: 10 | Australien: 12 | Finnland: 14 | Tschechien: 15

Zertifikationen
England 2x Platin
Australien, Kanada, Griechenland, Irland, Schweiz, USA Platin
Belgien, Frankreich, Deutschland, Norwegen, Polen, Russland Gold

Singles



Wait Your Turn (nur Promo – kein Release) | Russian Roulette | Hard (nur USA und England) |
Rude Boy | Rockstar 101 (nur USA) | Te Amo (nur Europa)

Remix Edition
Ein halbes Jahr nach dem Release von Rated R beauftragte Rihannas Label DefJam Chew Fu um Rihannas komplettes Album zu remixen. Heraus kam am 05. Mai 2010 die Remixed-Edition mit 10 Titeln.

Tracklist
01. Mad House (Chew Fu Straight Jacket Fix)
02. Russian Roulette (Chew Fu Black Russian Fix)
03. Rockstar 101 (Chew Fu Teachers Pet Fix)
04. Wait Your Turn (Chew Fu Can’t Wait No More Fix)
05. Photographs (Chew Fu 35mm Fix)
06. Rude Boy (Chew Fu Vitamin S Fix)
07. Hard (Chew Fu Granite Fix)
08. G4L (Chew Fu Guns In The Air Fix)
09. Fire Bomb (Chew Fu Molotov Fix)
10. Stupid In Love (Chew Fu Small Room Fix)

Mehr über die Singles gibt es in der Videografie, Songtexte gibt es im Lyrics-Center!

Letztes Update: 23. Juli 2015

Schreibe einen Kommentar