Jan 11, 2012
Autor: Burak • Kommentare: Comments Off

Rihanna: Youtube-Queen

Queen Fashion, Queen Digital-Artist, Queen Facebook und jetzt auch Youtube-Queen! Nachdem Rihanna auf ihrem VEVO-Account gerade erst vor einer Woche die zwei Milliarden Videoaufrufe geknackt hat, besitzt diese nun mehr Klicks ihrer 66 Videos, als Kollegin Lady Gaga mit ihren 71 Videos.

Gaga, die zuvor auf Youtube die meisten Klicks als weibliche Künstlerin besaß, gibt diesen Titel nun an Rihanna – mit gerundet vier Millionen Aufrufen Abstand – ab. Jetzt gibt es nur noch ein Ziel: Queen of Twitter zu werden, Gaga zu entrohnen und den Titel als Queen of Media zu erhalten. Weiteres über Rihannas sozialen Netzwerke gibt es hier im Überblick.

Jan 11, 2012
Autor: Burak • Kommentare: Comments Off

Wie wir es vor wenigen Tagen bereits vermuten konnten, bestätigte Rihanna nun auf ihrem Twitter-Account den Titeltrack Talk That Talk featuring Mentor Jay-Z als die dritte Single-Auskopplung des gleichnamigen Albums.

Zu dieser Bekanntgabe, veröffentliche Rihanna gleich noch das dazugehörige Single-Cover, welches sich nun in unserer Galerie befindet. Talk That Talk ist nach Umbrella, Run This Town und Stranded (Haiti Mon Amour) die bereits vierte gemeinsame Veröffentlichung und sogar die elfte Single produziert von StarGate. Ob diese jedoch als weltweite Single erscheinen wird, bleibt bisher noch unbekannt. Wir in Deutschland warten noch immer auf die Veröffentlichung der Zweitsingle You Da One, welche bereits die sechste Woche verschoben wurde.

Jan 9, 2012
Autor: Burak • Kommentare: Comments Off

 

Nur knapp vier Monate sind es nun noch bis Rihanna mit ihrem ersten eigenen Film Battleship ab dem 26. April die deutschen Kinos erobert. In dem Video oben findet ihr ein Interview mit ihr, in dem Sie erneut über ihre Rolle, das Drehen am Set und eine Marine-Offizierin spricht, von der Sie das Umgehen mit den Waffen lernte. Ebenso finden sich einige Ausschnitte vom Set wieder die uns zeigen, wie gut sich Rihanna als Schauspielerin macht.

Mein Charakter ist Raikes. Sie ist eine Waffenexpertin und hat vor gar nichts Angst. Sie liebt ihre Waffen und kennt sie, sowie alle anderen auf dem Schiff in- und auswendig. Sie ist wie eine von den Jungs.

Wir haben hier diese großartige Frau auf dem Schiff, die auch bei der Navy ist. Als ich Sie das erste Mal mit Ihren ganzen Tattoos und Ihrer Stärke gesehen habe, dachte ich “Wow, du bist Raikes.” Ich habe von Ihr wirklich viel gelernt, indem ich Sie einfach nur angeschaut und mich in Ihre Lage versetzt habe.

Alle weiteren Infos zum Film könnt Ihr euch hier noch einmal ansehen.

Jan 9, 2012
Autor: Burak • Kommentare: Comments Off

Als großer Basketball-Fan ließ es sich Rihanna gestern in ihrer Zweitheimat Los Angeles nicht nehmen, das Spiel der heimischen Lakers gegen die Mannschaft des Memphis Grizzlies zu besuchen. Das Spiel, welches in der Heimarena der Lakers veranstaltet wurde, wurde mit erfolgreicher Unterstützung Rihannas sogar gewonnen. Bilder befinden sich nun in unserer Galerie.

Jan 7, 2012
Autor: Burak • Kommentare: Comments Off

Rihanna: Pop-Queen

Es ist zwar schon kein Fremdwort mehr, wenn man Rihanna als die Pop-Queen unserer Zeit betitelt, doch aufgrund von weiteren Fakten und einer Steigerung ihrer Karriere, lässt sich diese Bezeichnung ein Stückchen weiter beschreiben. Die amerikanischen Pop-Charts wurden nun nämlich aktualisiert und eine Erweiterung ihres eigenen und einer Brechung eines anderen Rekords entlarvt.

We Found Love befindet sich nun bereits die sechste Woche in Folge auf der Spitze dieser Hitliste, solange stand noch nie eine Rihanna-Single an dessen Spitzenposition. Doch die gemeinsame Single Princess Of China mit der britischen Band Coldplay, die diese Woche auf Platz 39 einsteigt, ist die Single die Rihanna eine völlig neue Liste regieren lässt. Dies ist nun nämlich bereits die 30. Single, die es von Rihanna in die US-Pop-Charts schafft – kein anderer Künstler, ob männlich oder weiblich, platzierte jemals mehr Singles in dieser Hitliste! Klick auf more um weiter zu lesen: weiterlesen: »

Jan 7, 2012
Autor: Burak • Kommentare: Comments Off

Rihanna gilt weltweit als eine der erfolgreichsten Künstlerinnen jemals, sahnt Preise ab ohne ein Ende und bekommt für ein einziges Konzert Gagen in die Millionen – doch auf ihrer kleinen Heimatinsel Barbados, darf Rihanna einfach abschalten und sich selbst sein. Ein Fanvideo einer britischen Touristin zeigt Rihanna, kurz vor Neujahr, auf dem Strand ihrer Heimat, so normal wie es eben nur geht! Sie spielt mit den Wellen, schießt Fotos mit ihren Fans, döppt ihren kleinen Bruder Rajad ins Wasser und lacht sich dabei noch kaputt! Schaut euch das Video, welches beweist wie bodenständig Rihanna trotz des ganzen Erfolgs doch geblieben ist, einfach an!

Jan 7, 2012
Autor: Burak • Kommentare: Comments Off

Rihanna und Jay-Z

Während We Found Love noch immer in den deutschen Top-Fünf rumhängt und die Veröffentlichung zur zweiten Single You Da One – aus Talk That Talk – in Deutschland nun bereits die fünfte Woche verschoben wurde und nun doch erst am 20. Januar erscheint, legt Rihanna in den amerikanischen Staaten bereits nach! Nachdem wir Fans auf Twitter selbst entscheiden durften, welcher Song die nächste Single werden soll, lagen die meisten Stimmen schnell auf Talk That Talk, Roc Me Out und Where Have You Been. Doch welche von diesen es letztendlich werden würde, erfuhren wir von Rihanna nicht.

Wie AllAccess nun jedoch veröffentlicht, scheint Talk That Talk, der gemeinsame Titeltrack mit Mentor Jay-Z, die bereits dritte Single des neuen Albums zu sein. Doch australische Radiosender gehen bereits einen Schritt weiter und behaupten, diese soll als Remix-Version mit Rapper Kanye West erscheinen. Eine Version im Stile des S&M Remixes mit Britney Spears, schreit jedoch nach einem Release nur in der USA. Was nun schließlich veröffentlicht wird, werden wir wohl die kommenden Wochen offiziell erfahren dürfen.

Jan 6, 2012
Autor: Burak • Kommentare: Comments Off

Zwar ließ sich Rihanna in den letzten sechs Jahren bereits 14 Tattoos stechen, doch genug hat Sie offensichtlich nicht. Gestern Abend wurde Sie dabei gesichtet, wie Sie zu einem Tätowierer in Los Angeles stolzierte. Ob Sie jedoch tatsächlich plant sich ein neues Tattoo zu stechen, können wir derzeit nur vermuten – Rihanna jedoch twittert bereits seit Monaten von einem Tattoo-Fieber.

Jan 5, 2012
Autor: Burak • Kommentare: Comments Off

Rihanna verkauft digital die meisten Singles

Wie die Nielsen SoundScan nun bekanntgibt, verkaufte in den USA noch nie ein Künstler zuvor mehr digitale Singles als Rihanna. Auch wenn Rihanna keinen einzigen Song in der Top-Ten der meist gedownloadeten Songs platziert, befindet sich diese an der Listenspitze der Künstler mit den meisten digitalen Singleverkäufen* – und dies sogar mit einem Abstand von über fünf Millionen Singles.

Doch damit nicht genug, denn erst im letzten Jahr befand sich Rihanna in dieser Liste noch auf Platz drei und konnte allein in den letzten zwölf Monaten 14 Millionen Singles dazu beitragen, um die Spitzenposition zu übernehmen. Die volle Top-Ten dieser Liste, die nur auf Verkäufe der USA basiert und noch nicht einmal Rihannas features miteinbezieht, gibt es hier zu sehen: weiterlesen: »

Jan 4, 2012
Autor: Burak • Kommentare: Comments Off

Unser Lyric-Center hat nun ein neues Design! Im neuen VOGUE UK-Style gibt es nun auch endlich die neuen Songtexte zum neuen Album Talk That Talk, in korrigierter Auflage zum perfekten Mitsingen. Zu erreichen bleibt das Network unter lyrics.rihannas-rehab.com oder auch rihannas-rehab.com/lyrics.