Dec 14, 2011
Autor: Burak • Kommentare: Comments Off

Mittlerweile sind es nur noch sechs Konzerte bis zum Ende der LOUD-Tour. Als Sie dieses Jahr in den USA tourte, hatte ein glücklicher Fan die Chance einen Einblick in ihren Tourbus zu bekommen! Ebenfalls im Clip enthalten sind Szenen, die später für das offizielle Musikvideo zur Rihannas Single “Cheers (Drink To That) verwendet wurden. Rihanna erklärt:

Das hier ist wirklich einzigartig und ein Erlebnis, dass man nur einmal im Leben erlebt. Eigentlich sind nur ich und meine Freunde in diesem Bus und vorallem niemals Männer! Die einzigen Männer hier sind der Fahrer und mein Bodyguard.

Dec 13, 2011
Autor: Burak • Kommentare: Comments Off

Zurzeit gibt es echt kaum News und die weltweit teils ausverkaufte LOUD-Tour endet bereits in neun Tagen. Doch heute wird unsere Lust ein wenig mit neuen Backstage Videos von Rihanna gestillt. Im Video oben gibt es zum ersten ein Hinter-den-Kulissen-Video zu den Aufnahmen des ersten ARMANI-Werbespots mit Rihanna. Desweiteren gibt es hier ein Video aus Atlantic City und auf Facebook kann man sich – nach “liken” der NIVEA USA-Seite – ein weiteres Backstage-Video der LOUD-Tour aus Albuquerque ansehen.

Dec 10, 2011
Autor: Burak • Kommentare: Comments Off

Wie die Musikindustrie.de diese Chartwoche bekanntgibt, ist Rihanna nun auf zwei weitere Gold-Auszeichnungen in Deutschland reicher. Nur drei Wochen nach Veröffentlichung des Albums Talk That Talk erzielt Rihanna bereits 100,000 verkaufte Platten, des sechsten Albums, und erhält dafür nun die Gold-Auszeichnung.

Doch auch die Erstsingle We Found Love des neuen Albums knackt diese Woche die Gold-Auszeichnung mit bereits 150,000 verkauften CDs in nur sieben Wochen! Ob Rihanna ihre bereits fünfte und seschste Auszeichnung, für ihre Musik in diesem Jahr, noch persönlich übernehmen darf ist nicht unbekannt. Insgesamt erhielt Rihanna in Deutschland schon 17 Gold- und sieben Platin-Auszeichnungen!

Dec 9, 2011
Autor: Burak • Kommentare: Comments Off

Die Verfilmung des Brettspiels zu “Schiffe versenken” premiert bereits im April diesen Jahres in den deutschen Kinos unter dem Titel Battleship – Rihanna spielt in diesem Film ihre erste große Kinorolle, als Waffenspezialistin Cora Raikes. Nachdem wir bereits vor Monaten den ersten Trailer des Films zu sehen bekamen, wurde heute ein weiterer veröffentlicht. Diese Vorschau beinhaltet weitere Szenen mit Rihanna, die Sie sogar selbst erzählt. Anschauen lohnt sich – weitere Informationen zum Film gibt es hier.

Dec 9, 2011
Autor: Burak • Kommentare: Comments Off

So langsam neigt sich das Jahr zum Ende zu und somit werden immer mehr Jahresend-Charts veröffentlicht – so nun auch die amerikanischen des Billboard Magazins. Nachdem Rihanna bereits in den Facebook-Charts einen großen Erfolg vermelden konnte, ist Sie auch hier sehr gut und vor allem mit vielen verschiedenen Songs vertreten.

Doch auch ihre aktuelle Single We Found Love, die in den USA bereits die sechste Woche in Folge an der Spitze der Charts steht, schaffte es trotz später Veröffentlichung in die “yearends”. Rihanna ist unter anderem auf Platz Zwei der Künstler/innen des Jahres und schiebt sich mit LOUD auf Platz Neun der Alben des Jahres. Alle weiteren Auflistungen gibt es unter more im Überblick: weiterlesen: »

Dec 8, 2011
Autor: Burak • Kommentare: Comments Off

Für das Musikvideo zur zweiten Single You Da One, aus dem neuen Album Talk That Talk, plant Rihanna in Zusammenarbeit mit Regisseurin Melina Matsoukas anscheinend wieder ein total verrücktes Projekt. Denn Rihanna ließ sich extra für dieses Video eine Spezialanfertigung für ihre Zähne in Irland anfertigen.

Das Resultat, ein sogenanter “Grillz”, welches amerikanische Rapper oft tragen und schon fast Kult ist, plant Rihanna für ihre unteren Zähne im Video zu verwenden. Schaut euch einfach das obige Video an, in dem Rihanna gerade das Model anfertigen muss. Die Single erscheint bei uns in Deutschland am 06. Januar 2012!

Dec 8, 2011
Autor: Burak • Kommentare: Comments Off

Das heutzutage größte soziale Netzwerk Facebook ist mit über 800 Millionen Usern die aktuell größte Platform der Welt. Auch Rihanna und ihr Management erkannten dies frühzeitig und eröffneten ihren Account bereits im April 2008. Bereits drei Jahre später ergattert Rihanna mit We Found Love den Song des Jahres auf dem Netzwerk, welches aufs Verteilen, Hören und “Liken” der User basiert. Doch nicht nur das!

Denn wie Facebook heute bekanntgibt führt Rihanna, die die viert meisten “Gefällt Mirs” besitzt, sogar die Liste der Meistbesprochenen Künstler Facebooks für dieses Jahr an! In der Top-Ten der Liste, die auf “Likes”, Verlinkungen, der Popularität und dem Wachstum basiert, ist Rihanna sogar die Jüngste von allen. Die komplette Liste gibt es unter more. Die Liste von gestern für die “meistgespielten Songs” auf Facebook gibt es noch einmal hier zu sehen. weiterlesen: »

Dec 7, 2011
Autor: Burak • Kommentare: Comments Off

Das Gewinnspiel ist nun beendet!

Gewonnen hat Edyta P.. Herzlichen Glückwunsch, bitte E-Mails checken zur Gewinnannahme.

Die richtige Antwort auf unsere Gewinnspielfrage Wie heißt die erste Single aus dem neuen Album “Talk That Talk”? wäre natürlich “We Found Love” gewesen!

Dec 7, 2011
Autor: Burak • Kommentare: Comments Off

Rihannas drittes soziale Netzwerk Facebook, welches aktuell rund 47,7 Millionengefällt mirs” besitzt, ist ohne weiteres eines der erfolgreichsten Accounts auf dem kompletten Portal. Doch wer hätte gedacht, dass Rihanna auf diesem Netzwerk auch noch die Single des Jahres ergattert würden? Facebook hat nun nämlich die Top-Ten der “meistgehörten Songs auf Facebook des Jahres 2011″ veröffentlicht und Rihanna an der Spitze gekrönt.

Finde heraus, mit welchem ihrer Songs Rihanna die Single des Jahres ergatterte und siehe dir die komplette Top-Ten an: weiterlesen: »

Dec 6, 2011
Autor: Burak • Kommentare: Comments Off

Die Rekorde, die Rihanna in den letzten paar Wochen knackte und sogar aufstellte sind nicht mehr zu zählen und unsere Übersicht kommt schon seit langem nicht mehr mit. Doch so wie es aussieht, bricht Rihanna schon bald einen weiteren britischen Rekord! Denn ihre Single Only Girl (In The World) knackte vor wenigen Tagen die Eine-Millionen-Marke an verkauften Platten. Die somit gerade einmal 108. insgesamte Single in England die diese Anzahl erreicht, ist übrigens die erste Rihanna-Single, die sich so oft verkaufte!

Doch kaum einer weiß, dass der 107. Song Love The Way You Lie platzierte und der Nächste, und somit 109. Song laut Angaben der offiziellen Charts sogar We Found Love werden könnte. Es würde das erste Mal sein, dass ein Künstler drei Singles in Folge gleich Eine Millionen mal verkauft. Gelingen könnte es der Single, die bereits jetzt erfolgreicher als Umbrella ist, allemale!