Neueste Artikel:

Neueste Bilder:






Nov 7, 2011
Autor: Burak • Kommentare: Comments Off

Das mittlerweile sechste Album Rihannas Talk That Talk ist endlich komplett fertigproduziert und wird derzeit auf Hochtouren gepresst – damit es auch pünktlich zur Veröffentlichung am 18. November im deutschen Handel angeboten werden kann. Eine große und vertrauenswürdige norwegische Seite berichtet nun, dass das ebenfalls von dort stammende Produzenten-Team StarGate, welches unter anderem schon für Rihannas Megahits wie Only Girl (In The World) oder S&M zuständig war,  den Titeltrack des Albums produziert haben soll. Doch damit nicht genug!

Es ist zwar nicht das erste Mal, dass Rihanna und ihr Mentor und Freund Jay-Z einen Song zusammen aufnehmen, dieses mal jedoch wird der weltbekannte Hip-Hop Star seine Stimme erstmals einem Song leihen, der von StarGate produziert wurde. Planen die Zwei also einen neuen Megahit und ein “Umbrella 2.0“? Wie sich der Song genau anhört, können wir euch natürlich noch nicht sagen, vorstellbar wäre es aber allemale. Weitere Informationen zum kommenden Album gibt es hier im Überblick.

Nov 7, 2011
Autor: Burak • Kommentare: Comments Off

Das ist echt der Wahnsinn! G4L, der wahrscheinlich wichtigste Song der Rihanna Navy aus dem Album Rated R, wurde bisher noch nie live performt. Doch in der Garderobe ihrer Band machte Rihanna eine Ausnahme und performte den Song nach Abschluss ihres Konzertes in Antwerpen (Belgien) für ihre Facebook-App Unlocked.

Warum es dieser Song in die Setlist ihrer derzeitigen LOUD-Tour nicht geschafft hat, bleibt unbekannt. Wie Rihanna auf Twitter mal selbst behauptete, versuchte Sie den Song hineinzukriegen – wohl erfolgslos. Auf Rihannas offizieller Facebook-Seite, gibt es übrigens tolle neue Backstage Bilder der Tour und zu den Aufnahmen des kommenden Albums Talk That Talk!

Nov 6, 2011
Autor: Burak • Kommentare: Comments Off

Nachdem Rihanna der Paparazzis in Deutschland wohl entkommen konnte, wurde Sie heute Mittag gegen 14:00 Uhr vor ihrem Züricher Hotel in der Schweiz gesichtet. Dies bestätigt uns ebenfalls, dass Rihanna die, vor wenigen Minuten vergebene, European Music Award-Show in Belfast, Irland nicht besuchte. Nominiert war Sie in der Kategorie als Best Pop und verlor diesen gegen Justin Bieber. Rihanna gibt bereits morgen (7. November) ein Konzert in Zürich, bevor es am Dienstag zurück nach Köln geht.

Nov 5, 2011
Autor: Burak • Kommentare: Comments Off

Lange haben wir darauf gewartet und nun endlich haben wir Sie! Die offizielle Tracklist des neuen Albums Talk That Talk. Das Album erscheint in Deutschland bereits am 18. November! Calvin Harris ist der einzige feature auf dem Album – es gibt also keine weiteren Zusammenarbeiten mit anderen Künstlern!

1. You Da One (3:20)
2. Where Have You Been (4:02)
3. We Found Love feat. Calvin Harris (3:36)
4. Talk That Talk (3:29)
5. Cockiness (Love It) (2:58 )
6. Birthday Cake (1:18 )
7. We All Want Love (3:57)
8. Drunk On Love (3:32)
9. Roc Me Out (3:29)
10. Watch n’ Learn (3:31)
11. Farewell (4:16)

Klick auf more um herauszufinden, welche Tracks auf der Deluxe-Edition dazu kommen: weiterlesen: »

Nov 5, 2011
Autor: Burak • Kommentare: Comments Off

Es ist endlich soweit! Nachdem Rihannas-Rehab.com am 5. November 2008 zum aller ersten Mal online ging, feiern wir heute unseren bereits dritten Geburtstag! Und um dies zu feiern, haben wir nun unser bereits fünftes Network online gestellt! Auf unserer Graphic Lounge bieten euch vier unserer Grafikerinnen frische Designs rund um Rihanna an – ein Blick hinein lohnt sich! Absofort stets zu finden unter rihannas-rehab.com/graphic! (oder Bild klick)

Wir hoffen dieser Teil unserer Seite gefällt euch! Unsere weiteren vier Networks sind: unser Forum, unsere Gallerie, unser Fanlisting und unser LyricCenter! Happy Birthday!

Nov 4, 2011
Autor: Burak • Kommentare: Comments Off

Rihannas Managment hat zum Start der neuen Ära wohl genügend Backstage-Material zusammengestellt! Vor wenigen Minuten wurde nämlich das zweite Video am heutigen Tage auf dem Countdown der Facebook-App “Unlocked” veröffentlicht. Dieses zeigt Rihanna während ihrer Performance zur Single Skin.

Außerdem wird ein Fan interviewt, die von Rihanna höchstpersönlich einen Lapdance, auf der Bühne in der britischen Stadt Birmingham, bekam. Ihrer Meinung nach, ist es dem Höhepunkt nahe!

Nov 4, 2011
Autor: Burak • Kommentare: Comments Off

Rihannas erster fester Freund Negus Sealy, mit dem Rihanna im Alter von 15 Jahren zusammen war, steht seitdem CropOva-Festival auf Barbados vor wenigen Monaten stark in der Öffentlichkeit. Doch nun geht Negus einen Schritt weiter und spricht das erste Mal selbst über seine damalige Beziehung zu Rihanna. Er sagte dem britischem DailyMail:

Rihanna ist absolut großartig und hat eine starke Persönlichkeit. Ich bin wirklich glücklich, dass ich so viel Zeit mit ihr verbringen durfte. Auch weiterhin bleibt Rihanna für mich immer eine sehr gute Freundin.

Kennengelernt hatten wir uns durch einen gemeinsamen Freund. Wir hatten den gleichen Sinn an Humor und Sie mochte es zu lachen. Unsere Beziehung lief wirklich lässig ab – wir chillten herum und hatten eine wirklich gute Zeit. Wir gingen zum Strand, auf Partys und all die täglichen Dinge halt. Doch das Beste an ihr war, dass Sie immer ehrlich zu mir war.

Getrennt hatten sich die beiden übrigens nachdem Rihanna ihre Insel verließ, um in der USA an ihrer Karriere zu arbeiten. Ob, wie bekanntlich, der Song Unfaithful an ihn gerichtet ist, ist nicht bekannt.

Nov 4, 2011
Autor: Burak • Kommentare: Comments Off

Bereits vor einigen Wochen berichteten wir euch davon, wie Rihanna und ihr gesamtes Team in London mit der U-Bahn zu einem ihrer zehn Konzerte in der englischen Hauptstadt gefahren ist. Fannahe und öffentlich wie sonst nie zuvor, ließ Sie gerne Fotos von sich machen und sprach ganz normal mit ihren Fans in dem Zug, die ebenfalls auf dem Weg zum Konzert in der 02-Arena waren. Wie ein kleines Kind freut sich Rihanna, für die so etwas ein einmaliges Erlebnis ist, da Sie sich sonst nie unentdeckt in der Öffentlichkeit zeigen kann.

Durch die Facebook-App Unlocked, in der es immer noch darum geht die restlichen drei von 13 Missionen freizuschalten, um so Hinweise zu Talk That Talk zu bekommen, ist nun ein Video erschienen, welches das oben Beschriebene ganz genau wiedergibt – dies allerdings aus Rihannas Sicht!

Nov 3, 2011
Autor: Burak • Kommentare: Comments Off

Das Beiersdorf-Unternehmen NIVEA bekommt wohl nicht genug von Rihanna! Nachdem dieses bereits ihre Hitsingle California King Bed zur Kampagne des 100 jährigen Jubiläums beisteuerte, promotete NIVEA ihre derzeitige LOUD-Tour auf vollen Zügen und stellte sogar ihren Tourbus zur Verfügung! Doch nun geht das Konzern in eine neue Dimension und nutzt eine Technik, die es uns möglich macht, Rihanna live auf unsere Bildschirme zu kriegen und das nur mit dem Dahinhalten einer NIVEA-Dose.

Anhand dieser sogenannten Augmented Reality App, die bereits zur Doritos-Kampagne Rihannas genutzt wurde, wird es uns möglich gemacht ein kurzes Video der Single California King Bed zu sehen – welches wir bisher nicht zu sehen bekamen. Alles was man dafür tun muss ist seine NIVEA-Dose, mit Rihanna-Aufdruck, in die Kamera zu halten. Wer diese limitierte Dose nicht besitzt, kann sich vorher auch eine Datei ausdrucken, mit der dasselbe erzielt wird. Einen Vorgeschmack auf all das gibt es im Video oben. Teilnehmen könnt ihr dann hier auf der amerikanischen Seite des Unternehmens.

Nov 3, 2011
Autor: Burak • Kommentare: Comments Off

Kaum zu fassen und doch wahr! Ihre derzeitige LOUD-Tour ist nicht einmal beendet, da plant Rihanna schon die Nächste, um das neue Album Talk That Talk zu promoten. Wie Rihanna im neuen Backstage-Video, aus der Facebook-App Unlocked, verrät, wird Sie bereits in Kürze wieder im Stadion der britischen Stadt Newcastle stehen. Somit kann man sich auf eine kommende Tour Rihannas im nächsten Jahr freuen!

Der Clip zeigt Rihanna in Newcastle während ihrer Performance zur Single Hard, geschrieben von The Dream, der sich ebenfalls im Publikum befindet und später noch ein kurzes Interview gibt. Auch The Dream schrieb am neuen Album Talk That Talk mit – wie er selbst verrät, sollen einige Hits dabei herausgekommen sein. Das Album erscheint bei uns bereits in zwei Wochen. In unserer Gallerie befinden sich nun die ersten zwei Promobilder.