Neueste Artikel:

Neueste Bilder:






Nov 20, 2011
Autor: Burak • Kommentare: Comments Off

Rihanna hat vor wenigen Minuten in der Entscheidungsshow der britischen Ausgabe der Castingshow X-Factor performt. Ihre Performance zur ersten Single We Found Love, aus dem neuen Album Talk That Talk, legte Sie in einem roten Schotten-Kleid ab. Die Performance gibt es nun im Video zu sehen.

Nov 18, 2011
Autor: Burak • Kommentare: Comments Off

Es ist endlich soweit! Das neue und bereits sechste Album von Rihanna Talk That Talk steht nun endlich im Fachgeschäft! Also los mit euch und kauft euch das Album für nur 12,99€ in der Standard-Edition und für 17,99€ in der Deluxe-Edition.

Zum Vorgänger LOUD liegen übrigens nur 371 Tage – Talk That Talk, das bereits sechste Album von Rihanna in nur sechs Jahren ihrer Karriere, brachte bereits eine weltweite Nummer-Eins-Single mit We Found Love heraus und die Zweitsingle You Da One steht schon in den Startlöchern! Doch erst einmal wollen wir Rihanna dabei unterstützen, ihre erste Nummer-Eins auf den deutschen Alben Charts zu erreichen. In den digitalen Charts steht das Album bereits an der Spitze an iTunes und auf Rang Silber auf Amazon und musicload!

Nov 18, 2011
Autor: Burak • Kommentare: Comments Off

Wie bereits berichtet, performte Rihanna gestern Abend in der amerikanischen Ausgabe der Castingshow X-Factor. Das am Tag zuvor aufgenommene Tape, zeigt Rihanna zu ihrer We Found Love Performance mit durchgehender Backup-Vocal. Die Performance gibt es im Video oben zu sehen, doch auch interessant ist das darauffolgende kurze Interview in dem Rihanna den Teilnehmern der Show einen Tipp gibt:

Das was man tut, muss man auch lieben. Wenn du es nicht tust, verschwendest du nur deine Zeit. Es ist wirklich nicht einfach manchmal, daher musst du es einfach lieben – damit es sich nicht wie Arbeit anfühlt.

Nov 17, 2011
Autor: Burak • Kommentare: Comments Off

Das “langersehnte” sechste Album Talk That Talk erscheint morgen endlich im Handel – und bereits heute haben wir die dazugehörigen Scans des Booklets in unserer Galerie. Dabei handelt es sich um das kleine Heftchen im inneren der gekauften CD. Vielen Dank an Katharina für die Scans! Absolviert wurde das Shooting von Ellen von Unwerth, die under anderem auch das Rated R-Shooting schoss.

Nov 16, 2011
Autor: Burak • Kommentare: Comments Off

Nachdem Rihanna bereits für das Modelabel GUCCI und dem weltweiten Textilhändler H&M ihre eigene Mode kreierte, startet Sie nun in Kooperation mit dem italienischem Label ARMANI ihre Capsule Kollektion. Dazu designte Rihanna in Zusammenarbeit mit Giorgio Armani zwei T-Shirts, zwei Jeans, eine Lederjacke und Dessous in Verbindung mit einem Tragebeutel. Die neue Frauen-Kollektion für beide Unternehmen Emporio Armani und Giorgio Armani, mit Rihanna Aufdrucken, soll noch diesen Monat erscheinen.

Bisher gibt es keine Bilder der Kollektion in anschaubarer Qualität – einen Vorgeschmack der Kollektion gibt es jedoch hier zu sehen. Alles was Rihanna bisher selbst designte gibt es hier im Überblick.

Nov 15, 2011
Autor: Burak • Kommentare: Comments Off

Nur noch zwei Tage liegen zwischen dem heutigem Tag und der Erstveröffentlichung des neuen, und somit bereits sechsten, Albums Talk That Talk. Um uns die Vorfreude etwas zu nehmen, wurden bereits Vorschauen aller Songs und einige Backstage-Videos veröffentlicht – doch nun gibt es weitere Promobilder für das neue Album, welche sich nun in unserer Galerie befinden.

Nov 13, 2011
Autor: Burak • Kommentare: Comments Off

Mit aktuell nur noch 26 zu spielenden Konzerten geht Rihannas derzeit laufende LOUD-Tour bereits in die Endphase ein. Doch wie wir vor wenigen Tagen vermuteten, bringt Rihanna absofort ihren neuen Song We Found Love, aus dem neuen Album Talk That Talk, mit in die Setlist der Tour ein. Das heißt, dass absofort die weltweit neue Nummer-Eins-Single live auf der Bühne performt wird – für fünf Deutschland-Konzerte ist es bereits zu spät, doch Hamburg kann am 4. Dezember noch in Genuss des Songs kommen. Tickets zur Show sind auf Eventim.de noch bestellbar.

Das Video aus der Facebook-App “Unlocked” zeigt die Tanzproben zum Song.
EDIT: Das erste Video zur Live-Performance aus der gestrigen Show in London gibt es hier zu sehen.

Nov 13, 2011
Autor: Burak • Kommentare: Comments Off

Wer sich wundert, wie Rihanna jeden Tag auf einer Bühne stehen und ihre Stimme aus den Hals schreien kann, findet im neuen Video der Facebook-App “Unlocked” die Antwort. Wie Rihannas erfahrener Vocalcoach Rob Stevenson behauptet, sollen alle Kritiker still sein, denn Rihanna ist eine wahre Sängerin.

Das Video zeigt Rihanna vor ihrem Konzert in Oslo (Norwegen) wie Sie mit ihrem Vocalcoach skyped und ihre Stimme aufwärmt – dabei brummt Sie einfach seine Pianotöne der Tonleiter nach und drückt sich dabei gegen die Wangen. Dass Rihanna dabei absolute Ruhe braucht ist selbstverständlich!

Nov 12, 2011
Autor: Burak • Kommentare: Comments Off

Frisch im Team von Rihanna und gleich beim ersten gemeinsamen Song begeistert. Der zehnte Song Watch N’ Learn, auf dem kommenden Album Talk That Talk, wurde von Hit-Boy produziert. Dieser sprach nun im MTV-Interview über den gemeinsamen Song, den wir uns ab dem 18. November anhören können, und spricht wie begeistert er ist.

Stimmlich bringt Sie echt alles aus dem Song heraus! Erst letzte Woche habe ich mir den Zusammenschnitt angehört und Sie hört sich wirklich großartig an. Ich denke echt, dass dieser Song nen Hit wird. Ich bin wirklich gespannt darauf, bis die Leute es sich endlich anhören können.

Der Song ist echt sexy und lustig. Gute Melodien, die einprägsam sind und der Beat schlägt einfach ein! Wir benutzten wirklich viele verschiedene Elemente im Song.

Nov 12, 2011
Autor: Burak • Kommentare: Comments Off

 

In einem neuen Interview mit US-Entertainer Ryan Seacrast spricht Rihanna erstmals selbst über ihr neues Album Talk That Talk, dass gerade mal ein Jahr nach dem Vorgänger- und Erfolgsalbum LOUD erscheint. Außerdem redet Sie noch über ihre neue Single You Da One.

You Da One ist einer der Songs, die mich süchtig machen. Ich liebe den Song wirklich und ich kann nicht aufhören ihn zu hören. Mit seinem Reggae-Vibe und dem Dubstep ist er wirklich sehr infizierend. Gemeint ist es, wie ein kleiner Liebesbrief. 

Generell höre ich mir aber auch mein komplettes Album immer und immer wieder an, da ich nach der Veröffentlichung der Previews sehr viele Statements erhalten habe, die genau das wiedergeben was ich empfinde. Mit Talk That Talk will ich es auch wieder bei der Kleidung ruhiger angehen lassen. Dieses mal soll wirklich nur meine Musik im Vordergrund stehen.