Nov 6, 2013
Autor: Burak • Kommentare: Comments Off

Allein in unserer aktuellen Gewinnspielwoche verschenken wir einen reinen Warenwert von circa 350€ – der Sammlerwert für einen Fan wahrscheinlich mindestens doppelt so hoch. Doch nur direkte Geldbeträge erlauben es den Gewinnern, den Verbrauch selbst zu bestimmen – und genau darum geht es an unserem dritten Gewinnspiel-Tag! Wir schenken dir 100€, die du entweder für Rihannas aktuelle River Island Winterkollektion oder für einen Einkauf ihrer im Dezember erscheinenden MAC Holiday-Kollektion oder aber im Douglas-Online-Shop nutzen kannst. Übertragen wird der Betrag jedoch nicht direkt, denn bestellt und versandt wird von uns. Auch die zukommenden Versandkosten übernehmen wir selbstverständlich. Sprich: eure Kontodaten behaltet ihr für euch, lediglich die Adresse sollte uns zugeschickt werden, falls ihr am Ende mit dem Gewinn konfrontiert wird!

Um zu gewinnen, müsst ihr uns folgende drei Fragen richtig beantworten und uns die Antworten inklusive dem Vornamen zu mailen. Gewinnen kann nur eine Person, die aus den deutschsprachigen Ländern Deutschland, der Schweiz oder aus Österreich kommt und mindestens 14 Jahre alt ist. Eine Barauszahlung ist nicht möglich und der Gebrauch nur auf den drei erwähnten Plattformen gestattet (ob nur auf einer, oder geschickt kombiniert!) Wir übernehmen jegliche Prozesse bis zur Auslieferung an der eigenen Haustür. Mehrfache Teilnahme ist nicht gestattet. Unsere Gewinnspielfragen:

01. Im welchen Monat erschien Rihannas erste River Island-Kollektion?
02. Nenne uns einen der zahlreichen Promotion-Slogans zu “ROGUE”.
03. Wie heißt das Produkt, welches in jeder MAC-Kollektion von Rihanna enthalten war?

Sende uns deinen Namen sowie alle drei richtigen Antworten an entfernt. Alle Einsendungen bis morgen 21:00 Uhr werden berücksichtigt. Weiteres in der Mail zu hinterlassen, ist nicht erwünscht. Der Gewinner wird am Ende ausgelost und an die angegebene Mail-Adresse zum Gewinn benachrichtigt. Das nächste Gewinnspiel startet morgen um 18:00 Uhr – zu gewinnen jeweils Rihannas neues 032c-Magazin sowie die letzte GQ-Ausgabe aus den Großbritannien. An alle Facebook-Fans: zwei weitere 032c-Magazine verlosen wir um dieselbe Uhrzeit nur für euch! Gewinnen tun die ersten beiden, die uns einige vorbereitete Fragen am schnellsten beantworten können. Schnell unsere Facebook-Seite “liken” und andere Fans mit dem Gewinn direkt “vor Ort” eifersüchtig machen!

Nov 5, 2013
Autor: Burak • Kommentare: Comments Off

Sie dienen in Massen als Teil einer riesigen Werbekampagne, locken so mögliche Interessenten an und landen nach dem Gebrauch unverkäuflich auf dem Müll. Wir haben exklusive Film- und Werbeplakate nun aber vor dem Schredder gerettet und möchten diese natürlich an euch weiter verschenken. Denn selbst wenn es die Rehab ist, die genau heute den bereits fünften Geburtstag feiert, solltet ihr Leser für die Treue beschenkt werden! Am zweiten Tag unserer Gewinnspielwoche verlosen wir daher gleich drei Werbeplakate von Rihanna: ein exklusives Original von ihrer eigenen “Vita Coco”-Kampagne, ein riesiges in ihrer Rolle als Cora Raikes im Kinodebüt zu “Battleship” und das Tourplakat der “Diamonds Tour” mit den europäischen Tourdaten.

Gewinnen kann erneut jeder aus dem deutschsprachigen Raum, der uns unsere Gewinnspielfrage richtig beantworten kann. Beendet wird das “Werbeplakat-Gewinnspiel” morgen um 18:00 Uhr – das folgende startet zeitgleich. Für die insgesamt drei Gewinner entstehen keinerlei Kosten, doppelte Teilnahme ist nicht erwünscht. Unser Facebook-Gewinnspiel startet übrigens am Donnerstag um 18:00 Uhr, wer hier nicht schnell mit dabei ist, verliert. Unsere Gewinnspielfrage für die Werbeplakate lautet:

welche Frucht ziert das Outfit von Rihanna in ihrer Kampagne der eigenen “Vita Coco”-Sorte “Tropical Fruit”?

Nov 4, 2013
Autor: Burak • Kommentare: Comments Off

Vor genau einer Woche erschien nun der bereits vierte gemeinsame Song mit Eminem. Wohl niemand hätte auch nur daran gedacht, dass diese zwei Größen mal vier Mal zusammenarbeiten würden – doch “The Monster” sollte neue Maßstäbe setzen! Denn obwohl “Love The Way You Lie” noch heute als Rihannas erfolgreichste feature gilt, kommt “The Monster” schon jetzt dem Erfolg der legendären Single unglaublich nahe. Denn nach nur einer Woche auf dem digitalen Markt, erweitert die Single aus “The Marshall Mathers LP 2″ Rihannas Erfolgskurs vor allem in Großbritannien. Denn “The Monster” stieg hier gleich in der ersten Woche auf Platz Eins der Single-Charts ein und gilt somit als Rihannas achte Nummer-Eins-Single im Land. Seit “Umbrella” vor rund sieben Jahren ergatterte Rihanna somit jedes Jahr mindestens eine Nummer-Eins-Single – das schaffte in den letzten Jahrzehnten sonst niemand! Nur Elvis Presley und die Beatles konnten in den 60er-Jahren ähnliche Maßstäbe setzen. Und um das erst einmal auf der Zunge zergehen zu lassen, sollten wir doch noch einmal erwähnen, dass Rihanna somit den Rekord als die “weibliche Künstlerin mit den meisten Nummer-Eins-Singles in aufeinanderfolgenden Jahren in Großbritannien” hält. Einen Rekord, den vor vielen von Jahren zwei Legenden aufstellten und seither kein Künstler seit mindestens 1969 nicht einmal in dessen Nähe kam.

Elvis Presley erreichte seine zwölfte Nummer-Eins-Single in fünf Jahren im Alter von 28 Jahren, die Beatles erreichten sogar 17 Nummer-Eins-Singles in sieben aufeinanderfolgenden Jahren. Es ist also noch Luft nach oben, doch Rihanna hat es in der digitalen Musikwelt auch ein wenig schwieriger als ihre Vorgänger, dennoch erreichte Sie diesen Rekord mit nur 25 Jahren, nach nur acht Jahren Karriere und das in einem Land fern ihrer Heimat. Allein in den USA soll sich “The Monster” rund 300,000 Mal verkauft haben, in Deutschland reichte es nun zu einem Einstieg direkt auf Platz Sieben. Es ist auch bei uns ein kleiner Erfolg, denn “The Monster” ist Rihannas bereits 20. Top-Ten-Hit auf den deutschen Single-Charts. Ob Rihanna mit am Erfolg verantwortlich ist? Für Hater wahrscheinlich nicht, jedoch sollte man doch wissen, dass Eminem in Großbritannien seit 2006 keine Nummer-Eins-Single mehr erreichen konnte und auch die drei bereits veröffentlichten Songs des neuen Albums kamen an den Erfolg von “The Monster” bisher nicht dran. In einem Radio-Interview sagte Eminem selbst zumindest neulich:

Sie ist so eine abgefahrene Sängerin, Sie kann echt alles singen! Ihre Stimme ist einfach unglaublich und die Art und Weise wie Sie singt, kann man einfach nicht beschreiben. Erst ihre Hooks bringen Songs zum Leben, das ist echt unglaublich!

Eine Rap/Gesang-Kollaboration, mit der noch einiges zu erwarten ist – schließlich ist “The Monster” gerade einmal seit einer Woche auf dem Markt und sollte diese tatsächlich veröffentlicht werden, steht noch so einiges an. Auf iTunes erreichte der Song innerhalb von nur weniger Stunden in über 30 Ländern Platz Eins der Charts. Mit seinen Worten bestätigt Eminem wohl, dass Rihanna am Erfolg definitiv mit verantwortlich ist und überzeugt so eventuell einige Rihanna-Fans sein neues Album – welches morgen erscheint – zu kaufen.

Nov 4, 2013
Autor: Burak • Kommentare: Comments Off

Vor etwas über acht Jahren, schaffte es die “Musik der Sonne” von Rihanna uns alle zu verzaubern – noch heute verfolgen wir ihre Karriere und blicken dennoch gerne zurück. Doch vor allem Nachzügler kamen wahrscheinlich nicht mehr mit der Musik in Berührung, die Rihanna noch zu Beginn ihrer Karriere auf dem Markt brachte. Denn trotz einer gewissen Kategorisierung des damaligen Plattenlabels als “das süße Insel-Mädchen, die in Jungen-Klamotten Dancehall-Musik macht”, ist das beinahe ausschließlich von ihrem Entdecker Evan Rogers und seines Partners Carl Sturken produzierte Debütalbum, doch der Ursprung ihrer Karriere. Das Album schaffte es in Deutschland – in einem Markt auf der anderen Seite der Erde – zwar nur bis auf Platz 31 der Charts und Rihanna wurde trotz des Erfolges mit “Pon De Replay” als ein “One-Hit-Wonder” abgestempelt, doch der langzeitige Erfolg überschattet heute jegliche Kritik. Denn heute gilt Rihanna definitiv als kein “One-Hit-Wonder” mehr, sondern verkauft weltweit so viel Downloads wie kein einziger Künstler jemals zuvor, toppt Ranglisten auf Facebook und Youtube und ist schon heute Vorreiter für die nächste Musiker-Generation.

Um einen glücklichen Gewinner in die Zeit zurückzubringen, verlosen wir am ersten Tag unserer Gewinnspielwoche die komplette Ära, die nach nur zwei Singles leider auch schon wieder vorüber war: das Debütalbum “Music Of The Sun”, inklusive der Debütsingle “Pon De Replay” sowie die zweite Single-Auskopplung “If It’s Lovin’ That You Want” als CD. Alles was ihr dafür tun müsst, ist das folgende Formular mit eurer tatsächlich gültigen E-Mail-Adresse auszufüllen und abzuschicken. Die Gewinner werden morgen Abend, nachdem das heutige Gewinnspiel um circa 18:00 Uhr beendet wird, über deren angegebene E-Mail-Adresse benachrichtigt. Für den Gewinner entstehen keinerlei Kosten, frei ist das Gewinnspiel für alle Fans im deutschsprachigen Raum. Alle Gewinne der kompletten Woche werden erst zur nächsten Woche verschickt. Das nächste Gewinnspiel startet morgen um circa 20:00 Uhr.

Oct 28, 2013
Autor: Burak • Kommentare: Comments Off


Eine Ankündigung, die Rihannas eigene neue Single “What Now” doch buchstäblich in den Schatten stellt. Denn vor nur wenigen Minuten premierte Eminems neue Single “The Monster” – der bereits vierte gemeinsame Song mit Rihanna – in auserwählten Radiostationen der USA und in Großbritannien. In nur wenigen Stunden soll die vierte Single seines neuen Albums “The Marshall Mathers LP 2″ dann auch auf iTunes erhältlich sein und somit wäre es offiziell: “The Monster” wird tatsächlich veröffentlicht und ein dazugehöriges Musikvideo wäre zu erwarten. So viel Hype um eine Rihanna-feature, dass ihre eigene Single wohl erst einmal aufs Eis gelegt wurde: denn das Musikvideo zu “What Now” sollte bereits vor zwei Wochen veröffentlicht werden, eigentlich. Stattdessen bekommen wir erst einmal einen neuen Song zu hören. Denn außer dem Remix zur Wale-Single “Bad” bekamen und bekommen wir von Rihanna in diesem Jahr schließlich nichts mehr zu hören. Umso größer war die Vorfreude zu “The Monster”. Kann er an die bereits legendäre Single “Love The Way You Lie” anknüpfen? Laut Rihanna selbst zumindest definitiv!

Rihanna selbst singt nur den Refrain, den Sie vor erst einem Monat aufnahm. Geschrieben wurde dieser von Bebe Rexha, die im Vibe-Interview vor wenigen Tagen noch sagte:

Als ich den Refrain geschrieben habe, hatte ich gerade meine düstere Phase. Ich hatte mich gefragt wo im Leben ich gerade stehe und war in der Zeit echt am Boden. Ich hatte es satt darauf zu warten, bis mich die Leute akzeptieren. Ich bin halt anders, aber das ist doch okay? Ich wollte raus aus dieser depressiven Phase und schrieb den Song. Irgendwann wird dir einfach klar, dass du einfach du bist und wenn andere es nicht mögen, dann ist es halt so. “The Monster” ist ein echt spezieller Song.

Dass der Song am Ende von Rihanna mit-aufgenommen wird, hatte Bebe jedoch weder gewusst noch geplant. Es scheint wohl erneut Eminems Entscheidung gewesen zu sein, Rihanna in das Projekt zu holen. Der Songtext spricht zumindest definitiv auf Sie zu: auch Rihanna lebt ihr Leben, welches in Augen einer gewissen Mehrheit als nicht verständlich angesehen wird. Ihr ist es jedoch egal, genau das singt Sie auch im Refrain: “ich bin anders und möchte nicht verändert werden.” Produziert wurde der Song von Frequency und Symbolic One – laut Angaben der Songwriterin soll Sie auch eine vollständige Solo-Version für die Frauenstimme des Songs geschrieben haben – ob Rihanna diesen wie zu “Love The Way You Lie (Part 2)” ebenfalls aufnehmen wird? Unwahrscheinlich. Beide identifizieren sich jedoch mit dem Songtext, denn eigentlich sind beide doch ganz normale Menschen, die noch an Normales wie das Monster unterm Bett glauben. Den kompletten Songtext, gibt es bereits in unserem Lyric-Center – die deutsche Übersetzung vom Refrain hier: weiterlesen: »

Oct 28, 2013
Autor: Burak • Kommentare: Comments Off

Rihanna und Winter? Zwei absolute Gegensätze – denn einen Winter wie wir ihn kennen, kennt Sie überhaupt nicht! Auf ihrer karibischen Heimatinsel Barbados herrschen nämlich auch in unseren Wintermonaten satte 30°C in der Sonne und so freut sich Rihanna selbst heute noch, wenn Sie auf ihrer Weltreise mal mit Schnee in Berührung kommt. Daher absolut verständlich, dass es in ihrer nun erscheinenden Winterkollektion in Zusammenarbeit mit dem britischen Modehaus River Island auch eher knappes statt langes zu kaufen geben wird.

Und da es auch ihre letzte eigens designte Kollektion sein wird – die Sie zusammen mit River Island und ihrem persönlichen Designer Adam Selman auf den Markt bringen wird – haut Rihanna hier noch einmal so richtig raus: Lederhose für ganze 300€ und “elegantere Designs”, wie die Verarbeitung von Samt, Fell und Metallic. An den Winter erinnern hier nur die typisch düsteren Farben und die Kosakenmützen, die Rihanna in einem bereits veröffentlichten Hinter-den-Kulissen-Video schon als einer ihrer Lieblingsteile entlarvte. Ansonsten gibt es hier auch ganze Outfits im schottischen Tartan- oder im Blumen-Look oder auch eine Bomberjacke mit Ärmeln aus Fell in einer Preisspanne von circa 25 bis eben 300€ zu kaufen. Für den Mann ist außer einer Cappy und eventuell noch dem Overall und der von Rihanna ebenfalls favorisierten Bomberjacke dieses Mal jedoch nichts zu holen.

Dafür übernimmt der Mann nun die Rolle des Einkäufers und kauft der Freundin doch sicherlich einige der Designs, die es ab dem 31. Oktober auf RiverIsland.com zum Vorbestellen gibt. Wer hier nicht schnell zugreift, könnte bei der endgültigen Launch eine Woche darauf eventuell schon zu spät kommen. Denn die Kollektion ist erneut nur auf eine bestimmte Stückzahl begrenzt und wird nach einem Ausverkauf nicht noch einmal aufgestockt. Im deutschen Raum gibt es übrigens keine Filiale – wer also nicht bis nach Holland, Belgien oder Polen reisen möchte, kauft bequem online. Zum Ende des Verkaufs (geschätzt in ein – zwei Monaten) gibt es übrigens satte Rabatte bis zu 75%! Wie es Rihanna aber allein mit ihrem Namen verkaufstechnisch schafft, werden die meisten, um sich die liebsten Kleidungsstücke zu sichern, jedoch schon am Tag des Verkaufsstarts zu schlagen. Aus der Herbstkollektion waren die ersten zehn Designs – bei einem Umfang von circa sieben Größen – schon innerhalb von nur weniger Tage komplett ausverkauft. Schaut euch auf unserer Facebook-Seite – auch ohne Registrierung! – schon jetzt die komplette circa 30-teilige Kollektion an und findet heraus, wie viel ihr pro Produkt ausgeben müsstet.

Oct 28, 2013
Autor: Burak • Kommentare: Comments Off

Das wird eine Woche in der fünfjährigen Geschichte unserer Fanseite, die ihr definitiv nicht verpassen solltet! Denn Rihannas-Rehab.com feiert am 05. November 2013 den bereits fünften Geburtstag und beschenkt werdet natürlich ihr! Was es zu gewinnen gibt, erfahrt ihr schon heute, denn die einzelnen Gewinne sind jeweils für nur 24 Stunden online – sozusagen jeden Tag ein neues Gewinnspiel und somit erneut die Chance eines von tollen Rihanna-Preisen zu gewinnen! Und um euch auch die Gewinne zu schenken, die ihr besonders gerne hättet, haben wir uns für die komplette Woche auf eure Wünsche aus unserer Rehab-Studie konzentriert. Ihr bekommt daher nicht nur jeden Tag neue Gewinne, sondern auch tatsächlich Preise, die ihr selbst gerne mal von uns gewinnen würdet. Die Gewinnspielwoche beginnt am 04. und endet am 10. November, wobei es jeden Tag ein neues Gewinnspiel gibt. Die Gewinnspiele laufen jeweils von 18 bis 18 Uhr des folgenden Tages, nur das letzte große Gewinnspiel am Freitag endet erst am Sonntag, jedoch um dieselbe Uhrzeit. Wer also etwas gewinnen möchte, sollte jeden Tag einmal vorbeischauen – die Art und Weise zu gewinnen variiert ebenfalls von Tag zu Tag.

Um euch die Vorfreude jedoch nicht ganz zu nehmen, verraten wir euch heute nur die Richtung der Gewinne. Um zu erfahren, was wirklich hintersteckt, müsst ihr daher vorbeischauen, sollte euch die Richtung interessieren. Wir beginnen am Montag natürlich mit dem Beginn der bislang achtjährigen Karriere von Rihanna und schenken euch ein “Music Of The Sun”-Set. Am Dienstag folgen exklusive Film- und Werbeplakate von Rihanna, am Mittwoch ein Gewinn in bar zum Einlösen für z.B. auf MAC Cosmetics, River Island oder Douglas, am Donnerstag die neuesten Magazine von Rihanna und am Freitag gleich fünf 125ml-Flaschen des neuesten Rihanna-Frauenduftes “ROGUE” für je 49,95€!

Fans aus unserem Fanlisting und auf unserer Facebook-Seite bekommen derweil noch weitere exklusive Geschenke von uns! Lasst uns das fünfjährige Bestehen der größten deutschen Rihanna-Fanseite gemeinsam feiern und werdet für die Qual des Lesens langer Artikel endlich mal belohnt! Am 04. November um bereits 15:00 Uhr geht es los! Mal entscheidet Schnelligkeit, mal Rihanna-Wissen und ein anderes Mal vielleicht auch nur deine Teilnahme.

Oct 25, 2013
Autor: Burak • Kommentare: Comments Off

In Großbritannien vorerst abgesetzt und nun nach geschickter Auswanderung in den USA zu sehen. Rihannas von Heidi Klums ausgezeichneter Castingshow “Project Runway” abgeleitetes Format “Styled To Rock” sucht ab heute aus zwölf Kandidaten den neuen Top-Designer der Superstars. Doch im Konzept der Show hat sich gegenüber dem Original – welches vor einem Jahr in Großbritannien anlief – so einiges geändert: der Gewinner bekommt nun nicht nur rund 70,000€ in bar, sondern auch einen Artikel im amerikanischen Glamour-Magazin und darf darauf auch Teil des Designer-Teams von Rihanna höchstpersönlich werden. Die zehnwöchige Castingshow wurde bereits vor Monaten abgedreht, Rihanna selbst ist nur in der heutigen ersten und letzten Folge am 27. Dezember so wirklich zu sehen, wird jedoch von ihrem Stylisten Mel Ottenberg, der auch Mentor in der Show ist, dauernd auf dem Laufenden gehalten. In der ersten Episode soll ein Outfit für einen Künstler nach Wahl entworfen werden, darauf folgen wöchentliche Aufgaben von Star-Klienten wie z.B. ein sexy Outfit für Miley Cyrus und eines für Kelly Osbourne, welches Sie auf dem roten Teppich tragen möchte. Die Mentoren Mel Ottenberg, Sänger Pharrell Williams und Model Erin Wasson entscheiden daraufhin wöchentlich wer die Loft verlassen muss.

Ebenfalls neu in der US-Ausgabe ist, dass die Designer in genau dieser Loft nun nicht nur nähen und entwerfen, sondern hier auch ohne Fernsehen, ohne Handy und ohne Internet auch direkt leben müssen. Die Show läuft aufgrund der Zeitverschiebung bei uns ab sofort jeden Samstag um 02:00 Uhr nachts deutscher Zeit auf dem Sender BRAVO (Nacht von Freitag auf Samstag) – ob im Laufe des Tages noch Live-Streams auftauchen, wird sich erst dann herausstellen. Im deutschen Fernsehen läuft die 45-minütige Show jedoch nicht.

Schaut euch die komplette erste Folge hier an: weiterlesen: »

Oct 24, 2013
Autor: Burak • Kommentare: Comments Off

Warum direkt eine Karriere als Foto-Model starten, wenn man an jedem Ort und in jeder privaten Situation auch ein Fotoshooting haben kann? Das dachte sich nun wohl Rihanna und stellte ihren ganz persönlichen Fotografen ein, der ihrer besten Freundin Melissa doch buchstäblich den Job geraubt hat. Denn obwohl die Gerüchte, dass sich die beiden zerstritten hätten, definitiv nicht stimmen, war Melissa vor kurzem doch tatsächlich getrennt von Rihanna – während Sie mit ihrer “Diamonds Tour” durch Neuseeland und Südafrika tourte, fand man Melissa nur noch auf der Heimatinsel Barbados wieder. Schließlich ist es Melissa, die seit dem Beginn ihrer Karriere an Rihannas Seite steht und nicht nur private Aufnahmen schoss, sondern auch mal große Kampagnen, wie die für die diesjährigen Grammy Awards. Doch gegen den Profi-Fotografen Dennis Leupold des Fotografen-Duos Gomillion and Leupold hat Melissa mit ihrem zum “Beruf gemachten Hobby” nun mal keine Chance.

Dennis begleitet Rihanna nun schon seit Mitte September, seit ihrem Zwischenstopp in Thailand zum “What Now”-Musikvideo-Dreh. Seither veröffentlicht Rihanna auch beinahe täglich die neuesten Aufnahmen via InstaGram, die spontan während ihrer Freizeit entstehen: ob beim Schwimmen im Meer, am Hubschrauberlandeplatz oder vor einer Moschee in einem traditionell arabischen Hijab – ähnlich wie zum Album-Booklet des neuesten Rihanna-Albums “Unapologetic”, spielt Outfit, Budget und Location keine Rolle. Es sind Aufnahmen, die das von ihr erlebte festhalten. Festhalten für ein Fotobuch, welches Rihanna nun auch offiziell bestätigte.

Ein Fotobuch, aus dem wir ihre Favoriten wahrscheinlich schon Monate vor der Veröffentlichung zu sehen bekommen. Doch da gibt es schließlich noch das Fotobuch von Melissa, an dem Sie schon seit einiger Zeit arbeitet, um es ebenfalls auf den Markt zu bringen. Die ersten Aufnahmen hieraus bekamen wir schon vor fast einem Jahr zu sehen, doch erschienen ist das Band noch nicht. Das erste und bisher einzige offizielle Fotobuch von Rihanna ist das “Rihanna”-Buch aus der “Rated R”-Ära, welches sich ebenfalls auf die “Last Girl On Earth Tour” bezieht und von Simon Henwood geschossen wurde. Auf dessen Veröffentlichung – vor genau drei Jahren – kündigte Rihanna übrigens schon das zweite Fotobuch an. Welches Sie meint? Wann es erscheint? Erfahrt ihr – wenn es soweit ist – natürlich hier bei uns. In der Zwischenzeit dem bei uns verlinkten InstaGram-Feed folgen und hin und wieder auf die Seite des Fotografen schauen, der uns ebenfalls zahlreiche Bilder von der Reise schon vorab präsentiert.

Oct 23, 2013
Autor: Burak • Kommentare: Comments Off

Wir haben uns auf den europaweiten Marktführer in Sachen Parfümerie konzentriert und haben “ROGUE for Women” nun tatsächlich noch vor der Douglas-Veröffentlichung in den Regalen des Drogeriemarkts dm stehen. Verkauft wird hier allerdings nur die 30ml-Flasche für 27,95€. Sämtliche teilnehmenden Douglas- und auch Mueller-Filialen folgen in kürze jedoch mit allen vier Größen: in 15, 30, 75 und 125ml. Wie bereits zu unserer ganz eigenen Review vor genau einem Monat erwähnt, werden diese – wie gewohnt zu “Reb’L Fleur”, “Rebelle” und “Nude” – trotz der teils größeren Mengen für dieselben Preise angeboten: 19,95€, 29,95€, 39,95€ und 49,95€. Douglas erhält die zweitgrößte Flasche übrigens auch im Set inklusive Armband – und das für denselben Preis, die allein für den Duft ausgegeben werden müsste.

Im Mueller ist der Duft bis spätestens Ende November erhältlich, Douglas wollte bereits am Anfang dieser Woche starten, verpasste jedoch anscheinend den Liefertermin. Je nachdem ob der Duft für das Sortiment hier eingekauft wurde, kann es sein, dass der örtliche Douglas den Duft aber nicht verkauft. Auch heute gilt “Reb’L Fleur” übrigens noch als Rihannas meist gekaufter Duft im deutschen Raum! Daher hier am besten auf den Online-Shop ausweichen – limitiert ist der zitronige Duft schließlich nicht. Zu welchem Anlass würdet ihr “ROGUE” am ehesten tragen?

Zu unserer Geburtstagswoche Anfang November werden wir gleich fünf 125ml-Flaschen von “ROGUE for Women” in einem Gewinnspiel verschenken, daher unbedingt in der Woche vom 04. – 10. November vorbeischauen! “ROGUE for Men” erscheint derweil erst im Oktober 2014.