Original

Adam Levine:
Now as the summer fades
I let you slip away
You say I’m not your type
But I can make you sway
It makes you burn to learn
You’re not the only one
I’d let you be
If you put down your blazing gun

Rihanna:
Now you’ve gone somewhere else
Far away
I don’t know if
I will find you (Adam Levine: find you, find you)
But you feel my breath
On your neck
Can’t believe
I’m right behind you (Adam Levine: right behind you)

Adam Levine:
‘Cause you keep me
Coming back for more (Rihanna: coming back for more)
And I feel a little better
Than I did before

Rihanna:
If I never see your face again
I don’t mind
‘Cause we got much further
Than I thought we get tonight

Sometimes you move so well
It’s hard not to give in

Adam Levine:
I’m lost
I can’t tell
Where you end and I begin

Rihanna:
It makes you burn to learn
I’m with another man

Adam Levine:
I wonder if he’s half
The lover that I am

Now you’ve gone somewhere else
Far away
I don’t know if
I will find you (Rihanna: find you, find you)
But you feel my breath
On your neck
Can’t believe
I’m right behind you (Rihanna: right behind you)

Adam Levine:
‘Cause you keep me
Coming back for more (Rihanna: coming back for more)
And I feel a little better
Than I did before

Rihanna:
If I never see your face again
I don’t mind
‘Cause we got much further
Than I thought we get tonight

Adam Levine:
Baby, baby
Please believe me
Find it in your heart to reach me
Promise not to leave me behind
(Promise not to leave me behind)

Rihanna:
Take me down
But take it easy
Make me think
But don’t deceive me
Torture me by taking your time
(Adam Levine: torture me, torture me)

‘Cause you keep me
Coming back for more
And I feel a little better
Than I did before

If I never see your face again
I don’t mind
‘Cause we got much further
Than I thought we get tonight

(Adam Levine: torture me, torture me)

Adam Levine:
‘Cause you keep me
Coming back for more (Rihanna: coming back for more)
And I feel a little better
Than I did before (Rihanna: did before)

If I never see your face again
I don’t mind
‘Cause we’ve got much further
Than I thought we get tonight

Deutsch

Adam Levine:
Jetzt, da der Sommer verblasst
Lass ich dich gehen
Du sagst, ich bin nicht dein Typ
Aber ich kann dich vom Gegenteil überzeugen
Es beleidigt dich zu erfahren,
Dass du nicht die Einzige bist
Ich würde es aber zulassen
Sobald du deine glühende Waffe weggelegt hast

Rihanna:
Jetzt bist du weg und irgendwo anders
Weit weg
Ich weiß nicht
Ob ich dich finden könnte (Adam Levine: dich finden, dich finden)
Aber du fühlst meinen Atem
An deinem Nacken
Kann nicht glauben,
Dass ich gleich hinter dir bin (Adam Levine: direkt hinter dir)

Adam Levine:
Denn du bringst mich immer wieder dazu
Für mehr zurückzukommen (Rihanna: komme für mehr zurück)
Und ich fühl mich ein wenig besser
Als je zuvor

Rihanna:
Sollte ich dein Gesicht nie wieder sehen
Kann es mir egal sein
Denn wir sind schon viel weiter
Als ich mir für heute Abend je vorgestellt habe

Manchmal bewegst du dich so gut
Da ist es schwer nicht nachzugeben

Adam Levine:
Ich bin verloren
Kann nicht sagen
Wo du endest und wo ich beginne

Rihanna:
Es beleidigt dich zu erfahren,
Dass ich mit einem anderen Mann bin

Adam Levine:
Ich frag mich, ob er auch nur halb
Der Liebhaber sein kann, der ich bin

Jetzt bist du weg und irgendwo anders
Weit weg
Ich weiß nicht
Ob ich dich finden könnte (Rihanna: dich finden, dich finden)
Aber du fühlst meinen Atem
An deinem Nacken
Kann nicht glauben,
Dass ich gleich hinter dir bin (Rihanna: direkt hinter dir)

Adam Levine:
Denn du bringst mich immer wieder dazu
Für mehr zurückzukommen (Rihanna: komme für mehr zurück)
Und ich fühl mich ein wenig besser
Als je zuvor

Rihanna:
Sollte ich dein Gesicht nie wieder sehen
Kann es mir egal sein
Denn wir sind schon viel weiter
Als ich mir für heute Abend je vorgestellt habe

Adam Levine:
Baby, Baby
Bitte glaube mir
Finde es in deinem Herzen, um mich zu erreichen
Versprich mir, mich nicht im Stich zu lassen
(Versprich mir, mich nicht im Stich zu lassen)

Rihanna:
Bring mich runter
Aber mach es langsam
Bring mich zum Nachdenken
Aber täusch mich nicht
Folter mich, in dem du dir deine Zeit nimmst
(Adam Levine: folter ich, folter mich)

Denn du bringst mich immer wieder dazu
Für mehr zurückzukommen
Und ich fühl mich ein wenig besser
Als je zuvor

Sollte ich dein Gesicht nie wieder sehen
Kann es mir egal sein
Denn wir sind schon viel weiter
Als ich mir für heute Abend je vorgestellt habe

(Adam Levine: folter mich, folter mich)

Adam Levine:
Denn du bringst mich immer wieder dazu
Für mehr zurückzukommen (Rihanna: komme für mehr zurück)
Und ich fühl mich ein wenig besser
Als je zuvor (Rihanna: je zuvor)

Sollte ich dein Gesicht nie wieder sehen
Kann es mir egal sein
Denn wir sind schon viel weiter
Als ich mir für heute Abend je vorgestellt habe


Der Song erschien im Original auf dem zweiten Studioalbum “It Won’t Be Soon Before Long” (2007) der Band Maroon 5. Er erschien in neuer Version mit Rihanna im Jahr darauf auf dessen Neuauflage, als auch auf Rihannas Neuauflage ihres dritten Studioalbums “Good Girl Gone Bad” (2007).

Songtext: Adam Levine, James Valentine
Produzenten: Mark Endert, Mike Elizondo, Mark “Spike” Stent, Christopher Tricky Stewart, Maroon 5