Original

(YG:
Mustard on the beat hoe)

I was good on my own
That’s the way it was
That’s the way it was
You was good on the low
For a faded fuck
On some faded love
Shit, what the fuck you complaining for?
Feeling jaded, huh?
Used to trip off that shit
I was kickin’ to you
Had some fun on the run
Though I give it to you

But baby
Don’t get it twisted
You was just another nigga on the hit list
Tryna fix your inner issues with a bad bitch
Didn’t they tell you that I was a savage?
Fuck your white horse and a carriage
Bet you never could imagine
Never told you you could have it

You needed me
Uuh, you needed me
To feel a little more
And give a little less
Know you hate to confess
But baby who
You needed me

You been rollin’ around
Shit I’m rollin’ up
Let it roll it up
Break it down like a pound
Shit was never us
Shit was never us
That’s the real on the real
Are you serious?
How you feel, how you feel?
Used to trip off that shit
I was kickin’ to ya
Had some fun on the run
Though I give it to ya

But baby
Don’t get it twisted (don’t get)
You was just another nigga on the hit list
Tryna fix your inner issues with a bad bitch (yoouhey)
Didn’t they tell you that I was a savage?
Fuck your white horse and a carriage (heehe)
Bet you never could imagine
Never told you you could have it

You needed me
Uuh, you needed me (ohhh, you needed me)
To feel a little more
And give a little less (ohohyeah, yeahyeahyeah)
Know you hate to confess
But baby who
You needed me

Deutsch

(YG:
Mustard am Beat, Nutte)

Ich kam alleine gut zu recht
So ist das nun mal
So ist das nun mal
Insgeheim warst du ja gut
Für berauschten Sex
Und einer verblassten Liebe
Scheiße, warum beschwerst du dich denn?
Fühlst dich erschöpft, richtig?
Der Scheiß, den ich dir gab
Hat dich echt auf Fahrt gebracht
Hatte schon ein wenig Spaß mit dir
Aber das war es dann auch schon

Aber Baby
Verdreh die Tatsachen nicht
Du warst bloß ein weiterer Kerl auf der “will ich”-Liste
Willst deine inneren Probleme an einer “Bad Bitch” rauslassen
Aber haben sie dir nicht gesagt, dass ich eine Wilde bin?
Ich scheiß auf dein weißes Pferd und die Kutsche
Ich wette, das hättest du niemals für möglich gehalten
Aber ich habe dir nie gesagt, dass du es haben könntest

Du brauchtest mich
Uuh, du brauchtest mich
Um ein wenig mehr zu haben
Und etwas weniger zu geben
Ich weiß, du gibst es nicht gerne zu
Aber Baby wer
Du brauchtest mich

Du warst immer unterwegs
Und scheiße, ich hab mir einen gedreht
Lass es aufrollen
Brich es auf wie ein Pfund
Es war nie ernst mit uns
Es war nie ernst mit uns
Das ist das Wahre vom Wahren
Meinst du es ernst?
Wie fühlst du dich, wie fühlst du dich?
Der Scheiß, den ich dir gab
Hat dich echt auf Fahrt gebracht
Hatte schon ein wenig Spaß mit dir
Aber das war es dann auch schon

Aber Baby
Verdreh die Tatsachen nicht (tu es nicht)
Du warst bloß ein weiterer Kerl auf der “will ich”-Liste
Willst deine inneren Probleme an einer “Bad Bitch” rauslassen (yoouhey)
Aber haben sie dir nicht gesagt, dass ich eine Wilde bin?
Ich scheiß auf dein weißes Pferd und die Kutsche (heehe)
Ich wette, das hättest du niemals für möglich gehalten
Aber ich habe dir nie gesagt, dass du es haben könntest

Du brauchtest mich
Uuh, du brauchtest mich (ohhh, du brauchtest mich)
Um ein wenig mehr zu haben
Und etwas weniger zu geben (ohohyeah, yeahyeahyeah)
Ich weiß, du gibst es nicht gerne zu
Aber Baby wer
Du brauchtest mich

Songtext: DJ Mustard, Rihanna, Nick Audino, Lewis Hughes, Khaled Rohaim, Te Warbrick, Frank Dukes, Brittany Hazard, Charles Hinschaw, D. Rachel
Produzent: DJ Mustard, Twice As Nice, Frank Dukes