Original

Uhhwooahuwoah
Yeaahh yeeahhii
Yeeaah
Uuhheey

Baby please
You don’t have to explain the reasons
This is me
I know your mind can change
Like the seasons
Go your way
I know the world
Is calling your name boy
It’s okay
‘Cause what we got
It ain’t gonna change boy

As long as we’ve been together
You’ve always been the one
Nobody knows you better
When all is said and done

When your friends
Start to trip
And you’re loosing
Your grip
And you can’t find
Your way back home
When your world
Falls apart
And you’re lost
In the dark
And you know
That you’re all alone

When you just can’t deal
And you need some real
Someone will always come through
Who you gonna run to? (run to, run to)
Who you gonna run to? (uhhuu)

You and me
We go back to jump rope
In grade school
Memories
When you were trying so hard
To play cool
I don’t mind (I don’t mind)
I know that you gotta go
Through your changes
Take your time (take your time)
Some times are hard to rearrange it

As long as we’ve been together
You’ve always been the one
Nobody knows you better
When all is said and done

When your friends
Start to trip
And you’re loosing
Your grip
And you can’t find
Your way back home (can’t find your way back home)
When your world
Falls apart
And you’re lost
In the dark
And you know
That you’re all alone (you’re all alone)

When you just can’t deal
And you need some real
Someone will always come through
(Will always come through)
Who you gonna run to? (who you gonna run to?)
Who you gonna run to? (who you gonna run to?)

Uhuuu
Heey yayyeahh

There ain’t nobody
Who can ever understand
Like I do (I do)
So when you realise
You need the one
You said goodbye to (bye to)
Look over your shoulder boy
And you know
Who be there(ehyeahyeah)

Yeah yeahyeahyeaah
Yeeahyeah

You know
I’m gonna be right there (right there)

When your friends
Start to trip
And you’re loosing
Your grip
(When your friends start to trip and you’re lossing your grip – call my name boy)
And you can’t find
Your way back home
When your world
Falls apart
And you’re lost
In the dark
And you know
That you’re all alone
(And you know that you’re all alone)

When you just can’t deal
And you need some real
Someone will always come through
(Who you gonna run to?)
Who you gonna run to? (run to)
(Nobody else gots time)
Who you gonna run to?

When there’s nobody else
In the world
You can put your trust in
(Who you gonna run to?)
And you find all the haters
Around you
They don’t mean nothing
(Who you gonna run to?)

Who you gonna run to?

Deutsch

Uhhwooahuwoah
Yeaahh yeeahhii
Yeeaah
Uuhheey

Lass es Baby
Du musst mir die Gründe nicht noch erklären
Das bin doch nur ich
Ich weiß, dein Verstand kann sich verändern
Wie die Jahreszeiten
Geh deinen Weg
Ich weiß die Welt
Ruft nach deinem Namen, Junge
Es ist okay
Denn was wir hatten
Wird sich nicht ändern, Junge

Solange wir zusammen waren
Warst du immer derjenige
Niemand kennt dich besser
Wenn alles gesagt und getan ist

Wenn deine Freunde
Beginnen loszuziehen
Und du deinen Halt
Verlierst
Und den Weg nach Hause
Nicht mehr findest
Wenn die Welt
Auseinander bricht
Und du verloren
In der Dunkelheit bist
Kannst du dir sicher sein
Dass du nicht ganz alleine bist

Wenn du einfach nicht klar kommst
Und du etwas Wahres brauchst
Wird immer jemand vorbei kommen
Zu wem wirst du hingehen? (hingehen, hingehen)
Zu wem wirst du hingehen? (uhhuu)

Du und ich
Unsere Zeit geht zurück
Bis zum Seilspringen in der Grundschule
Erinnerungen
Als du alles getan hast
Um dich cool zu fühlen
Es ist mir egal (mir egal)
Ich weiß, dass du
Durch deine Änderungen gehen musst
Nimm dir deine Zeit (nimm deine Zeit)
Manche Zeiten sind schwer neu einzuordnen

Solange wir zusammen waren
Warst du immer derjenige
Niemand kennt dich besser
Wenn alles gesagt und getan ist

Wenn deine Freunde
Beginnen loszuziehen
Und du deinen Halt
Verlierst
Und den Weg nach Hause
Nicht mehr findest (den Weg nach Hause nicht mehr findest)
Wenn die Welt
Auseinander bricht
Und du verloren
In der Dunkelheit bist
Kannst du dir sicher sein
Dass du nicht ganz alleine bist (ganz alleine)

Wenn du einfach nicht klar kommst
Und du etwas Wahres brauchst
Wird immer jemand vorbei kommen
(Wird immer vorbei kommen)
Zu wem wirst du hingehen? (zu wem wirst du hingehen?)
Zu wem wirst du hingehen? (zu wem wirst du hingen?)

Uhuuu
Heey yayyeahh

Es gibt niemanden
Der es je verstehen könnte
Wie ich es tu (ich es tu)
Wenn du daher realisierst,
Dass du diejenige brauchst
Von der du dich verabschiedet hast (abschiedest hast)
Blick über deine Schulter
Und du weißt
Wer da sein wird(ehyeahyeah)

Yeah yeahyeahyeaah
Yeeahyeah

Du weißt
Ich werde da sein (gleich da)

Wenn deine Freunde
Beginnen loszuziehen
Und du deinen Halt
Verlierst
(Wenn deine Freunde losziehen und du deinen Halt verlierst – ruf nach mir, Junge)
Und den Weg nach Hause
Nicht mehr findest
Wenn die Welt
Auseinander bricht
Und du verloren
In der Dunkelheit bist
Kannst du dir sicher sein
Dass du nicht ganz alleine bist
(Und du weißt, dass du ganz alleine bist)

Wenn du einfach nicht klar kommst
Und du etwas Wahres brauchst
Wird immer jemand vorbei kommen
(Zu wem wirst du hingehen?)
Zu wem wirst du hingehen? (hingehen)
(Niemand sonst wird die Zeit haben)
Zu wem wirst du hingehen?

Wenn auf der Erde
Niemand mehr da ist
Dem du vertrauen kannst
(Zu wem wirst du hingehen)
Und du all die Hasser
Um dich herum wiederfindest
Sie bedeuten einem nichts
(Zu wem wirst du hingehen)

Zu wem wirst du hingehen?

Dieser Song erschien lediglich auf der Deluxe-Edition ihres zweiten Studioalbums “A Girl Like Me” (2006).

Songtext: Evan Rogers, Carl Sturken, Rihanna
Produzenten: Evan Rogers, Carl Sturken