Rihannas Produkte, dessen Erlöse in die eigene Clara Lionel Foundation fließen

20 Produkte aus Rihannas Hand, dessen Erlöse in ihre eigene Stiftung fließen

Mit diesem Produkt sind ganz klar die Super-Fans der Marke angesprochen: Rihanna kündigt am heutigen „Giving Tuesday“ ein neues Charity-Produkt aus eigener Hand an. Bereits morgen (28.11.) soll ihr FENTY Beauty „Diamond Ball-Out“ Killawatt-Highlighter zusammen mit ihrem Cheek-Huggin Hightlight Brush 120 in neuer Swarovski-Optik verkauft werden. Die Art der Steine wurde von Rihanna höchstpersönlich ausgewählt,[…]

Rihanna auf der Rivian R1T Launch-Party in Los Angeles (26.11.2018)

Rihanna auf der Automesse „LA Auto Show“ in Los Angeles

Rihanna auf einer Automesse? Klingt erst einmal komisch. Immerhin hat sie zwar schon mit 15 einen Führerschein gemacht und besitzt gleich mehrere Wagen, fährt selbst aber kaum hinterm Lenkrad: Das auf Barbados gültige Papier erlaubt ihr schließlich keine Fahrzeugnutzung in den USA. Das Problem wäre mit einer weiteren Prüfung, ein wenig Büffeln und Geld erledigt,[…]

Rihannas Kampagnenbild für Savage X Fenty (22.11.2018)

50% Rabatt auf Rihannas Savage X Fenty-Unterwäsche

Wer sich zuvor noch vor Savage X Fenty gescheut hat, hat jetzt definitiv keine Ausreden mehr: Am heutigen „Black Friday“ gewährt die junge Marke einen satten Rabatt in Höhe von 50%. Und das kann sich lohnen! Immerhin hat sich das Portfolio seit der Launch am 11. Mai 2018 noch ordentlich erweitert: Zahlreiche Kollektionen und Charity-Produkte[…]

Rihanna bei der Victoria's Secret Fashion Show (2012)

Warum Rihanna und Victoria’s Secret keine Freunde mehr werden… Die ganze Geschichte:

Dass Rihanna mit 30 Jahren nicht mehr dieselben Werte und Einstellungen vermittelt, wie sie es einst mit 24 getan hat, haben wir euch bereits vergangene Woche erläutert. Ziemlich genau vor sechs Jahren stand Rihanna nämlich noch als Musical Act auf der Bühne der jährlich groß gefeierten Victoria’s Secret Fashion-Show. Heutzutage kann man sie damit jagen.[…]

Rihanna und US-Präsident Donald Trump

Rihanna vs. Trump – und Rihanna gewinnt! Die ganze Geschichte:

Rihanna-Musik im Restaurant, im Club oder im Lieblingsgeschäft? Im Hintergrund der TV-Nachrichten, im Soundtrack der neuesten Hollywood-Blockbuster oder in der Werbung? Alles überhaupt kein Problem. Immerhin verdient Rihanna mit der Lizenzierung ihrer Musik ja auch richtig gutes Geld. Damit sie jede Anfrage aber nicht selbst beantworten muss, übergibt sie die Verantwortung an sogenannte Rechteverwertungsgesellschaften für[…]

Rihanna mit 20 und mit 30 Jahren

Rihanna mit 20 vs. mit 30 Jahren: Wie aus der Sängerin eine Geschäftsfrau wurde

Er sitzt alleine in der Badewanne, hört laute Musik und gönnt sich Trauben mit einem Rotwein. Das Video von Comedian „The Ify“ ging auf Rihannas Instagram-Profil buchstäblich viral: Über sieben Millionen Aufrufe innerhalb von nur 24 Stunden. Rihanna setzt damit aber auch ein klares Zeichen. Immerhin ist dem Video noch der Satz „so verschwinde ich[…]

Rihanna bei der 90. Geburtstagsfeier von Opa Lionel

Rihanna feiert den 90. Geburtstag ihres Opas Lionel

Zurückgezogen und daher kaum noch präsent: So oder so ähnlich lässt sich Rihannas Privatleben aktuell beschreiben. Außer an Halloween (31.10.), als sich Rihanna als Lack-und-Leder-Skelett zwischen Rita Ora und Kate Moss bei der „Lay Low“-Party zeigte, ist sie eigentlich kaum noch aus ihrem Londoner Domizil herauszukriegen. Für einen ganz besonderen Anlass ging es gestern Mittag[…]

Rihanna auf der GPE Financing Conference in Senegal (2. Februar 2018)

Rihanna ist jetzt Politikerin! Was ihre neue Rolle als Botschafterin nun für sie bedeutet?

Rihanna und Barbados sind gedanklich schon nicht mehr voneinander zu trennen: Immerhin gilt sie doch als das wertvollste Exportgut der Karibikinsel. Schon im Jahr 2008 sahen es auch die Politiker so und ernannten die damals 20-Jährige zur Tourismus-Botschafterin. Nun, ganze zehn Jahre darauf, legt die im Mai 2018 neu gewählte Regierung noch eine Schippe drauf.[…]

Rihanna im Allure-Magazin (Oktober 2018-Ausgabe)

Rihanna ziert das amerikanische „Allure“-Magazin und erhält einen Beauty-Preis

Dunkelhäutige Models auf Pappaufstellern, eine erweiterte Farbpalette für Dunkelhäutige und eine Videokampagne, die das Wort „Inklusivität“ neu definiert. Viele namhafte Blätter würdigten Rihanna bereits für den revolutionierenden Erfolg ihrer eigenen Kosmetiklinie – nun folgt auch das amerikanische Frauenmagazin „Allure“ und verleiht der FENTY Beauty-Foundation einen Preis. 21 unabhängige Experten sowie Leserinnen wählten das 32.99€ teure[…]

Rihannas neuer Damenduft Reb'L Fleur Love Always (VÖ: 28. August 2018)

Neues Rihanna-Parfum „Love Always“ auf dem Markt

In Deutschland ist es gerade Punkt 19:00 Uhr geworden, als Rihannas offizieller Twitter-Account „PerfumesbyRiRi“ einen weiteren Damenduft aus ihren Händen ankündigt: Mit den Worten „die mutigere und kühne Schwester“ erreicht uns jedoch keine brandneue Formel, sondern eine Neuauflage ihres aller ersten Duftes. „Reb’L Fleur“ erschien bereits im Dezember 2010 und bekommt mit „Love Always“ nun[…]

Rihanna bei der Ocean's Eight Premiere in London (13. Juni 2018)

Stand 2018: Rihanna ist die erfolgreichste, stylischste & einflussreichste Sängerin ihrer Generation

Als die offizielle Auswertung der „erfolgreichsten Hot 100 Künstler“ vor drei Jahren zum ersten Mal erschien, war die Freude bereits groß: Mit gerade einmal 27 Jahren schaffte es Rihanna sich mit erhobenen Hauptes auf Rang 13 zu positionieren. Keine ihrer derzeitigen Konkurrentinnen konnte ihr das Wasser reichen, viel eher konnte sie ihre Platzierung selbst inmitten[…]

Rihanna zierte die britische VOGUE (September 2018 Subscriber-Ausgabe)

Britisches VOGUE-Interview übersetzt: Rihanna über zu viele Kilos, ihre Fans, Dating-Tipps und den mühsamen Karrierestart

Interviews gibt Rihanna kaum noch welche. Einfach viel zu oft werden ihr die Worte im Mund verdreht oder ihr jeweiliges Gegenüber ist bloß auf Gossip und Schlagzeilen aus. Wenn aber Edward Enninful – der Editor-In-Chief des britischen VOGUE-Magazins – anruft, geht Rihanna auch schon mal über ihre Grenzen hinaus. Das gemeinsame Titelblatt der aktuellen September-Ausgabe[…]

Rihanna zierte die britische VOGUE (September 2018-Ausgabe)

Rihanna ziert die September-Ausgabe der britischen VOGUE

Da merkt man wieder einmal, dass Gerüchte hin und wieder auch stimmen können: Denn von dem geplanten September-Cover der britischen „VOGUE“ wussten wir schon Anfang Juni. Die heute veröffentlichte Fotostrecke wurde nämlich bereits am 19. Mai 2018 in London geschossen, während der Rest der Welt gerade die royale Hochzeit von Meghan und Prinz Harry verfolgte.[…]

Rihanna via Instagram

Insider plaudern aus: Rihannas neues Album „R9“ ist eigentlich schon fertig!

Wenn uns Rihanna schon keine offiziellen Informationen zum neuen Studioalbum vermittelt, werden eben andere Wege eingeschlagen. Das dachte sich wohl auch das amerikanische Musikmagazin „Rolling Stone“ und interviewte gleich acht am Album beteiligte Produzenten und Songwriter. Sie alle wollen natürlich anonym bleiben, haben uns aber erstaunliche Fakten ausplaudern können. Wie uns Rihanna bereits in ihrem[…]

Rihanna mit ihren FENTY Beauty Global Make-Up-Artists Priscilla Ono und Hector Espinal

So kamen Rihannas FENTY Beauty „Global Make-Up-Artists“ an ihren Job

Um all die Leute aufzuzählen die heutzutage für Rihanna arbeiten, muss man schon ein Tausendfüßler sein. Fenty Corp, Fenty Films, Savage X Fenty, ihr Plattenlabel, ihr Styling-Team, dies und das eben. Auch hinter Fenty Beauty steckt mittlerweile ein riesen Team, das sich hauptsächlich mit geteilten Angestellten des Mutterkonzerns Kendo/LVMH beschmückt. Zwei von ihnen haben aber[…]

Rihanna mit blonden Haaren in ihrer Instagram-Story (vom 16. Juli 2018)

Trägt Rihanna jetzt wieder blonde Haare? Jein, denn…

Die Nägel sind unlackiert, die große Elizabeth and James-Sonnenbrille verdeckt die kurze Nacht, der bequeme Pulli kam als Erstes aus der Schublade und auf der Haut sitzt nicht einmal Foundation. Auf dem Kopf trägt Rihanna aber ganz offensichtlich eine Perücke. Dickes blondiertes Haar bis über die Brust. Mit der Bildunterschrift „what frontal?“ versehen, stellt Rihanna[…]

Rihanna und Pharrell Williams bei The Voice USA (2015)

„Lemon“ von N.E.R.D. und Rihanna für zwei Video Music Awards 2018 nominiert

Zehn Preisverleihungen aus aller Welt erwiesen Rihanna in diesem Jahr schon die Ehre und nominierten sie in den unterschiedlichsten Kategorien. Fünf der bereits 18 Nominierungen entschied sie sogar für sich: „Loyalty“ gewann bei den NAACP Image Awards (15.01.2018) den Preis als „Outstanding Duo, Group or Collobration“, bei den Grammy-Awards (28.01.2018) erhielt sie die „Best Rap/Sung[…]

Rihanna bei den BET Awards 2015

Rihannas Jahresgehalt 2018: 32 Millionen Euro – echt oder fake?

Könnte man Rihanna kaufen, müsste man dafür stolze 209 Millionen Euro hinblättern. Das zumindest ist laut „Celebrity Net Worth“ ihr aktueller Marktwert. So ganz offiziell ist die Zahl jedoch nicht. Immerhin arbeitet die Plattform größtenteils mit Schätzungen und bezieht ihre Daten aus teils ungläubigen Quellen. Rihanna selbst kommuniziert ihre Ein- und Ausgaben nämlich nicht weiter.[…]

Rihanna mit ihren Dolce & Gabbana-Kopfhörern

Answer, Just Feel It & Co: 10 unveröffentlichte Rihanna-Songs, die es trotzdem ins Netz schafften

Einmal aufgenommen, nie veröffentlicht und dann vergessen? In 70% der Fälle ja, in folgenden zehn aber ein klares NEIN! Hin und wieder tauchen sogenannte „unveröffentlichte Songs“ nämlich doch auf den unterschiedlichsten Wegen auf. Nicht auf offiziell legalem Weg wie z.B. über eine Album-Release, aber über eine sogenannte „Leak“ im Netz. Größtenteils von Hackern aus versendeten[…]

Rihanna

Meisten Follower, meisten Hörer, die wertvollsten Rekorde: So regiert Rihanna Spotify & Youtube Music

Vor ziemlich exakt drei Jahren knackte Rihanna noch die fünf Millionen Abonnentenzahl auf Spotify – heute sind es nach über neun Milliarden Streams (exkl. Features) schon stolze 25 Millionen. Überraschend ist das aber nicht, immerhin wurde Rihanna seit 2011 auch Jahr für Jahr als die „meist gestreamte Künstlerin auf Spotify“ ausgezeichnet – sieben Jahre in[…]

Rihanna mit ihren Assistentinnen Jennifer Rosales und Tina Truong

Rihannas Ex-Assistentin hat ihr Baby bekommen! Doch wer ist eigentlich die Neue?

Mittwoch, der 11. Juli 2018: Aaron Rodolfo Davis kommt in einem Krankenhaus von Malibu auf die Welt. Selbstverständlich reist Rihanna dafür an und bringt sogar blaue Luftballons mit. Der kleine Junge trägt mit „Aaron“ den Namen seines Vaters und den Namen des Großvaters als Zweitnamen. Wer die dazugehörige Mutter ist? Jennifer Rosales/Davis – Rihanna-Fans auch[…]

Dinge die Rihanna heißen, mit ihr aber nichts zu tun haben

10 Dinge die „Rihanna“ heißen, mit DER Rihanna aber nichts zu tun haben

DVDs, Parfums, Kosmetik, seit neuestem Unterwäsche und sogar eine ganze Straße: Mittlerweile gibt es etliche Dinge, die den (Bei-)Namen „Rihanna“ tragen. Doch all das stammt auch aus ihren eigenen Händen. Dennoch lassen sich weltweit noch viel mehr Objekte, Menschen und Einrichtungen finden, die denselben Namen tragen wie unsere bajanische Schönheit. Wir haben uns daher mal[…]

Rihanna auf dem Cover der amerikanischen VOGUE (Juni 2018-Ausgabe)

Rihanna ziert die amerikanische „VOGUE“: Jetzt auch in Deutschland erhältlich!

Bestellungen aus dem fernen Ausland brauchen schon mal Wochen, bis sie auch tatsächlich an der deutschen Haustüre ankommen. Genauso sieht es auch mit Magazinen aus, die die verschiedensten Importeure erst einmal in unsere Läden bringen müssen. Das spiegelt sich dann nicht nur an der langen Wartezeit, sondern auch am Preis wieder: Die amerikanische Juni-Ausgabe des[…]

Rihannas Kampagnenbild für FENTY Beauty (veröffentlicht am 24. Juni 2018)

Rihanna bringt am 6. Juli neue FENTY Beauty-Produkte auf den Markt

„Flyliner“, „Sun Stalk’r“ sowie „Diamond Bomb“: Drei Markenzeichen die sich Rihanna erst im März 2018 schützen ließ. Auf dem Markt sind diese aber noch nicht gelandet. Vor wenigen Minuten kündigt Rihanna aber schon wieder neue FENTY Beauty-Produkte für den 6. Juli an. Und wer genauer auf das angehängte Promobild blickt, dem dürften auch Parallelen zu[…]

Rihanna in ihrem Savage X Fenty Pop-Up-Shop in London (15. Juni 2018)

Rihanna in ihrem „Savage X Fenty“ Pop-Up-Shop in London

„Pop-Up-Shops“ werden bei Rihanna immer beliebter: Provisorische Läden die für nur kurze Zeiträume in meist eigentlich leerstehenden Geschäftsräumen entstehen. Am 9. Juni kündigt sie daher an: „Savage X Fenty“ kommt vom 13. – 17. Juni nach London! Irgendwo im nördlichen Ortsteil Shoreditch ist es ihren Kundinnen nun erstmals möglich die E-Commerce-Ware auch physisch zu berühren[…]

Rihanna bei der Louis Vuitton Menswear Fashion Week-Präsentation in Paris (21. Juni 2018)

Rihanna bei der Louis Vuitton Menswear Fashion Week-Präsentation in Paris

Namhafte Designer zahlen Rihanna schon mal bis zu 85.000€ (Stand 2014), bloß um sie in der ersten Reihe ihrer Fashion Week-Präsentationen sitzen zu haben. Für das Modehaus von Louis Vuitton ist sie aber garantiert auch ohne jegliche Gage angereist. Immerhin gehört das Label wie auch FENTY Beauty der Luxusgüter-Gesellschaft LVMH an. Doch damit nicht genug![…]

Rihanna in der Talkshow von Graham Norton (15. Juni 2018)

Rihanna mit ihren „Ocean’s Eight“-Co-Stars in der „Graham Norton Show“

Mit tweets wie „ich werde nie wieder derselbe sein“, „ich werde mich nie mehr beruhigen können“, „ein wahr gewordener Traum“ oder „das war die beste Nacht meines Lebens“, geht Years & Years-Sänger Olly Alexander ganz klar als Gewinner des Tages hervor. Denn auch der britische Künstler war als Musikact geladen, als Rihanna, Sandra Bullock, Cate[…]

Rihanna auf der Ocean's Eight-Premiere in New York (05. Juni 2018)

Die Zukunft von FENTY Mode: Ohne Puma in Richtung Eigenmarke!

Erst waren es die kuscheligen „Fur Slides“, dann die „Bow Slides“ mit der Schleife, dann die transparenten „Jelly Slides“ für den Strand, darauf die „University Slides“ und heute sind noch die Surfer-Sandalen hinzugekommen. Ein lukratives Geschäft – immerhin macht Puma weltweit den meisten Umsatz mit ihrer Schuhware. Besonders Rihannas Treter kommen dabei gut weg: Allein[…]

Rihanna bei der Ocean's Eight-Premiere in London (13. Juni 2018)

Rihanna bei der „Ocean’s Eight“-Premiere in London

Eines haben die „Ocean’s Eight“-Premieren aus New York (05. Juni) sowie London (heute) schon mal gemeinsam: Rihanna kam gleich bei beiden Events eine halbe Stunde zu spät. Während die Presse, Fans und vor allem ihre Co-Stars im Cineworld am Leicester Square in London daher schon den Film genießen, betritt Rihanna gerade erst den roten Teppich.[…]

Rihanna für FENTY Beauty (Werbeplakat)

Wie Rihanna mit „FENTY Beauty“ den Handel revolutioniert

Eigentlich verläuft der Trend stets in die eine Richtung: Was die großen Marken wie Chanel und Dior auf dem Laufsteg präsentieren, steht nur zwei Wochen darauf als günstigere Kopie im Shop weltweiter Einzelhändler. Rihanna hingegen hat es geschafft der etablierten Konkurrenz zu beweisen, dass auch Jungunternehmen den Ton angeben können. Immerhin setzt sie mit „FENTY[…]

Rihanna beim TDE Holiday Concert in Watts, Kalifornien (21. Dezember 2017)

„Lemon“, „Wild Thoughts“ und „Loyalty“ das erste Mal live: Rihanna beim TDE-Weihnachtskonzert 2017

Ein kostenloses Konzert mit einer Minibühne und knappem Programm im südlichen Los Angeles, erst am Vortag angekündigt – dennoch steht Rihanna mitten drin: Auf dem jährlichen „Weihnachtskonzert“ des amerikanischen Plattenlabels Top Dawg Entertainment. Man mag es kaum glauben: Aber zwischen einer Serien- und Filmrolle, diversen Magazin-Covern, zwei FENTYxPuma-Kollektionen, weiteren Stance-Socken und selbstverständlich auch FENTY Beauty,[…]

Rihanna im Aufnahmestudio zu "ANTI"

Neues Rihanna-Album schon im Frühjahr 2018? 10 Aussagen, die für #R9 sprechen

Das erfolgreichste Frauen-Album 2017? Rihannas „ANTI“! Nein, wir erleben hier kein Déjà-Vu. Das amerikanische Billboard-Magazin macht uns nun tatsächlich weis, dass keine weibliche Neuerscheinung des Jahres erfolgreicher war als Rihannas im Januar 2016 erschienenes Studioalbum. „ANTI“ platziert sich somit auf Rang 23 der in den USA „erfolgreichsten Alben des Jahres 2017“ – hinter 22 Beiträgen[…]

Rihannas Kampagnenbild für ihr Parfum "Kiss"

Rihannas „Kiss“-Parfum jetzt auch in Deutschland erhältlich

Als „aufreizend, feminin“ und „leichtherzig“ wurde uns Rihannas neuester Duft „Kiss“ bereits im Januar angekündigt. Während Fans aus den USA aber schon zu Valentinstag am Eau de Parfum riechen durften, haben wir erst jetzt die Gelegenheit dazu. Denn passend zum Weihnachtsgeschäft bieten eine handvoll deutscher Händler den Duft nun zumindest schon online an. Sowohl „Tanzduft24“[…]

Rihannas Tanz von den 2015 iHeartRadio Music Awards illustriert

Rihanna verschafft N.E.R.D. mit „Lemon“ ihren ersten Chart-Einstieg

Schleppende Verkaufszahlen und dennoch ein Riesenerfolg: Denn während Rihanna mit „Lemon“ schon ihren 55. Top-60-Hit feiert, ist es N.E.R.D.s erster Charteinstieg überhaupt. Noch nie in der 15-Jährigen Bandgeschichte konnte das Trio eine Single in den amerikanischen Charts platzieren (aktuelle Peak: Platz 60). Natürlich könnte man jetzt behaupten, dass es vor allem hier heutzutage einfacher ist[…]

Rihannas Killawatt-Highlighter aus der "FENTY Beauty"-Kollektion

5 Auszeichnungen in 3 Monaten! Ein Riesenerfolg für Rihannas „FENTY Beauty“

Vor ziemlich genau drei Monaten tauchte FENTY Beauty erstmals in den Markt ein. Niemand wusste so genau, was uns überhaupt erwartet. Dennoch schlug Rihannas eigene Kosmetiklinie ein wie eine Bombe. Gleich fünf Auszeichnungen erhielt die von Kendo vertriebene Marke innerhalb der ersten 90 Tage: „Beste Innovation des Jahres“, „Beste Launch des Jahres“, „Beste Foundation“, „Beste[…]