Shawn Mendes covert Rihannas „Unfaithful“

Shawn Mendes covert Rihannas „Unfaithful“ im Behind The Scenes seines „Wonder: The Experience“-L

Shawn Mendes covert den Rihanna-Hit „Unfaithful“. Im Hinter-den-Kulissen-Part seines „Wonder: The Experience“-Konzerts singt er zumindest den Refrain des im Jahr 2006 erschienenen Songs. Gesehen und gehört haben es aber nur Fans, die sich auch ein entsprechendes Ticket zur Show erworben hatten. Das Spektakel ist bereits seit dem 7. Dezember online, doch erst jetzt stellte ein Fan mit entsprechendem Zugang einen Clip des Covers online.

Shawn Mendes coverte auch schon andere Rihanna-Songs

Denn während die Show an sich kostenlos war, erlangten nur Fans mit kostenpflichtigem VIP-Ticket den Zugriff auf die restlichen Videos drumherum. Die Zeilen, in denen er Rihannas Worte rund ums Fremdgehen von sich gibt, schafften es letztendlich nicht in das Konzert (Ausschnitte auf YouTube ansehen), sondern nur in das Behind The Scenes-Paket.

Der 22-Jährige rief den Livestream ins Leben, um seinen Fans inmitten der Corona-Pandemie sein neues Album „Wonder“ vorzustellen.

Dabei ist Shawn kein Fremder, wenn es um das Covern von Rihanna-Songs geht. Schon lange vor seinem Karrierestart stellte der gebürtige Kanadier seine eigene Version zu „Stay ins Netz (2013). Und während er in der „Late Late Show“ von James Corden einige Töne aus This Is What You Came For“ sang, traute er sich bei einem Konzert in Köln sogar kurz an ihre Dancehall-Nummer „Work heran (beides 2016).

Kommentar hinterlassen