SavageX 2020: Rihannas Catwalk in voller Länger

Rihannas zweite SavageX-Show ist ab sofort bei Amazon Prime verfügbar. 57 Minuten lang präsentieren Models, Tänzer und auserwählte Promis die neue Kollektion des Unterwäsche-Labels. Auch Rihanna ist wieder ein Teil der Präsentation.

Rihanna läuft als Model über den SavageX-Laufsteg

Während sie im letzten Jahr noch in der Eröffnungszene eine Tanzeinlage hinlegte, läuft sie in der 2020-Ausgabe gekonnt über den Laufsteg. Acht Jahre nach ihrem legendären Catwalk bei Victoria’s Secret, beweist uns Rihanna erneut ihr Talent als Model. Sie tritt aus einer Blüte heraus und läuft durch das komplette Garten-Set. Auch in der Intro, in diversen Einspielfilmen sowie zum Schluss der Show, ist Rihanna immer wieder zu sehen. Da die komplette Show innerhalb der letzten Wochen gefilmt wurde, hat Rihanna auch immer wieder eine andere Frisur auf dem Kopf.

Rihanna läuft zum Song „Real High“

Auch das Rätsel um den Song „Real High“ ist mit der Veröffentlichung der Show nun gelöst: Nachdem sich Rihanna den Song registrieren ließ, fragten sich viele Fans, ob dieser bald auf ihrem neuen Album erscheinen würde. Immerhin ließ sie eine „Instrumental-Version“ des Songs extra für die Show registrieren. Haiti Babii, einer der Komponisten, schraubte die Erwartungen via Twitter noch höher, in dem er bei vielen Fans den Eindruck erweckte, als wäre es ein Rihanna-Song. In der Show ist jedoch nur seine Stimme auf dem Beat zu hören.

Bei „Real High“ handelt es sich höchstwahrscheinlich nicht um einen Rihanna-Song, sondern um einen Titel von Haiti Babii, an dem Rihanna im Rahmen der Show mitschrieb. Veröffentlicht wurde dieser noch nicht. Wie er in einem BET“-Interview angab, wurde Babii von Rihanna aber auch schon für ihr Album engagiert.

Die Show wurde von Fenty Films, Amazon Studios, Prodject sowie Peter Bergs Produktionsfirma „Film 45“ produziert. Peter Berg, der Rihanna schon für den Kinofilm „Battleship vor der Kamera hatte, ist auch verantwortlich für ihre angekündigte Dokumentation, die im nächsten Sommer erscheinen soll. Auch in der SavageX-Show werden zum Teil noch nie zuvor gesehene Aufnahmen aus ihrem Leben gezeigt.

Kommentar hinterlassen