Fenty Skin ab Dezember bei Sephora

Rihanna im Fenty Skin-Werbeclip - ab Dezember 2020 bei Sephora

Morgen ist es endlich soweit: Rihannas Hautpflegelinie „Fenty Skin“ geht auf den Markt. Vorerst aber nur online. Da FentySkin.com die Bestellungen aus den USA verschickt, stehen Fans aus Deutschland erst einmal blöd da.

Ab einem Bestellwert von 100$/85€ fallen zwar keine Versandkosten mehr an, doch mögliche Steuerzuschläge könnten den letztendlichen Warenwert in die Höhe treiben. Und die 100 Dollar müssen auch erst mal erreicht werden. Den ersten Werbeclips zufolge startet die Linie mit drei Produkten für das Gesicht.

Dem Gesichtsreiniger „Total Cleans’r“ für 25$, dem Toner-Serum „Fat Water“ für 28$ und der Gesichtscreme „Hydra Vizor“ mit Sonnenschutz für 35$. Zusammengerechnet ein Warenwert von gerade einmal 88$/75€, jedoch gibt es alle drei Produkte auch im Bundle für 75$/64€ zu kaufen. Ob noch weitere Produkte zum Verkaufsstart angeboten werden, bleibt zunächst unklar.

Erste Markenbotschafter und Markenpartner von Fenty Skin

Dem Hautpflege-Experten Sean Garrette zufolge wird es Fenty Skin – wie auch schon Fenty Beauty – ab Dezember im Sortiment von Sephora zu kaufen geben. Sean ist vor allem bei Schwarzen ein anerkannter Experte in seinem Bereich und wurde von Fenty Skin als Markenbotschafter engagiert.

Diverse weitere Markenpartner haben bereits ähnliche Videos und Fotos zur Vermarktung online gestellt. Influencerin Nicol Concilio (1.2 Millionen Abonnenten auf Instagram) zeigt uns zum Beispiel, wie sich ihre Haut nach 17 Tagen Fenty Skin verändert hat.

Influencer wie Juan hingegen haben uns ihre PR-Packages gezeigt, die vor rund einem Monat verschickt wurden. Online durften die Aufnahmen aber erst heute, selbst auf YouTube gibt es schon zahlreiche Reviews zu sehen.

Kommentar hinterlassen