Rihana – Same Old Love (kompletter Song)

Nein, offiziell erschienen ist der Song nicht. „Same Old Love“ ist noch nicht einmal neu. Rihanna-Fans staunten aber nicht schlecht, als in der Nacht auf Dienstag plötzlich neue Musik von ihr auftauchte. Schon im Mai 2018 wurden wenige Sekunden aus dem Song geleakt, vor wenigen Stunden haben Hacker nun die komplette Version ins Netz gestellt.

Song wurde schon 2014 aufgenommen

Da uns Rihanna schon im Juni 2014 entsprechende Songtext-Passagen auf Twitter veröffentlichte, ist klar: Der Song sollte eigentlich auf ihrem achten Studioalbum „ANTI (Januar 2016) landen. Auch Songwriterin Charli XCX („Break The Rules“) bestätigte das 2016 in einem Tumblr-Post: „Ihr Album ging dann aber in eine andere Richtung und das Lied passte ihr nicht mehr so.“ Auch eine im Rihanna-Fotobuch (2019) abgedruckte alte Tracklist von „ANTI bestätigt, dass „Selbe Alte Liebe“ eigentlich für das Album bestimmt war.

Song landete bei Selena Gomez

Schon im September 2015 veröffentlichte Selena Gomez den Song dann als zweite Single-Auskopplung ihres Studioalbums „Revival“. In den USA schaffte es die Single bis auf Platz 5 der Charts und erreichte 3x Platin-Status – in Deutschland kam die Nummer nur bis auf Rang 56.

Die heute 27-jährige Sängerin hatte am Song nichts mehr verändert. Beide Künstlerinnen singen über die Electropop-Beats daher über eine verflossene Liebe: „Ich habe diese gleiche, alte Liebe so satt, die Sorte, die dir dein Herz bricht.“ Hier die deutsche Übersetzung des Songtexts durchlesen.

Neben Charli XCX wurde der Song auch von Benny Blanco („Diamonds“), Ross Golan sowie StarGate (u.a. „What’s My Name“) geschrieben. Produziert wurde von Danny D., Tim Blacksmith, StarGate und Benny Blanco. Auch die Demo-Version von Charli XCX tauchte zuvor schon im Netz auf. Selbst in der Rihanna-Version sind immer wieder mal noch Töne von ihr zu hören.