Rihanna feiert Unabhängigkeitstag von Barbados

Rihanna feiert Unabhängigkeitstag von Barbados (1. Dezember 2019)

Genau 53 Jahre ist es nun her: Am 30. November 1966 erlangte Barbados die Unabhängigkeit vom Vereinigten Königreich. Dabei lag die östlichste Insel der Karibik auch lange Zeit in portugiesischen Händen. Da die Europäer die Einheimischen aber versklavten und auf andere Inselstaaten brachten, verwaiste das Land des Rohrzuckers und wurde im 17. Jahrhundert von den Engländern erobert.

Die haben aus der kleinen Insel eine Exportmaschine gemacht und viele weiße Bürger eingesiedelt. Die Rechte der Einwohner wurden aber stets respektiert. Schon 1652 wurde eine Verfassungsurkunde erstellt, die u.a. die Religionsfreiheit garantierte. Barbados pflegt seit jeher eines der ältesten Parlamente der Welt. Auch an Rassismus war zumindest ab dem Jahr 1966 nicht mehr zu denken. Die Insel wurde unabhängig und entwickelte sich zur Demokratie.

Rihanna hat ihre eigene Straße

Rihanna kam 1988 in der Hauptstadt Saint Michael auf die Welt und wuchs auf der „Westbury New Road“ auf. Vor exakt zwei Jahren benannte die Regierung die Straße in die „Rihanna Drive“ um und Rihanna gab ihrem eigenen Plattenlabel den Namen „Westbury Road Entertainment“. Und obwohl sie selbst mittlerweile in London lebt, hat sie die Heimat nie vergessen: Nicht nur im Musikvideo der Debütsingle „Pon De Replay“ kann man die Flagge der Insel sehen, auch in „Work“ ist das berühmte Dreizack noch zu erkennen.

In diesem Jahr feiert Rihanna den Tag der Unabhängigkeit aber wieder in London. Über ihre Instagram-Story ließ sie uns aber wissen, dass sie auch definitiv Anteil nahm und an die Lieben zu Hause dachte. Mit drei Sektgläsern in den Farben blau und gelb sowie einer Gabel in der Mitte, stellt sie die Flagge nach. Da sie die Gabel beim ersten Foto wohl noch vergessen hat, kam gleich darauf die Korrektur.

Am Tag darauf (1.12.) stellte sie noch ein Foto aus der Tourismus-Kampagne (2013) mit der Bildunterschrift „zu Hause“ online. Hier mehr über Rihannas Heimatinsel erfahren.

View this post on Instagram

home. 🇧🇧

A post shared by badgalriri (@badgalriri) on

Kommentar hinterlassen