Rihanna beim Juventus-Fußballspiel (26.11.2019)

In seiner Instagram-Story kündigt Rorrey gegen 20:00 Uhr an, dass keiner seiner Jungs mit zum Juventus-Spiel wollte. Immerhin ist er großer Fan der Fußballmannschaft. Kaum dreht er die Kamera um, sehen wir aber Rihanna: „Schaut wer dafür mitgekommen ist“, sagt er. Gemeinsam mit Rihannas Köchin Debbie sind die Geschwister im Privatjet zum UEFA Champions League-Spiel nach Turin, Italien geflogen.

Nur kurz darauf twittert der Verein, wie das Trio inkl. Bodyguard im VIP-Eingang des Allianz Stadions eintrifft. Rihanna trägt dabei einen Mantel, Schal und eine Sonnenbrille aus der eigenen FENTY-Kollektion und kombiniert das OUtfit mit einer blauen Jeans und eine Louis Vuitton-Tasche in Fußballoptik. Aus der eigenen Loge heraus beobachten sie (ein wenig verkuschelt) das Spiel.

Juventus gewinnt im Heimspiel 1:0 gegen Atlético Madrid. Das einzige Tor der Partie schießt Stürmer Paulo Dybala. Der 26-jährige Spieler traf Rihanna schon 2016 backstage bei ihrer „ANTI WORLD TOUR“ und nannte sie doch tatsächlich eine „Königin“.

Der Verein postete im Laufe des Spiels noch weitere Fotos von Rihanna, die sie im Trikot mit der Aufschrift „RIRI 20“ zeigen. Unklar bleibt zunächst, ob sie nach dem Spiel wieder aus der Stadt geflogen ist.

Kommentar hinterlassen