Nach Kritik: Fenty Beauty nennt Highlighter um

Rihannas Fenty Beauty Killawatt Highlighter Ruby Richez (ab dem 8. November 2019)

Das ist mal eine vorbildliche Reaktion auf eine Beschwerde im Netz. Denn eigentlich erschien der neue „Ruby Richez“ Killawatt Highlighter schon im April 2019. Bloß der Name klang da noch ein wenig anders: Fenty Beauty hatte das Produkt ursprünglich unter „Geisha Chic“ auf den Markt gebracht. Prompt gab es darauf Kritik.

Denn mit der Kultur eines anderen Landes Profit zu machen, kommt in der heutigen Welt gar nicht gut an. Viele User haben daher lautstark dagegen protestiert: „Die Tatsache, dass das von einer Frau kommt, die selbst aus einer Minderheit stammt, macht es nur noch schlimmer.“ Eine Geisha ist eine japanische Unterhaltungskünstlerin, die schon im 17. Jahrhundert hauptsächlich Männer mit einer Tanzeinlage, der Musik oder auch ihrem Gesang beglückte. Schon für ihr Geisha-Outfit im Musikvideo zur Coldplay-Single „Princess Of China“, gab es im Jahr 2012 ordentlich Kritik.

Fenty Beauty entschuldigt sich

Ihr Kosmetiklabel geht damit heute anders um. Nur wenige Tage darauf löschte Fenty Beauty sämtliche Social Media-Einträge des Produkts, nahm es vom Markt und entschuldigte sich für den Namen: „Wir hören euch. Wir haben das Produkt vom Markt genommen, bis wir es umbenennen können. Wir wollen uns persönlich dafür entschuldigen. Danke, dass ihr uns weitergebildet habt“, hieß es via Instagram. Ganze sieben Monate darauf ist es nun soweit: Unter „Ruby Richez“ ist der rote Highlighter wieder zurück und ab dem 8. November im Handel erhältlich. Einige Einzelhändler wie z.B. Galeria Karstadt Kaufhof im CentrO Oberhausen, hatten das Produkt aus unerklärlichen Gründen aber auch schon vorher im Verkaufsstand. Weitere Produkte wurden in dem Zusammenhang nicht gelauncht.

Rihanna nutzt Highlighter als Allzweckwaffe

Im Video trägt Rihanna die Bestseller-Shade „Trophy Wife“ auf.

Zwölf der Killawatt-Highlighter stehen den Kunden mittlerweile zur Verfügung. Die cremige und langanhaltende Formel verspricht einen unendlichen Glow. 7.5g kosten im Handel 32.95 Euro. Auf Sephora.de hat das Produkt bereits 4,7 von 5 möglichen Sternen erhalten (Stand: 7.11.2019). Rihanna selbst liebt es das Produkt als Allzweckwaffe einzusetzen: „Man schaut sich das Produkt an und fragt sich, ob es überhaupt was bringen kann. Dann trägt man es auf und BÄM, es liefert völlig ab! Ich benutze es auch auf den Augen, den Wangen, dem Nasenrücken, dem Schlüsselbein und sogar auf dem Körper. Es hat einen sehr hohen Glanzanteil.

Kommentar hinterlassen