Rihanna besucht Geburtstagsfeier von Drake

Rihanna bei Drakes Geburtstagsfeier im Poppy Nachtclub in Los Angeles (21. Oktober 2019)

„Ich liebe sie schon seitdem ich 22 Jahre alt bin.“ Das waren Drakes Worte in seiner Rede, kurz bevor der damals 29-Jährige Rihanna einen Ehrenpreis bei den MTV Video Music Awards (2016) überreichte. Seither war es still um die beiden geworden. Keine Auftritte und auch keine gemeinsamen Events mehr. Rihanna fand zwischenzeitlich ihre große Liebe in Hassan Jameel und bestätigte in einem „VOGUE“-Interview im April 2018 auch noch, dass zwischen Drake und ihr nicht einmal mehr eine Freundschaft bestehen würde. Montagnacht (21.10.) hat das wohl wieder aufgelockert.

Schon vor zwei Jahren trafen die beiden zufällig auf einer Kinder-Geburtstagsfeier von gemeinsamen Freunden aufeinander. Gesprochen hatten sie nicht miteinander. Vergangene Nacht besuchte Rihanna aber eine Geburtstagsfeier von Drake selbst. Und obwohl er erst am 24. Oktober Geburtstag hat, schmiss er im Poppy-Nachtclub in Los Angeles eine ordentliche Pre-Party. Die Location mietete er sich bis 5:00 Uhr morgens komplett an. Zwei DJs mit ihren Hip Hop-Playlists, die teuersten alkoholischen Getränke sowie Pommes und Chicken Nuggets vom nahe gelegenen McDonald’s beglückten seine Gäste. Auch Rihanna erschien in Begleitung ihrer besten Freundin Melissa und der Assistentin Tina Truong.

Freundschaftliches Verhältnis

Fotografen der Agentur „Backgrid“ konnten exklusive Fotos schießen, die Rihanna bei ihrer Ankunft und beim Verlassen der Location zeigen. Aus dem Inneren erreichte uns derweil nur ein einziges Video: Sängerin Lyrica Anderson hat uns ein Clip in ihre Instagram-Story gestellt. Die 30-Jährige verließ den Club am Ende sogar zusammen mit Rihanna.

Wie „E! News“ berichtet, traf Rihanna selbstverständlich auch auf Drake: „Sie wurde zu seinem Tisch eskortiert. Drake hatte ein riesen Lächeln auf dem Gesicht, als er sie im Club bemerkte. Sie haben eine Weile miteinander gesprochen und lachten viel dabei.“ Den Rest des Abends soll Rihanna gemütlich mit ihren Mädels getanzt haben.

Rihanna beendete zuvor noch ihren Urlaub (17. – 21. Oktober) und reiste daraufhin nach Los Angeles. Wie lange sie in der Stadt bleibt, ist nicht bekannt. Ihre ehemalige Assistentin Jennifer Rosales erwartet in circa zwei Wochen ihr zweites Kind. Jennifer lebt in der Millionenmetropole.

Kommentar hinterlassen