Neuer Song 2018: Rihanna – „Just Feel It“ (deutsche Übersetzung)

Nein, folgenden Song wird es nicht zu kaufen geben. „Just Feel It“ landete heute schließlich auf illegalen Wegen im Netz. Die Hacker-Gruppierung „MusicMafia“ bot den Song bereits im Juni 2018 auf ihrer Plattform zum Kauf an. Vor wenigen Tagen hat nun ein Rihanna-Fan zugeschlagen: 200€ hat ihn der Song gekostet, der es am Ende doch nicht mehr auf Rihannas achtes Studioalbum „ANTI“ schaffte. Und während das Twitter-Profil des Kollegen mittlerweile gelöscht wurde, tauchte der Song nun auch für Jedermann auf. In der 1:30 kurzen „Interlude“ (dt. Zwischenstück) geht es – wie in vielen weiteren Rihanna-Stücken auch – natürlich um Sex: „Versteck Dich nicht, komm zu mir, ich warte schon den ganzen Tag darauf, fühl es einfach, es fühlt sich gut an.“ Viel mehr Text gibt es in der von James Fauntleroy geschriebenen Ballade nicht. Der R&B Singer/Songwriter steckt aber auch hinter Rihanna-Songs wie z.B. „Desperado“, „Te Amo“ sowie „James Joint“.

Es ist davon auszugehen, dass der Song auch in Zukunft nie offiziell veröffentlicht wird. Dennoch ist es auch nicht auszuschließen, dass sämtliche Leaks von „Fühl Es Einfach“ in Kürze aus dem Netz entfernt werden. Immerhin wird es schon seine Gründe geben, warum es der Song, der im Jahr 2015 aufgenommen wurde, doch nicht auf einem Album landete. Denn obwohl Rihanna ständig viele Songs zugeschickt bekommt, ist die Anzahl der letztendlich aufgenommenen Nummern eher gering. Auch zum nächsten Projekt sollen bereits über 500 Tracks angekommen sein – eingegrenzt wurde jedoch noch nicht. Denn vor noch vier Tagen verriet uns der kanadische Sänger Jahkoy Palmer noch über Twitter, dass auch er gerade für seine Song-Ideen vom Rihanna-Management angefragt wurde. Der 24-Jährige R&B-Sänger steht bei Def Jam Recordings unter Vertrag – somit dem Label, dem auch Rihanna neun Jahre lang angehörte. Offenbar ist Rihanna somit immer noch auf der Suche nach der besten Auswahl für ihre Tracklist. Wann das nächste Rihanna-Album daher erscheint, grenzt sie selbst aktuell nur mit der Angabe „bald“ ein. Sei es auf ihrem „Diamond Ball“ (13.09.) oder auf ihrer Savage x Fenty Fashion Week-Präsentation in New York (12.09.), überall heißt es bloß: „Ihr bekommt neue Musik, sobald sie fertig und perfekt ist.“

Die Wartezeit auf neue Musik können wir daher nun mit der geleakten Nummer überbrücken. Fürs bessere Verständnis gibt es gleich noch eine deutsche Übersetzung dazu:

Ich bekomme schon vieles hin
Aber nicht, dass du dich selbst liebst
Aber deine Art Liebe zu machen
Fühlt sich an
Als würdest du dabei an nichts
Außer an uns denken

Aber du hältst dich zurück
Immer so stark
Und beschwerst dich nicht
Hältst dich zurück
Ich warte schon den ganzen Tag drauf

(Sei nicht)
Hab keine Angst
Es zu fühlen
Ein Mal noch
Fühl es einfach

Scheiß Weinerei
Wie willst du dich vor mir verstecken?
Wo willst du denn hin?
Fucking cry
Fühl es einfach
Es fühlt sich gut an

In unserem Lyrics-Center gibt es auch noch das englische Original zu lesen.

Schreibe einen Kommentar