Rihannas „Secret Garden 4“-Kampagne für Dior

Kaum zu glauben, dass Rihanna sogar Geschichte in einem Unternehmen schreiben kann, welches milliardenschwer ist und schon seit fast 70 Jahren existiert. Mit ihrer inzwischen veröffentlichten „Secret Garden 4“-Kampagne für das französische Modelabel Dior, ist ihr allerdings genau das nun gelungen: schließlich zierte noch nie zuvor eine dunkelhäutige Person eine Kampagne des Designers – da darf sich Rihanna zu recht geehrt fühlen. Denn wenn selbst die erfolgreichsten Topmodels keine Kampagne ergattern konnten, ist es ihr wohl definitiv gegönnt. Entstanden sind dabei nicht nur Print-Aufnahmen, sondern auch ein ein-minütiger Werbeclip, die allesamt von Fotograf Steven Klein eingefangen wurden. Die komplette Herbst/Winter-Kampagne für die neue Damenkollektion wurde übrigens schon im März im Schloss von Versailles in Paris gedreht.

Im Werbeclip präsentiert Rihanna aber nicht nur zahlreiche Outfits, Handtaschen sowie Schmuck des Labels, sondern auch noch einen weiteren neuen Song. Über „Only If For A Night“ wissen wir bereits so einiges, doch Dior bestätigt nun, dass es sich dabei sogar um den ersten Song des neuen Rihanna-Albums handeln würde. Ob noch weiteres mit dem Song geplant ist, ist vorerst nicht bekannt – allerdings ließ Rihanna den Song auch beim mysteriösem Videodreh in Paris abspielen, den Sie und ihr Team als „#R8Experience“ (18. Dezember 2014) ankündigten. Auch zu diesem Anlass trug Rihanna Outfits des Labels. Es sei aber definitiv mehr zu erwarten, schließlich wurde der Werbeclip mit den Worten „60 Sekunden“ veröffentlicht, als gäbe es noch eine längere Ausgabe. Ein Set-Mitarbeiter vom Videodreh behauptete vor zwei Monaten schließlich auch noch, dass insgesamt über acht Stunden an Video-Material entstanden seien.