Rihanna – „FourFiveSeconds“ (deutsche Übersetzung)

Deutsche Übersetzung zu

Hier die MP3-Single über iTunes, dem Google Play Store oder Amazon downloaden!

Rihanna meldete sich vor erst wenigen Tagen mit ihrer Single „FourFiveSeconds“ zurück in die Musik-Branche und lässt sich bereits feiern: „ich danke allen, die meine neue Musik so sehr unterstützen“, ließ Sie uns nach großem Erfolg über Twitter wissen. Denn nur knapp zwei Tage nach der Veröffentlichung, steht die Single in Kooperation mit Kanye West (Gesang) sowie der Beatles-Legende Paul McCartney (an den Instrumenten) schon in gleich 50 Ländern der Welt auf Spitzenposition der iTunes Single-Charts. Sogar in Deutschland kann sich Rihanna bereits behaupten und schlägt damit hoch vermarktete Titelsongs aus dem Fernsehen. Doch wie klar und verständlich ist der Song für uns Fans aus Deutschland überhaupt?

Schließlich denkt die Mehrheit wohl immer noch, dass es in „Shut Up And Drive“ um Autos gehen würde. Genauso wenig geht es in „We Ride“ ums Auto fahren, sondern viel eher um ein gebrochenes Versprechen, während es in „Shut Up And Drive“ auf Männerjagd geht: Sie sucht einen potentiellen Partner im Bett – nicht als Mechatroniker für ihr heiß geliebtes „Auto“. Denn Metaphern machen es einem schwer. Vor allem wenn es noch kein dazugehöriges Musikvideo gibt, ist das Analysieren solcher schon eine Meisterleistung für sich. Ebenso die ständige Benutzung von einer gewissen Umgangssprache, die Worte anders aussehen lassen, als sie eigentlich gemeint sind.

Denn worum geht es im neuen Song wirklich? Es handelt sich bei Rihanna und Kanye West um ein fiktives Pärchen. Sie scheinen einen Streit gehabt zu haben, denn Kanye singt darüber, dass er kurz vorm ausrasten sei, da Sie irgendwelchen Mist erzählt habe. Sie hingegen singt darüber, dass Sie sich nicht den Mund verbieten lässt und hat daher auch keine Scheu vor dem Gesetz. Denn beide sind sich sicher: ihre Freundlichkeit gegenüber anderen, soll nicht als Schwäche aufgenommen werden. Doch sich dafür zu entschuldigen, will Rihanna natürlich nicht. Dass Sie daher egoistisch und auch rücksichtslos gegenüber ihren Freund ist, scheint Sie ebenfalls wenig zu interessieren. Denn auch er bringt Sie auf Hochtouren: 45 Sekunden gibt Sie ihm noch, bevor Sie ausrastet und will, dass er verschwindet. Gleichzeitig will Sie ihn am Wochenende aber wieder bei sich haben, denn alleine feiern will Sie dann wohl doch wieder nicht… bis der Montag wieder eine neue Woche einläutet und Sie wohl wieder für sich allein sein will.

Ob sich Rihanna mit dem Song (den Sie allerdings nicht mit schrieb) auch selbst identifizieren kann? Denn wenn man genau hinhört, könnte es doch gleich ein Song rund um ihre Liebe zu Ex-Freund Chris Brown sein, der nach einer gewissen Nacht ihretwegen beinahe im Knast gelandet wäre. Die Bitte Kanyes im Falle seiner Verhaftung seine Kaution zu zahlen, könnte man auch mit Rihannas Abhängigkeit an Brown erklären. Doch irgendwann war für Sie nun mal endgültig Schluss: Sie mag zwar freundlich sein, sich ausnutzen lässt sich Rihanna aber definitiv nicht.

Die komplette deutsche Übersetzung könnt ihr euch hier auch gerne selbst durchlesen:

Rihanna:
Ich glaube, ich habe genug
Werde mich wahrscheinlich nun ein wenig betrinken
Ich lass mir kein Wort verbieten
Und wenn ich dafür in den Knast muss
Denn all meine Freundlichkeit
Wird als Schwäche aufgenommen

Und jetzt bin ich 45 Sekunden davor verrückt zu werden
Obwohl es bis Freitag doch noch drei Tage sind
Ich hoffe nur, ich bin bis Montag in der Früh wieder heim
Ich schwöre, ich wünschte jemand würde daran teilhaben
Ooh, das ist alles was ich will

Kanye West:
Bin als Optimist aufgewacht
Die Sonne schien, ich war völlig positiv
Bis ich gehört habe, was für einen Mist du erzählst
Halt mich zurück, denn ich bin kurz davor auszurasten

Rihanna:
Yeah, ich bin auch 45 Sekunden davor verrückt zu werden
Obwohl es bis Freitag doch noch drei Tage sind
Ich hoffe nur, ich bin bis Montag in der Früh wieder heim
Ich schwöre, ich wünschte jemand von hier würde verschwinden
Ooh, das ist alles was ich will

Und ich weiß, dass du heut Nacht auf bist
Darüber nachdenkst, wie ich nur so egoistisch sein kann
Aber du hast ungefähr tausend Mal angerufen
Und dich gefragt wo ich sei
Jetzt weiß ich, dass du heut Nacht auf bist
Darüber nachdenkst, wie ich nur so rücksichtslos sein kann
Aber ich kann mich dafür nun mal nicht entschuldigen
Ich hoffe, das kannst du verstehen

Kanye West:
Falls ich heute in den Knast kommen sollte
Versprich mir, dass du meine Kaution zahlen würdest
Seh doch, sie wollen mir meinen Stolz abkaufen
Aber der steht doch gar nicht zum Verkauf

Beide:
Wie du siehst wird all meine Freundlichkeit
Als Schwäche aufgenommen

Und jetzt bin ich 45 Sekunden davor verrückt zu werden
Obwohl es bis Freitag doch noch drei Tage sind
Ich hoffe nur, ich bin bis Montag in der Früh wieder heim
Ich schwöre, ich wünschte jemand würde daran teilhaben
Ooh, das ist alles was ich will

45 Sekunden davor verrückt zu werden
Obwohl es bis Freitag doch noch drei Tage sind
Ich hoffe nur, ich bin bis Montag in der Früh wieder heim
Ich schwöre, ich wünschte jemand würde daran teilhaben
Rihanna: das ist alles was ich will

Übrigens: Der Titel liest sich zwar als „VierFünfSekunden“, gemeint sind aber tatsächlich „45 Sekunden“ (fünfundvierzig Sekunden). Rapper Ty Dolla $ign singt im Song die Backing-Vocals, die man sich hier herausgefiltert anhören kann.