Rihanna kündigt Tournee im nächsten Jahr an

Rihanna kündigt Tournee im nächsten Jahr an

Man könnte meinen, dass es langsam aber sicher losgehen könnte mit der neuen Ära! Denn Rihanna veröffentlichte vor nur wenigen Minuten Versteigerungen zugunsten ihrer „Diamond Ball“ am 11. Dezember. Neben Schmuck, Klamotten und sonstigen Artikeln bietet Rihanna dann sogar noch „VIP Meet & Greet“-Pakete für Tourneen von Paul McCartney, Kanye West und doch tatsächlich sich selbst an. In der Beschreibung ihres „Tour-Erlebnisses“ steht dann sogar geschrieben, dass Rihanna im nächsten Jahr auf Tour gehen würde und ihr Paket damit für das nächste Jahr angeboten würde. Eine offizielle Pressemitteilung wird wohl noch kurz vorm Verkaufsstart der Tickets veröffentlicht werden, doch bereits diese kleine Beschreibung bestätigt uns eine Rihanna-Tour im nächsten Jahr. Versteigert wird Rihannas Paket allerdings für einen Startpreis von 15,000$ (ca. 12,000€) – gewöhnliche Eintrittskarten werden wie gewohnt in einer Preisspanne von ab ca. 60 (Steh- bzw. Sitzplätze) – 400€ angeboten. Doch ein gewöhnliches Ticket winkt dem Ersteigerer natürlich nicht zu!

Als „VIP-Gast“ wird man zur Show nach Wahl eingeladen, in einem erste Klasse Wagen zur Location gefahren, wo man nach dem Konzert dann sogar noch zu Rihanna persönlich darf. Inklusive einer Begleitperson bekommt man obendrauf dann sogar noch ein Tour-Buch und sonstige Erinnerungsstücke von ihr signiert, sowie die komplette „ROGUE“-Kollektion, ihre „Viva Glam“-Produkte sowie exklusiven Tour-Merchandise in der passenden Größe „geschenkt“. Der letztendliche und auch vermögende Gewinner wird sich darüber mit Sicherheit freuen! Die Auktion veranstaltet über das Portal „Gavel & Grand“ endet wenige Stunden vor dem „Diamond Ball“, den TV-Host Jimmy Kimmel moderieren wird. Rihanna wird hier außerdem von einem Live-Orchester begleitet auf der Bühne performen und ebenfalls weitere Produkte versteigern, mit dem Ziel Gelder für Projekte ihrer humanitären Stiftung einzusammeln, die die Namen ihrer Großeltern trägt: die „Clara Lionel Foundation“ setzt sich vor allem in den Bereichen Gesundheit, Bildung, Kunst und Kultur ein. Ebenfalls für den Ball bereits angekündigt Schauspieler Brad Pitt, der Rihannas Performance anmoderieren soll.

Bereits vor einigen Monaten berichtete die Presse aus der Türkei über angebliche Rihanna-Konzerte im Juni2015 in Istanbul. Nur einen Monat darauf vermerkten dann sogar noch Kollegen aus Italien über ebenfalls anstehende Konzerte in Mailand, die im Juli gespielt werden sollen. Sie scheinen recht gehabt zu haben! Die Auktion zumindest verriet schon einmal, dass Rihanna definitiv in den USA sowie in Europa touren wird, ob allerdings auch die Presse-Angaben der Monate stimmen, ist bislang noch unklar. Sollten diese stimmen, wird Rihanna höchstwahrscheinlich im Sommer 2015 zwischen den Monaten Juni – August durch unseren Kontinent und damit wohl auch durch Deutschland touren. Wir bleiben gespannt und fangen bereits an zu sparen! Wie bislang üblich gehen Rihannas Konzerttickets 4-7 Monate im voraus online, die besten Plätze und Tickets sind stets innerhalb der ersten Tage restlos ausverkauft. Wer daher als erstes über den Verkaufsstart informiert werden möchte, sollte unsere Updates ab sofort wohl nicht mehr verpassen.

Bleibt nur zu hoffen, dass Rihanna mit dem Angebot dieses teuren „Meet & Greet“-Pakets übliche Tickets ebenfalls erneut einführt. Zur „Diamonds Tour“ im letzten Jahr verzichtete Rihanna erstmals auf solche Treffen, zu der Fans für ca. 400€ nach jeder Show kurz zu ihr durften, um ein gemeinsames Foto zu schießen. Übrigens: die „Diamonds Tour“ wurde damals noch 20 Tage vor der Lead-Single des neuen Albums „Unapologetic“ angekündigt. Die Sterne stehen daher nicht schlecht, dass auch die neue Single aus „#R8“ in kürze angekündigt bzw. sogar veröffentlicht wird.