Rihanna auf Yacht-Urlaub im Mittelmeer – folgt darauf die neue Single?

Rihanna mit Crew und Freundinnen auf Yacht-Urlaub im Mittelmeer, Italien - folgt darauf die neue Single?

Nach erfolgreich abgeschlossener „Monster Tour“ schien Rihanna vor nun exakt zehn Tagen vor den diesjährigen MTV Video Music Awards geflohen zu sein: in der Nacht vom 24. August zum Montag erschien Sie schließlich nicht bei der Preisverleihung, zu der Sie und „The Monster“ für gleich drei Awards nominiert waren, sondern flog zeitgleich in den langersehnten Yacht-Urlaub in unsere Zeitzone. Gewonnen hat die bisher letzte Single in Zusammenarbeit mit Eminem übrigens in keine seiner drei VMA-Nominierungen, feiern tut Rihanna seither dennoch durchgehend: und das auf „Boats & Hoes“-Yachttour mit den besten Freundinnen. Aktuell mit im Mittelmeer-Urlaub die besten Freundinnen LeAndra, Melissa, Sonya sowie ihre Lebenspartnerin Granger und auch Rihannas Angestellten darunter Assistentin Jennifer, Image-Beraterin Ciarra und einziger Mann mit auf „Boots und Huren“-Tour ihr Hairstylist Yusef Williams. Alle luden in den vergangen Tagen bereits zahlreiche Aufnahmen des gemeinsamen Urlaubs auf InstaGram online, weshalb wir alle Namen zu den jeweiligen Profilen verlinkt haben. Hier dann unter anderem zu sehen, dass der mittlerweile Routine gewordene Mittelmeer-Urlaub es wieder einmal wert war. Denn schon seit vier Jahren (außer 2013) verbringt Rihanna ihren Sommer-Urlaub stets auf einer Yacht im Mittelmeer von Italien bis Frankreich. So legte ihre Yacht namens „Nassima“ bereits auf zahlreichen Inseln rund um Sizilien sowie aktuell in Sardinien an. Und der ganze Spaß kostet natürlich: inklusive der 10 köpfigen Crew, kann man sich die Luxus-Yacht für über eine halbe Millionen Euro buchen, wenn man mindestens zwei Wochen an Board bleibt. Aus Erfahrung wissen wir, dass Rihanna nicht länger als zwei bis drei Wochen ihren Sommer-Urlaub genießen kann.

Doch den kurzen Urlaub genießen trotzdem alle mit auf Boot und auch auf Land. So standen in den vergangenen Tagen bereits Hydro-Jet Surfing, shoppen bei Louis Vuitton und GUCCI, Quad fahren und Weinkosten beim Italiener auf der Agenda. Selbst ihre Haarfarbe änderte sich im Laufe des Urlaubs und hat heute einen leichten braun-Stich. Eine kleine Typ-Änderung sowie eine kurze Erholung? Tankt sich Rihanna aktuell wieder mit Energie voll, um mit der neuen Ära beginnen zu können? Denn schon vor ihrem Urlaub war sich Rihanna mit einem New Yorker-Paparazzi einig: es könnte echt langsam losgehen – denn das Album dürfte mittlerweile auch schon fertig sein.

Die vergangen Jahre sind zwar nicht miteinander zu vergleichen, da Rihanna 2011 als auch 2012 inmitten verschiedener Tourneen stand, dennoch erschien wenige Zeit nach ihrem Yacht-Urlaub die Lead-Single des neuen Albums. „Diamonds“ erschien so etwa zwei Monate nach Rückkehr in die Arbeitswelt und „We Found Love“ sogar nach nur drei Wochen! „Unapologetic“ wurde sogar erst nach ihrem Urlaub aufgenommen und fertiggestellt, an „#R8“ arbeitet Rihanna allerdings schon seit mindestens einem Jahr und laut Angaben ihrer eigenen Familie² scheint es auch schon völlig Veröffentlichungs-bereit zu sein. Der diesjährige Yacht-Urlaub geht bereits allmählich in die Endphase über, ob die neue Ära dann auch endlich in die Startposition gehen darf? Abwarten! Doch sind wir Fans eigentlich bereit auf neue Musik von Rihanna?