Wie Rihanna verrückt bist du? Die große Studie zur Fanliebe!

Eines unserer auf Facebook hoch geladenen Videos löste vor wenigen Wochen eine Diskussionsrunde unter uns Fans aus! Unser Video „Warum wir Rihanna lieben“ mit der Beschreibung „Ohne Rihanna wären unsere Wände freier, wir hätten mehr Freunde, unser Portemonnaie wär voller, aber unser Herz wäre leer“ sprach zwei Parteien auf unterschiedlichste Weise an. Während die Einen es nicht verstehen konnten, dass einige Fans Rihanna so hoch ansehen, dass diese ihr wohl möglich eine viel zu hohe Position im eigenen Leben zur Verfügung stellen, behaupteten die anderen Fans die eigene Fanliebe schon gar nicht mehr in Worte fassen zu können und es beinahe als eine Selbstverständlichkeit ansehen, dass Rihanna im Leben nun mal dazu gehört.

Für uns Anlass genug, euch einmal die Frage „wie Rihanna-verrückt ist Deutschland wirklich?“ zu stellen! Daher wollen wir durch unsere folgende Studie nun herausfinden wie verrückt wir deutschen Rihanna-Fans wirklich sind!

Welche Position hält Rihanna in unserem Leben? Was wäre ohne ihre Musik? Ist uns Rihanna sogar wichtiger als die beste Freundin? Wie viel Zeit investiert ihr in Rihanna und seid ihr wirklich „nur“ ein Fan? Findet es heraus und erhält auf Wunsch sogar unsere eigene Einschätzung! Rihanna würde ohne ihre Fans nicht überleben, doch wie sieht es andersherum aus? Um ein repräsentatives Ergebnis zu erhalten, ist eine große Anteilnahme an der Studie vorausgesetzt! Es wird einige Zeit in Anspruch nehmen, füllt das Formular daher nicht sofort aus, sondern nimmt euch in einer ruhigen Minute die Zeit zum Nachdenken.

Das Formular bleibt vorübergehend als „sticky post“ an erster Stelle der News – trotz fehlender Neuigkeiten, würden neuere News daher unter diesem Post erscheinen! Vielen Dank im Voraus! :-) Hier geht es zum Formular: