„One-Hit-Wonder“ Rihanna wird 26 Jahre alt

Was Mama Monica und Papa Ronald vor genau 26 Jahren auf die Welt setzten, ist heute die erfolgreichste Sängerin überhaupt. Selbstverständlich feiert Rihanna ihren Geburtstag daher aktuell ausgiebig mit Freunden und Familie. Mit den Worten: „Touchdown! 26, du bescherst mir hoffentlich etwas! 48 Stunden noch und ich verlasse mein viertel Jahrzehnt. Der nächste Drink geht aufs nicht mehr an dieses erinnern zu können!“, verabschiedete sich Rihanna vor zwei Tagen noch via InstaGram und feierte ihren „Countdown“ dann wohl bis heute durch. Denn heute ist es endlich soweit: „One-Hit-Wonder“ Rihanna wurde stolze 26 Jahre jung! Äußerlich zwar sieben Jahre in die Vergangenheit zurückgekehrt, doch innerlich nun tatsächlich ein ganzes Jahr älter. Und es ist sogar schon fast zehn Jahre her, als Evan Rogers Rihanna auf ihrer Heimatinsel Barbados zu einem spontanen Vorsingen entdeckte. Seither ist viel passiert.

Rihanna verkaufte in den letzten neun Jahren bereits über 180 Millionen Songs und 50 Millionen Alben weltweit, ergatterte allein in den USA bereits 13 Nummer-Eins-Singles, dominiert Plattformen wie Youtube, VEVO und Facebook, erhielt im jungen Alter bereits einen „Icon Award“ und hält Rekorde, von denen andere Künstler nur träumen können. Kein Künstler verkauft weltweit digital mehr Singles wie Rihanna – niemand! Rihanna steht aktuell sogar immer noch auf Platz Eins der iTunes-Liste der Künstler mit den meisten Single-Downloads. Platz Eins, weltweit, aktuell und das über ein Jahr nach der letzten Veröffentlichung eines Albums. Mit den Aufnahmen des aktuellen und bereits achten Studioalbums ist daher definitiv großes zu erwarten. Doch heute zählt erst einmal nur ihr Geburtstag, den Sie mit Familie und Freunden ungewöhnlicherweise mal in einer Waldhütte in der US-Stadt Aspen feiert. In Schnee und Eis scheinen die Hitze-gewohnten Bajans jedoch besonders Spaß zu haben, wie Rihannas Cousine angab und zahlreiche weitere Freunde uns mit ihren Beweis-Videos der „Birthday-Week“ bestätigen. Die Ruhe in der Kleinstadt und die Ablenkung vom Starsein sei ihr verdient! Herzlichen Glückwunsch „13-Hit-Phänomen“ Rihanna und auf viele weitere Jahre!