Rihannas „Viva Glam“ ist ausverkauft

Da staunten wir und wohl auch M·A·C Cosmetics nicht schlecht. Nur wenige Tage nach der Online-Launch der neuen „Viva Glam“-Produkte, waren auf dem deutschen Online-Shop des Kosmetik-Herstellers schon alle Lippenstifte vergriffen! Die Promotion zur neuen Kampagne, der wohltätige Zweck dahinter und nicht zuletzt auch Rihannas reine Mitarbeit an der neuen Kollektion, waren wohl ausschlaggebend für die enorme Nachfrage. Selbst preislich gesehen können sich Lippenstift für 19,50€ und Lipglass für 17,50€ noch sehen lassen, wenn man bedenkt, dass jegliche Einnahmen nicht als reiner Profit eingezogen werden, sondern tatsächlich zu 100% an Organisationen gespendet werden, die sich gegen die rasant ausbreitende Krankheit AIDS/HIV einsetzen. Ein wohltätiger Zweck hinter solch großen Kampagnen, ist Rihanna in diesem Fall besonders wichtig. Schließlich ist es für Rihanna als teils Vorbild, die in Musikvideos wie „S&M“ und „Pour It Up“ in Augen mancher eher als das Gegenteil von einer menschenfreundlichen Vertreterin für den „safer Sex“ angesehen wird, eine Art Image-Wandel zur mitdenkenden Geschäftsfrau.

Morgen startet die einjährige Kampagne auch endlich in sämtlichen deutschen M·A·C-Filialen, sowie weiteren teilnehmenden Verkaufsstellen wie z.B. dem Kölner Douglas-Store im Hauptbahnhof. Fans aus Österreich haben übrigens einen ganz eigenen Online-Shop auf den Sie zugreifen können – in der Schweiz führt das Unternehmen allerdings keine eigene Plattform, führt jedoch einige Filialen. Die Versandkosten fallen ab einem Bestellwert von 25€ in beiden Online-Shops übrigens völlig weg. Ausverkauft ist „Viva Glam“ auf der deutschen Online-Präsenz natürlich nur vorübergehend. Die Kampagne erstreckt sich bis zum Januar 2015 und ausverkaufte Kontingente werden in absehbarer Zeit wieder aufgefüllt. Sprich: jeder wird sich noch die knallroten „Viva Glam“-Produkte sichern können. Auf unserer Facebook-Seite gibt es übrigens noch ein Video, in dem Rihanna auf Set zur Foto-Kampagne noch über die Kollektion spricht.