Rihannas River Island Winterkollektion zu kaufen

Rihanna und Winter? Zwei absolute Gegensätze – denn einen Winter wie wir ihn kennen, kennt Sie überhaupt nicht! Auf ihrer karibischen Heimatinsel Barbados herrschen nämlich auch in unseren Wintermonaten satte 30°C in der Sonne und so freut sich Rihanna selbst heute noch, wenn Sie auf ihrer Weltreise mal mit Schnee in Berührung kommt. Daher absolut verständlich, dass es in ihrer nun erscheinenden Winterkollektion in Zusammenarbeit mit dem britischen Modehaus River Island auch eher knappes statt langes zu kaufen geben wird.

Und da es auch ihre letzte eigens designte Kollektion sein wird – die Sie zusammen mit River Island und ihrem persönlichen Designer Adam Selman auf den Markt bringen wird – haut Rihanna hier noch einmal so richtig raus: Lederhose für ganze 300€ und „elegantere Designs“, wie die Verarbeitung von Samt, Fell und Metallic. An den Winter erinnern hier nur die typisch düsteren Farben und die Kosakenmützen, die Rihanna in einem bereits veröffentlichten Hinter-den-Kulissen-Video schon als einer ihrer Lieblingsteile entlarvte. Ansonsten gibt es hier auch ganze Outfits im schottischen Tartan– oder im Blumen-Look oder auch eine Bomberjacke mit Ärmeln aus Fell in einer Preisspanne von circa 25 bis eben 300€ zu kaufen. Für den Mann ist außer einer Cappy und eventuell noch dem Overall und der von Rihanna ebenfalls favorisierten Bomberjacke dieses Mal jedoch nichts zu holen.

Dafür übernimmt der Mann nun die Rolle des Einkäufers und kauft der Freundin doch sicherlich einige der Designs, die es ab dem 31. Oktober auf RiverIsland.com zum Vorbestellen gibt. Wer hier nicht schnell zugreift, könnte bei der endgültigen Launch eine Woche darauf eventuell schon zu spät kommen. Denn die Kollektion ist erneut nur auf eine bestimmte Stückzahl begrenzt und wird nach einem Ausverkauf nicht noch einmal aufgestockt. Im deutschen Raum gibt es übrigens keine Filiale – wer also nicht bis nach Holland, Belgien oder Polen reisen möchte, kauft bequem online. Zum Ende des Verkaufs (geschätzt in ein – zwei Monaten) gibt es übrigens satte Rabatte bis zu 75%! Wie es Rihanna aber allein mit ihrem Namen verkaufstechnisch schafft, werden die meisten, um sich die liebsten Kleidungsstücke zu sichern, jedoch schon am Tag des Verkaufsstarts zu schlagen. Aus der Herbstkollektion waren die ersten zehn Designs – bei einem Umfang von circa sieben Größen – schon innerhalb von nur weniger Tage komplett ausverkauft. Schaut euch auf unserer Facebook-Seite – auch ohne Registrierung! – schon jetzt die komplette circa 30-teilige Kollektion an und findet heraus, wie viel ihr pro Produkt ausgeben müsstet.