Eminem veröffentlicht neue Single „The Monster“ mit Rihanna


Eine Ankündigung, die Rihannas eigene neue Single „What Now“ doch buchstäblich in den Schatten stellt. Denn vor nur wenigen Minuten premierte Eminems neue Single „The Monster“ – der bereits vierte gemeinsame Song mit Rihanna – in auserwählten Radiostationen der USA und in Großbritannien. In nur wenigen Stunden soll die vierte Single seines neuen Albums „The Marshall Mathers LP 2“ dann auch auf iTunes erhältlich sein und somit wäre es offiziell: „The Monster“ wird tatsächlich veröffentlicht und ein dazugehöriges Musikvideo wäre zu erwarten. So viel Hype um eine Rihanna-feature, dass ihre eigene Single wohl erst einmal aufs Eis gelegt wurde: denn das Musikvideo zu „What Now“ sollte bereits vor zwei Wochen veröffentlicht werden, eigentlich. Stattdessen bekommen wir erst einmal einen neuen Song zu hören. Denn außer dem Remix zur Wale-Single „Bad“ bekamen und bekommen wir von Rihanna in diesem Jahr schließlich nichts mehr zu hören. Umso größer war die Vorfreude zu „The Monster“. Kann er an die bereits legendäre Single „Love The Way You Lie“ anknüpfen? Laut Rihanna selbst zumindest definitiv!

Rihanna selbst singt nur den Refrain, den Sie vor erst einem Monat aufnahm. Geschrieben wurde dieser von Bebe Rexha, die im Vibe-Interview vor wenigen Tagen noch sagte:

Als ich den Refrain geschrieben habe, hatte ich gerade meine düstere Phase. Ich hatte mich gefragt wo im Leben ich gerade stehe und war in der Zeit echt am Boden. Ich hatte es satt darauf zu warten, bis mich die Leute akzeptieren. Ich bin halt anders, aber das ist doch okay? Ich wollte raus aus dieser depressiven Phase und schrieb den Song. Irgendwann wird dir einfach klar, dass du einfach du bist und wenn andere es nicht mögen, dann ist es halt so. „The Monster“ ist ein echt spezieller Song.

Dass der Song am Ende von Rihanna mit-aufgenommen wird, hatte Bebe jedoch weder gewusst noch geplant. Es scheint wohl erneut Eminems Entscheidung gewesen zu sein, Rihanna in das Projekt zu holen. Der Songtext spricht zumindest definitiv auf Sie zu: auch Rihanna lebt ihr Leben, welches in Augen einer gewissen Mehrheit als nicht verständlich angesehen wird. Ihr ist es jedoch egal, genau das singt Sie auch im Refrain: „ich bin anders und möchte nicht verändert werden.“ Produziert wurde der Song von Frequency und Symbolic One – laut Angaben der Songwriterin soll Sie auch eine vollständige Solo-Version für die Frauenstimme des Songs geschrieben haben – ob Rihanna diesen wie zu „Love The Way You Lie (Part 2)“ ebenfalls aufnehmen wird? Unwahrscheinlich. Beide identifizieren sich jedoch mit dem Songtext, denn eigentlich sind beide doch ganz normale Menschen, die noch an Normales wie das Monster unterm Bett glauben. Den kompletten Songtext, gibt es bereits in unserem Lyric-Center – die deutsche Übersetzung vom Refrain hier:

Ich bin mit dem Monster unter meinem Bett befreundet
Verschwinde mit den Stimmen aus meinem Kopf
Du versuchst mich zu retten?
Hör auf deinen Atem anzuhalten
Und du denkst ich bin verrückt?
Ja, das denkst du
Das ist nicht fair!