Rihanna zurück auf Barbados

Die „Diamonds Tour“ pausiert, die Haare abgeschnitten und auf ihrer Heimatinsel Barbados nun in eine Villa einquartiert. Vorerst oberste Priorität: Urlaub und die Freizeit genießen! Obwohl Rihanna laut eigenen Angaben noch immer vor der Kamera steht, genießt Sie es nun erst einmal zurück zu Hause zu sein. In ihrer Heimat, in ihrer Kultur – zusammen mit Menschen die Sie wirklich verstehen. Da fiel die Planung der Sommerpause und dem jetzigen Urlaub auch noch genau auf die richtige Zeit! Denn auf Barbados ist aktuell die Crop Over-Season in vollen Gängen, die Rihanna schon zwei Jahre zuvor anlocken konnte. Was vor Jahrzehnten noch zur Feier der vergangenen Erntezeit gefeiert wurde, ist heute bekannt als das bunteste und schrillste Festival der Insel. Für manche Westeuropäer wahrscheinlich ein wenig zu schrill, doch genau so lebt es sich auf Barbados.

In aktuell rund 30 Grad im Schatten, werden so auf den Straßen Tänze miteinander getanzt, die in Augen manch anderer wohl schon zu viel wären. Genauso gilt jedoch auch Rihannas Drogenkonsum in der Mehrheit als „inakzeptabel“, doch auf Barbados ist dies gang und gäbe und beinahe schon Kultur. Doch Rihanna besitzt bekannterweise überdurchschnittliches Talent Meinungen anderer völlig auszublenden, wie Sie über ihren letzten Post auf InstaGram wieder einmal beweist. Der Spruch über dem Bild der Comic-Figur Spider Man besagt schließlich, dass man Andere nicht urteilen sollte, wenn man selbst nicht gerade der Unschuldigste ist. Rihanna und ihre besten Freundinnen besuchten daher gestern das Foreday Morning Jam, welches erst nachts auf den Straßen gefeiert wird. So tanzte Rihanna wild mit Fremden auf der Straße (auf Barbados wird jeder gleichgültig behandelt), überschritt wie das Video ihrer besten Freundin LeAndra auf InstaGram jedoch beweist, keine Grenzen und war selbst nach der Nacht noch topfit. Der Grand Kadooment Day beendet schließlich die monatelange Season des „Crop Overs“ am ersten Montag des Augusts – auch Rihanna wird hier selbstverständlich wieder erwartet.

An Karibik– und Rihanna-Fans, die ihre Heimatinsel und Kultur mit eigenen Augen erleben wollen, möchten wir an dieser Stelle noch auf das aktuelle Angebot der Fluggesellschaft Condor aufmerksam machen! Frühbucher können derzeit rund 50% der regulären Flugpreise sparen und so günstige Hin- und Rückflüge für je nur 299€ sichern! Das Angebot ist begrenzt, nur auf Condor.de buchbar und nur auf spezielle Termine anwendbar. Doch selbst wenn das Angebot der Flüge verlockend klingt, sind Hotels und weitere Kosten für Verpflegung und Freizeit auf der Insel recht teuer.