Wie andere Stars über Rihanna denken

Kaum landet ein Produzent einen Hit, lästert er über die Konkurrenz im Geschäft. Die aktuelle Platz Eins der offiziellen deutschen Single-Charts Avicii sagte der britischen Klatschpresse „Daily Star“ nun, dass er mit Künstlern wie Rihanna und Chris Brown nichts anfangen könne, da er Sänger für seine Songs sucht, die vom Plattenlabel her keine Grenzen aufgesetzt bekommen und so auch mal neue Sounds veröffentlichen können. Da scheint sich jemand mit der Philosophie im Team von Rihanna nicht auszukennen. Schließlich sagt Rihanna über sich selbst aus, dass Sie gerne eigenständig Entscheidungen trifft und sich nicht in eine spezifische Schublade an Musikgenre legen lässt. Aktuell mit „La La La“ auf Platz Vier unserer Charts, scheint Produzent Naughty Boy da eine ganz andere Meinung über Rihanna zu haben. Der Produzent hinter des „Unapologetic“-Songs „Half Of Me“, sagte im Entertainment Wise-Interview nun über Rihanna:

Selbst wenn Rihanna nicht jeden ihrer Songs eigenständig verfasst, ist Sie zur Zeit unter jeglichen Aspekten der größte Weltstar im Geschäft. Sie muss ihre Songs nicht selber schreiben, wenn erst Sie diesen Songs ein Leben gibt. Niemand könnte „Diamonds“ so singen wie Sie! Sie singt ihre Songs und vermittelt einen dabei das Gefühl, als hätte Sie diese selbst geschrieben. Ich kann Avicii dabei nur widersprechen, denn Rihanna ist definitiv eine großartige Künstlerin!

Die einen lieben Sie eben, die Anderen hassen Sie und wiederum andere suchen sich durch ihren Namen Aufmerksamkeit für die eigene Karriere. Wie andere Stars über Rihanna denken? Joan Rivers wird als Entertainerin mit großer Klappe von vielen Prominenten respektiert, über Rihanna findet Sie jedoch nur positive Worte. In ihrer TV-Show verglich Joan Rihanna erst kürzlich mit Madonna und stempelte Sie als die „dunkelhäutige Version von Madonna“ ab. Auch Newcomer-Rapperin Azealia Banks verbreitet im Netz seit einiger Zeit einen dunklen Schauer, schließlich lästert Sie über jeden der ihr über den Weg kommt – über Rihanna jedoch nicht: „ich liebe Sie! Verstehe einfach nicht wie Willow Smith versucht an ihren Job heranzukommen und Rita Ora anscheinend als ihr Ersatz gilt.“ Was weitere Prominente wie Beyonce, Miley Cyrus oder deutsche Bekannte wie Günther Jauch und Joachim Löw über Rihanna denken, gibt es in unserer Auflistung zahlreicher Statements nachzulesen.