Rihannas „777 Tour“ jetzt auf DVD!

Schon als die 45-minütige Dokumentation der letztjährigen „777 Tour“ angekündigt wurde, waren wir überrascht, doch dass diese nun auch weltweit auf DVD erscheinen wird, toppt jegliche Vorurteile gegenüber das Team rund um Rihanna. Wohl aufgrund der nun endgültigen Übernahme ihres Managements Roc Nation und der Ablöse von ihrem ersten US-Plattenlabel Def Jam, geht es unter der Aufsicht von Universal Music nun erst so richtig los. Schließlich stammt die gedrehte und produzierte Dokumentation aus dem eigenen Hause, die nach zahlreichen Kurzfilmchen auch als „Fenty Films“-Produktion bekannt wurde. Da können sich externe Produktionsfirmen mal gewaltig ein Beispiel von nehmen, schließlich spielte Rihanna ihre sieben-Tage-sieben-Konzerte-sieben-Städte-Tour vor gerade einmal einem halben Jahr – auf die im Dezember erschienene LOUD-Tour-DVD mussten wir noch um das Doppelte warten!

Doch bevor die DVD auch im deutschen Handel erscheint, premiert die Dokumentation noch einen Tag zuvor auf dem amerikanischen Fernsehsender FOX. Zeigen soll der Mitschnitt die Entwicklung der Tour – die von 150 Journalisten und circa 100 weiteren Fans begleitet wurde – von einzelnen Konzert-Abschnitten über Fan-Interviews bishin zu exklusivem Backstage-Material. Die DVD kann auf Amazon bereits vorbestellt werden, die nach der Premiere am 07. Mai auch überall im Store zu finden sein wird. Das dazugehörige Cover gibt es auf unserem Facebook-Account zu sehen.