Rihanna jetzt etwa schwanger??

Seit erst knapp über einem Monat befindet sich Rihanna nun auf ihrer „Diamonds Welttournee“, die Sie zurzeit noch bis Anfang Mai in Nordamerika hält und aus den 24 bisher angesetzten Konzerten, wurden vier bereits abgesagt bzw. auf einen späteren Termin verschoben – Grund genug um Blogger und selbst Fans glauben zu lassen, dass Rihanna nun doch schwanger sein könnte. Denn nachdem in Vergangenheit Rihanna und auch Freund Chris Brown übers Kinderkriegen sprachen, wissen wir ja schließlich, dass beide bereit dazu wären. Was und vor allem wem soll man dann noch glauben, wenn Rihanna selbst dazu nichts sagt und somit zulässt, dass sich die Gerüchte noch weiter verbreiten?

Auch wenn zu diesem Zeitpunkt relativ viel dafür stehen würde, einer Quelle kann man definitiv trauen: Gossip Cop. Einem Portal welchem selbst die Pressesprecher und Image-Berater der Stars vertrauen, schließlich wurde diese nur dazu errichtet, um den Lesern die Wahrheit vorzulegen – meistens dann eine offizielle Dementierung jeglicher Gerüchte. So ließ Rihannas Team die Betreiber der Seite auch nicht lange darauf warten, um das frisch gebackene Gerücht als absolut falsch zu entlarven.

Übrigens sammeln auch wir stets die neuesten Gerüchte um das Gegenteil bzw. die Wahrheit dahinter herauszufinden. Da wir diese jedoch nicht unbedingt in die News posten, sammeln wir diese hier.

Alle vier abgesagten Konzerte der „Diamonds Tour“ – die im Juni/Juli auch in Deutschland spielen wird – sind übrigens aufgrund von Erkrankungen vorsichtshalber verschoben worden. Alle darauffolgenden Konzerte sind nicht unbedingt bedroht – Rihanna selbst sprach nach den beiden abgesagten Konzerten in Houston und Dallas übrigens selbst noch über InstaGram zu ihren Fans:

Ich bin schon seit San Diego krank gewesen, habe aber gedacht, dass ich in den freien Tagen darauf wieder gesund werden würde. Diese zwei Tage waren aber die Hölle!