Mikky Ekko begeistert vom „Stay“-Erfolg

Selbst wenn Rihanna ihre neue „Unapologetic“-Single „Stay“ wohl buchstäblich an sich gezogen hat und diesen aufgrund organisatorischer Abweichungen der jeweiligen Terminpläne stets solo performen musste, wäre genau dieser und dessen Erfolg ohne Duett-Partner Mikky Ekko nicht einmal möglich gewesen. Als Songwriter und Produzent der zweiten Single des neuesten Rihanna-Albums spielt er nämlich eine riesen große Rolle: denn ohne sein lyrisches Werk stünde „Stay“ aktuell nicht auf Platz Zwölf der deutschen iTunes-Charts und schon mal gar nicht auf Platz 16 der offiziellen media-control Single-Charts.

Denn während sich die Startersingle „Diamonds“ schon so langsam aus der deutschen Top-Ten verabschiedet, klettert dessen Nachfolger in seiner vierten Woche mal gleich 13 Plätze hinauf in die Top-20! Nur ihre Singles „Diamonds“ und „We Found Love“ konnten sich ebenfalls lediglich mit digitalen Downloads in die Top-20 platzieren, ohne dass zuvor weder Musikvideo noch die CD im Handel erschien. Der Mann der all dafür zuständig ist kann seinen ersten Erfolg noch vor der Veröffentlichung seiner eigenen Debütsingle wohl kaum fassen, wie er nun im EuroNews-Interview berichtet:

Eigentlich hatte ich den Song vor einem Jahr für mich selbst geschrieben. Ich weiß bis heute immer noch nicht, wie Rihanna an den Song herankam. Ihr Management rief mich eines Tages an und meinte, dass Rihanna genau diesen auf ihrem neuen Album haben möchte. Ich lachte, legte auf – doch sie riefen erneut an! Ich wusste echt nicht was ich davon halten sollte. Es ist toll, dass Rihanna auf solch einen Song reagiert hatte und ihn nun an ihre Fans weitergibt.

„Stay“ erscheint am 15. Februar 2013 im Handel und ist bereits jetzt auf Amazon verfügbar.