Jan 18, 2013
Autor: Burak • Kommentare: Comments Off

Von wegen die beiden haben sich schon wieder getrennt! Gerüchte um eine angebliche Trennung nach einer nur kurzzeitigen Wiedervereinigung entstehen beinahe alltäglich, sobald Rihanna einen mysteriösen tweet von sich gibt oder mal ganz auf stur schaltet. Es wird viel zu viel hineininterpretiert, wobei ihre meisten “Aussagen” auf Twitter auf Songtexten irgendwelcher Lieder basieren und niemand beruht wirklich auf Fakten bzw. wahren Aussagen. Selbst wenn sich Rihanna und Chris Brown seit einigen Wochen wohl nicht mehr so wirklich in der Zweisamkeit öffentlich präsentieren, sehen sich die beiden hinter verschlossenen Türen noch immer auf laufendem Band – so wie auch gestern. Erst besucht Sie ihn in seinem Privathaus in Los Angeles – wovon nie jemand etwas erfahren hätte, wenn sein Bodyguard ihren Videogruß nicht über Facebook veröffentlicht hätte, auf dem Sie definitiv auf seinem Balkon steht – und dann ging es zwar getrennt voneinander aber definitiv in dasselbe Tonstudio derselben Stadt.

Ob Rihanna schon an den Arbeiten ihres nächsten und somit bereits achtem Studioalbum begonnen hat? Sie wahrscheinlich noch nicht – aber er. Sein nächstes Projekt “Carpe Diem” soll schließlich schon in wenigen Wochen veröffentlicht werden, ob dafür ein gemeinsamer Song mit Rihanna eingesungen wird, ist mittlerweile wohl selbstverständlich.

Comments are closed.