Jan 17, 2013
Autor: Burak • Kommentare: Comments Off

“All I see is signs” singt Rihanna noch in der neuen US-Radiosingle “Pour It Up”, doch wenn man sich die nun veröffentlichten CD-Cover der zwei neuen “Unapologetic”-Singles genauer ansieht, erkennt man doch tatsächlich, dass so einiges eingespart wurde. Denn beide Artworks stammen nicht aus dem ohnehin schon wahllosem Fotoshooting, sondern aus den Federn ihrer besten Freundin Melissa, die schließlich bekannt dafür ist, so einige neue Bilder von ihrer berühmten besseren Hälfte online zu stellen. Während Rihanna auf dem Cover zu “Pour It Up” noch allein im Club abtanzt, sieht man Sie auf der zu “Stay” noch kuschelnd mit Ex- oder doch wieder Lover Chris Brown. Passender zur Lyrik der beiden Songs hätte man wohl nichts schießen können.

Die nur zwei Jahre ältere Melissa ist ohnehin schon ganz hoch auf Kurs. Denn als persönliche Fotografin und Einkleiderin schoss Sie schon einige Aufnahmen des “Unapologetic”-Shootings, durfte ihre gemeinsamen Urlaubsbilder auf ihrem offiziellen Facebook-Account teilen und ihr Bild der Grammy Awards 2013 hängt jetzt sogar auf einem riesigen Werbeschild in der Metropole Los Angeles. “Stay” erscheint unter dem von Rihanna auf InstaGram hochgeladenem Cover am 08. Februar 2013 auf dem deutschen Markt.

» das offizielle “Stay” Single-Cover
» das offizielle “Pour It Up” Single-Cover

Comments are closed.