Dec 7, 2012
Autor: Burak • Kommentare: Comments Off

Da staunten ja selbst die insgesamt 40 hochangesehenen Topmodels der Victoria’s Secret Fashion Show, als Rihanna während der diesjährigen Dezember-Show gleich zwei ihrer “Unapologetic”-Songs performte, während diese die neuen Unterwäsche-Kollektionen vorstellten. Nach ihrer “Diamonds”-Performance im schwarzen Vivenne Westwood-Kleid, stimmte sich auch Rihanna zu ihrem “Fress Off The Runway”-Auftritt nicht nur bezogen auf den Songtext sondern auch in Hinsicht ihrer Klamotten auf die Ebene der Show ein und performte in pinker Lingerie.

Stolze 9,3 Millionen Zuschauer sahen sich die Show, die bereits im letzten Monat aufgenommen wurde, am 4. Dezember im amerikanischen Fernsehen an. Eine bessere Promotion hätte es zu diesem Zeitpunkt für Sie nicht geben können. “Diamonds” erstrahlt nun bereits die dritte Woche in Folge an der Chartspitze der US-Single-Charts, bereits seit sechs Wochen übrigens auch in Deutschland. Das dazugehörige Album verabschiedet sich in den USA nach nur einer Woche von Platz Eins der Charts und flüchtet bis auf den sechsten Rang. In Deutschland sieht das Ganze wiederum erfreulicher aus: “Unapologetic” steigt in der zweiten Woche von Platz Vier einen Rang auf und befindet sich nun im Bronze-Bereich. Wie die MusikIndustrie übrigens nun bekanntgibt, verkaufte sich “Diamonds” allein in Deutschland bereits über 300,000x – die mittlerweile vierte Platin-Auszeichnung für eine ihrer Singles.

Die “Fresh Off The Runway”-Performance gibt es hier zu sehen:

Comments are closed.