„Diamonds Tour“-Tickets sollen schnell vergriffen sein!!

Es könnte der Schock des Jahres für wohl jeden Rihanna-Fan werden, wenn es keine Tickets mehr zu ihren einzigen beiden deutschen Konzerten der „Diamonds Tour“ im nächsten Jahr geben würde. Wie das Vorverkaufsunternehmen Viagogo nun berichtet, so soll dies doch tatsächlich bereits am ersten Tag des Vorverkaufsstarts für ganz Europa eintreten. Deren aktuelle Auswertungen auf die Anfrage nach Konzertkarten zur „Diamonds Tour“ ergibt nämlich nun, dass eine 700%ige Nachfrage besteht – drei Mal so hoch wie nach Tickets der Tourneen von Madonna und Lady Gaga nachgefragt wurde!

Wie es weiter heißt rechnen Experten nun damit, dass alle Konzertkarten für die insgesamt 21 bisher bestätigten Konzerte in ganz Europa innerhalb der ersten Minuten komplett ausverkauft sein könnten. Der offizielle Vorverkauf startet auch in Deutschland am 19. November genau am Tag der Veröffentlichung ihres neuen Studioalbums „Unapologetic“. Genau aus diesem Grunde wird damit gerechnet, dass die Nachfrage aufgrund dessen noch um ein weiteres steigen könnte.

Eventim.de konnte uns auf Anfrage keine konkreten Zahlen des Vorverkaufsstarts übermitteln, die die letzten Tage für die beiden Deutschland-Konzerte exklusiv freigeschaltet waren. Jedoch war bereits dem Plan der Raumbuchung zu entnehmen, dass bereits zahlreiche Plätze belegt waren. Der tatsächliche Vorverkauf zur „Diamonds Tour“ beginnt am Tag der „Unapologetic“-Veröffentlichung um 09:00 Uhr deutscher Zeit – alle Tourdaten gibt es hier im Überblick.