Rihanna zeigt uns die Welt der Victoria’s Secret Models

Um eine dermaßen professionelle Fashionshow gerecht in Szene zu setzen, benötigen die Editore der hochangesehenen Victoria’s Secrets-Show so einige Zeit um alles ins richtige Licht zu rücken. Genau aus diesem Grund wurde die Show zur neuen Unterwäsche-Kollektion, die erst am 4. Dezember im amerikanischen TV ausgestrahlt wird, bereits gestern in New York gedreht. Neben Justin Bieber und Bruno Mars war auch Rihanna Performerin der Show und sang zwei ihrer „Unapologetic“-Songs „Diamonds“ und „Fresh Off The Runway“ in gleich zwei verschiedenen Outfits, bereitgelegt von ihren Stylisten Adam Selman und Mel Ottenberg. Nach ihren Auftritten folgten dann sogar noch zahlreiche Backstage-Einblicke in die Welt der Supermodels, die Sie alle auf ihrem Account auf InstaGram präsentierte.

Ob Rihanna in Zukunft ebenfalls wieder auf den Laufstegen zu sehen sein wird? Schließlich postete Sie unter einem ihrer Bilder die Worte „ich bin jetzt ein VS-Mädchen!“ und lief vor über fünf Jahren bereits für das kanadische Modelabel Dsquared2. Um keine Gerüchte in die Welt zu setzen, sagte Rihanna auf dem roten Teppich der Show „um ein VS-Model zu werden, bräuchte ich erst einmal Brüste und einen Arsch“ und dementierte unsere Vermutung bevor Sie überhaupt aufgestellt werden konnte. Die ersten Bilder von Rihanna während der Show gibt es hier zu sehen.

Ihre volle „Fresh Off The Runway“-Performance gibt es hier zu sehen: