Rihanna feiert Halloween im Marihuana-Kostüm

Nach dem heißen Tiger-Kostüm auf der Halloween-Party von Mariah Carey von vor drei Jahren, hieß es in diesem Jahr auf ihrer ganz eigenen Party im Los Angeler Nachtclub Greystone als Marihuana-Pflanze herumzustolzieren. Nachdem Sie kurz vorher auf der West Hollywood Halloween Parade als die „Königin des Viertels“ gekrönt wurde und damit vom Bürgermeister persönlich den Schlüssel zur Stadt überreicht bekam, woraufhin Sie Zuhause schon einmal vortrinken musste, ging es kurz darauf im komplett grünem Outfit zu ihrer eigens geschmissenen Party im Greystone:

Grün vom Schleier, übern Top bis hin zu den Ringen, den Schattierungen um die Augen und der Marihuana-Pflanze als wohl mögliche Handtasche in den Händen. Umgangssprachlich als „Mary Jane“ getarnt um es so Inspiration ihres Outfits bekannt zugeben – was einfach nur ein Synonym zur relativ harmlosen Droge gilt – feierte Rihanna nicht nur mit ihren besten Freundinnen sondern auch mit Familie und Basketball Wives-Star Evelyn Lozada.