Madonna: „Ich mag Rihanna, Sie ist sexy, ich mag Sie!“

Hätte uns das Video auch nur einen Tag vorher erreicht, hätten wir es wohl mit Sicherheit in unseren Vergleich zwischen Madonna und Rihanna eingebunden. Doch wer hätte zu dem Zeitpunkt auch nur daran gedacht, dass die amtierende Queen-of-Pop Rihanna gerade in der größten amerikanischen Talk-Show von Ellen DeGeneres loben würde? Während einer Befragung zu verschiedensten Künstlern muss Madonna nach zahlreichen Zwei-Wort-Antworten zu Sängerinnen wie Britney Spears und Lady Gaga, bei Rihanna kurz stoppen und würde liebend gerne Antworten mit größerem Volumen von sich geben.

Ich mag Sie! Ich würde echt gerne ein wenig wortgewandter antworten! Ich mag Sie, Sie ist sexy, ich mag Sie!

Hört sich doch ganz so an, als würde Sie Rihanna von all den erwähnten Künstlern am meisten mögen? Schließlich fängt Sie erst bei ihr an zu stottern, würde gerne mehr antworten und gibt gleich drei Mal innerhalb von nur wenigen Sekunden von sich, dass Sie Rihanna wirklich mag. Es würde ihr wohl nichts ausmachen, wenn Sie von Rihanna als die Queen-of-Pop abgelöst werden würde – neuesten Auswertungen nach dauert das wohl auch nicht mehr all so lang!