Rihanna bricht Rekorde mit neuem VOGUE-Cover 2012

Das vierte Mal auf dem Cover des hochangesehenen VOGUE-Magazins und bereits das zweite Mal auf dem der amerikanischen Version. Für die nun auf dem Markt erschienene November 2012-Ausgabe shootete Sie vor wenigen Wochen – wie zum letzten Jahr – erneut mit Fotografin Annie Leibovitz im Outback fernab der grünen Hintergründe in Los Angeles. Das nun erschienene Endprodukt bricht wohl zahlreiche Rekorde:

Bereits zu ihrem ersten VOGUE-Cover stellte Sie den Rekord als „jüngste dunkelhäutige Frau auf dem Cover der US-VOGUE“ auf und kann wohl nun eine Schippe darauflegen, da Sie nun die jüngste dunkelhäutige Frau ist, die es bereits zwei Mal auf das Cover der US-VOGUE schaffte und das in einem Zeitraum von nur wenigen Monaten! Als die vierte dunkelhäutige Frau jemals, ist Sie von diesen nun die einzige die es gleich zwei Mal in nur zwei Jahren schaffte – Naomi Campbell schaffte es als die erste dunkelhäutige Frau bisher nur einmal im Jahr 1989 aufs Cover, Beyonce einmalig im Jahr 2009 und nur Halle Berry gleich zwei Mal im Jahr 2002 und 2010. Mit nur 24 Jahren bereits zwei Mal auf dem Cover des angesehensten Mode-Magazins der Welt zu stehen, mag für die einen nichts besonderes sein, für Rihanna als ehemaliges „Island-Girl“ und „One-Hit-Wonder“ jedoch die ganze Welt! Die ersten HQ-Bilder vom Shooting nun auch in unserer Galerie.