Rihanna bricht Facebook und Youtube-Rekorde!

Erst vor vier Monaten veröffentlicht, da knackt das offizielle Musikvideo zur bislang letzten Talk That Talk-Single „Where Have You Been“ auf Youtube gleich die 100 Millionen Marke an Aufrufen. Ihr bereits neuntes Video auf der Plattform welches dieses Ziel überschreitet: Kein anderer Künstler, bis auf Justin Bieber mit ebenfalls neun an der Zahl, wird über die von VEVO gemanagten Clips öfters angeklickt wie Sie. Mit ihren insgesamt rund 2,7 Milliarden Aufrufen hängt Sie ebenfalls nur knapp unter Rekordhalter Justin Bieber.

Doch auf dem sozialen Netzwerk Facebook ist Justin Bieber noch nicht einmal als Konkurrent anzusehen. Denn erst gestern erreichte ihr offizieller Account als erste weibliche Person das 60 millionste „like“ („gefällt mir“) – nur ihr befreundeter Kollege Eminem sitzt ihr mit nur noch 700,000 likes voraus. Kein Wunder also, dass das amerikanische Forbes-Magazin Sie vor kurzem erst als Superstar der sozialen Netzwerke wählte!