Rihanna gewinnt ersten Award für Battleship-Rolle

Zwar ist es noch kein Emmy Award und bei weitem noch kein heißbegehrter Oscar, doch auch ein Teen Choice Award ist nicht gerade von Unbedeutung. Persönlich erschienen war Rihanna zur gestrigen Verleihung in Los Angeles zwar nicht, gewann jedoch trotzdem in einer von ihren insgesamt fünf Nominierungen, ausgerechnet für ihre Rolle als Ltd. Cora Raikes im Kinofilm Battleship, welcher vor drei Monaten premierte. Ihr bereits sechster Teen Choice Award und erster in Ehren ihrer Filmkarriere. (47:00)

Gewonnen hat Rihanna in der Film-Kategorie „Breakout Female“ (zu dt. „weiblicher Durchbruch“), denselben Award gewann Sie noch 2006 in der Musiker-Kategorie.