Rihannas neues Album tatsächlich erst 2013??

Sie kündigte es vor Monaten bereits an – betonte jedoch immer wieder, dass es „vor 2013 nicht auf den Markt kommen wird“, doch hält Sie ihr Versprechen? In den letzten drei Jahren veröffentlichte Rihanna ihre Alben Rated R, LOUD und Talk That Talk immer im darauffolgendem November – jährlich gab es neue Musik – ob Sie ihren Faden nun verlieren möchte? Es kommt einem nämlich solangsam rüber, als wäre das Album in bereits zwei Tagen fertiggestellt. Bereits vor Wochen berichteten Produzenten für das bereits siebte Album, dass einige Songs fertig aufgenommen wurden, nun berichtet auch Ne-Yo gegenüber dem britischem Radiosender Radio 1, dass seine Arbeiten am Album abgeschlossen haben.

Sie hat gerade erst ihr neues Album rausgebracht und arbeitet schon am nächsten – Sie schläft einfach nie! Wir haben vor erst wenigen Wochen an ihren Songs gearbeitet. David Guetta, StarGate einfach alle waren dabei! Ich denk mir nur „Sie braucht eine Pause“, aber Sie liebt es halt!

StarGate kooperieren bereits seit Beginn ihrer Karriere mit ihr zusammen, produzierten und schrieben bereits Hits wie „What’s My Name“ und „S&M“ – produzierten selbst den Song „Hate That I Love You“, den Ne-Yo schrieb! Auch James Fauntleroy – der vor allem zur Rated R-Zeit mit sieben geschriebenen Songs, die auf dem Album landeten seine Blütezeit feierte – schreibt wieder fleißig ganz im Sinne von „Wait Your Turn“, „G4L“ und „Fire Bomb“. Auch der britische Produzent und Songwriter Labrinth startet in Kürze die Arbeit am neuen Rihanna-Projekt. Da bleibt nur zu hoffen, dass sich Rihanna für das neue Album mehr Zeit nehmen wird, denn unter Druck steht Sie auf gar keinen Fall..